• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Forellenfilet Kalträuchern

maximale89

Militanter Veganer
Grüße Ihr Grillsportler ,

Hab mal eine Frage an die Kalträucher unter euch , bin noch recht neu im Räuchern und würd gern paar infos und Tipps von euch einholen ....

Hab mir vor kurzen den ;
Jaeger-Spar-Brand aus Edelstahl V2A, bis 20 Std. Kaltrauch, Kaltraucherzeuger,
bestellt und auch schon erhalten , nun möchte ich das eine oder andere Fischfilet damit zum anfang Kalt räuchern ....


Gibt es dazu hier eine Anleitung in die ich mich etwas einlesen kann bzw wonach ich mich richten kann ? Im Netz findet man nur wenige Infos und hoff Ihr könnt mir da abhilfe schaffen.

Momentan hab ich 4 Filets nach Gefühl 24 Stunden eingebeizt , abgespühlt , trocken lassen und seit 14 uhr im Kalten Rauch

Hab den Sparbrand mit Buchenholzmehl laut Anleitung befüllt und auch schon befeuert ... bis jetzt raucht es schön vor sich hin ^^

nun fehlt mal noch ne Zeitangabe?

würd mich über eure Erfahrungen und Tipps freuen

mfg Max
 
OP
OP
M

maximale89

Militanter Veganer
Hab es jetzt mal 6 stunden vor sich hinrauchen lassen und muss sagen es ist recht gut für den ersten versuch ,
besser gehts immer ;)
habs nur etwas versalzen .... was nehmt ihr den so für nen Richtwert für Salz?
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Hier habe ich eine Tabelle, die wurde mal hier irgendwo gepostet. Ich mache immer eine 10%ige Lake
Laketabelle.png
 

Anhänge

  • Laketabelle.png
    Laketabelle.png
    281,9 KB · Aufrufe: 770
Oben Unten