• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Forellen nachräuchern

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Habe am Samstag von bei Bekannten eine "Forellenräucheraktion" beobachet und mir 4 Stück mit genommen. Davon eine gleich verzehrt.
Er hat in einem Räucherschrank bei ca 75° etwa 45 Min gegart und dann eine 1/2 Std. geräuchert. Mir waren sie zu blass, ich mag es "scharf" geräuchert.
Habe dann versucht "kalt" bei ca 40°-50° im Ramster nach zu räuchern.
20 Min. hat die Oberfläche nicht den gewünschten Erfolg gezeigt, hängt wahrscheinlich mit der Temperatur zusammen.

Darauf hin habe ich meinen Tischräucherofern von Behr aktiviert.
Yatego - Behr Rucherofen
Danach waren sie für uns ok.
Forellen  001.jpg


Forellen  002.jpg


Forellen  003.jpg


Forellen 006.jpg


Forellen 005.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Fisch hat es jetzt garantiert hinter sich.

bbq4you
 

m.hajoo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo norberT, äh Trebron


Ich bin jetzt nicht so der Räucherfreak,
aber ich habe zumindest den gleichen Ramster, ... :daumenhoch:


:hmmmm:
Vielleicht liegt es daran, dass du die Forellen nicht voll im Rauch hängen hattest.


Hast du absichtlich den Schamottstein drinnen gelassen?
Soweit ich das von Backwahn kenne, werden zum Räuchern,
(teilweise?) die Schamottsteine der Backebene herausgenommen.


Ok, ...
... sind zwar keine Forellen, aber auch im Ramster geräuchert (und auch nicht von mir)

Vielleicht hilft dir ja dieser Fred bei der nächsten Räucheraktion.

Wie gesagt, nix genaues weis ich nicht. :fahne:

Gruß, aus Muschbach
 
OP
OP
Trebron

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hi Muschbacher :grin:


ich glaube nicht, dass das am hängen oder liegen hing:grin:
ich bin überzeugt, das war die Temperatur ! Schau Dir mal die angekokelten Schwänze der Fischlein an, die hatten nochmal ganz schön "Feuer" unterm Hintern.

Den Garprozess und den ersten Rauch haben sie übrigens im Muschbach erfahren.

Gruß

Norbert

Btw: Wo in Muschbach bist Du ? Meine Schwester wohnt übrigens auch in M.- in der Fuchsfarmstr. :grin:
 

m.hajoo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
... ich glaube nicht, dass das am hängen oder liegen hing ...
Ich könnte mir aber vorstellen, dass im Hängen und ohne Schamottstein die Räucherware mehr bzw. besser vom Rauch umspült wird.
Ob das tatsächlich so ist; keine Ahnung.

Den Garprozess und den ersten Rauch haben sie übrigens im Muschbach erfahren.
:o Geangelt wurden die aber nicht im Muschbach? :patsch:


Btw: Wo in Muschbach bist Du ? Meine Schwester wohnt übrigens auch in M.- in der Fuchsfarmstr. :grin:
Broadway 8) :rockt:

Gruß,
m.hajoo
 
Oben Unten