• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

fritierte Sardellen...

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
... gab`s heute zum Abendessen.

Die Teile kennen wir von einem spanisch/porugiesischem Restaurant.

Da die richtig gut schmecken, dachten wir, das sollten wir auch mal machen.

Hier die Bilder:


63 Sardellen
1 Sardellen.jpg




ausgenommen
2 ausgenommen.jpg




in Mehl wenden
3 in Mehl.jpg





4 gewendet.jpg




Alle fertig eingemehlt
5 Fertig gemehlt.jpg




In Olivenöl portionsweise fritieren
6 fritieren.jpg





7 fritieren.jpg




1. Portion fertig fritiert
8 1.Portion fertig.jpg




weiter fritieren...
9 fritieren.jpg





10 fritieren.jpg





11 fritieren.jpg




alle 63 sind fertig !
12 alles fritiert.jpg




Tischbild
13 Tisch.jpg




Tellerbild. Frischen Zitronensaft drüberträufeln muss unbedingt sein !
14 Teller.jpg




Hinterher noch das da
15 Zoco.jpg



Es war richtig klasse !
Zwar etwas Arbeit zum Ausnehmen, aber es lohnt sich !


Gruß Matthias
 

Anhänge

  • 1 Sardellen.jpg
    1 Sardellen.jpg
    143 KB · Aufrufe: 2.065
  • 2 ausgenommen.jpg
    2 ausgenommen.jpg
    176,6 KB · Aufrufe: 2.020
  • 3 in Mehl.jpg
    3 in Mehl.jpg
    96,6 KB · Aufrufe: 1.931
  • 4 gewendet.jpg
    4 gewendet.jpg
    80,8 KB · Aufrufe: 1.901
  • 5 Fertig gemehlt.jpg
    5 Fertig gemehlt.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 1.922
  • 6 fritieren.jpg
    6 fritieren.jpg
    83,2 KB · Aufrufe: 1.941
  • 7 fritieren.jpg
    7 fritieren.jpg
    107,4 KB · Aufrufe: 1.969
  • 8 1.Portion fertig.jpg
    8 1.Portion fertig.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 1.890
  • 9 fritieren.jpg
    9 fritieren.jpg
    110,1 KB · Aufrufe: 1.919
  • 10 fritieren.jpg
    10 fritieren.jpg
    112,9 KB · Aufrufe: 1.888
  • 11 fritieren.jpg
    11 fritieren.jpg
    72,3 KB · Aufrufe: 1.857
  • 12 alles fritiert.jpg
    12 alles fritiert.jpg
    117,1 KB · Aufrufe: 1.942
  • 13 Tisch.jpg
    13 Tisch.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 1.869
  • 14 Teller.jpg
    14 Teller.jpg
    162,7 KB · Aufrufe: 1.885
  • 15 Zoco.jpg
    15 Zoco.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 1.854

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehen gut aus. Ich habe neulich welche gemacht und nicht ausgenommen...:puke: dafür kann ich leider keine Empfehlung aussprechen, die waren bitter. Werde ich wohl nochmal versuchen müssen!:prost:
 

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Matthias,

sehen lecker aus die Fischlein,
ich mach immer noch Fischgewürz und Salz in das Mehl.
Dazu einen leckeren Dip oder Zitronenmayo!

Gruß Auster2301:sun:
 

eintopf

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wenn die so mini sind kann man die doch KOMPLETT essen...
zumindest kenn ich das so.
hatten letzte woche auch sardinen, die waren aber etwas grösser und dank französischem supermarkt schon filetiert...
 

GrillChiller

Bundesgrillminister
Wow, dass muss ja ne Menge Arbeit gewesen sein. Die 63 Stk. auszunehmen. Sehen aber klasse aus.

In Olivenöl zu fritteiren ist mir auch NEU. Sollte man da nicht ein Öl verwenden das höhere Temp. stand hält? Oder gibts hier einen geschmacklichen Unterschied, dass du Olivia verwendet hast?

:prost:
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
In Olivenöl zu fritteiren ist mir auch NEU. Sollte man da nicht ein Öl verwenden das höhere Temp. stand hält? Oder gibts hier einen geschmacklichen Unterschied, dass du Olivia verwendet hast?

Habs das erste Mal gemacht und gedacht, dass im Mittelmeerraum sicher auch Olivenöl dazu benutzt wird. Deshalb hab ich es genommen.
Muss aber sagen, dass das Olivenöl gut zu schmecken war. Würde das nächste Mal wieder Olivenöl verwenden.

:prost:

Gruß Matthias
 

Henrik79

Putenfleischesser
Sehen sehr lecker aus, werde ich auch einmal probieren müssen :-)

Soweit ich informiert bin wird im Mittelmeerraum dazu kein natives bzw. erstklassiges Olivenöl verwendet, sondern welches aus 2. Pressung, dieses ist normalerweise Hitzebeständiger.

Erstklassiges Olivenöl wird eher zum Abschmecken oder für "warme" Gerichte und Salate verwendet.

Man, jetzt habe ich Hunger.....Mal gucken was der Kühlschrank heute noch hergibt :-)
 

Röllchen

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich nehme die Sardellen und auch die Sardinen nicht richtig aus. Es langt den Kopf vom Rücken her mit einem Messer nicht ganz abzutrennen und dann abzuziehen. Da sind dann die Innereien mit dran.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich nehme die Sardellen und auch die Sardinen nicht richtig aus. Es langt den Kopf vom Rücken her mit einem Messer nicht ganz abzutrennen und dann abzuziehen. Da sind dann die Innereien mit dran.

Dann fehlt der Kopf ja !:o

Gruß Matthias
 

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Boquerones, nennen die Spanier die Dinger !

Schmecken saulecker, allerdings würde ich die auch salzen und leicht pfeffern und dann mit Aioli geniessen.


lg. Reini :prost: :prost: :prost:
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Boquerones, nennen die Spanier die Dinger !

Schmecken saulecker, allerdings würde ich die auch salzen und leicht pfeffern und dann mit Aioli geniessen.


lg. Reini :prost: :prost: :prost:

Aioli hatte ich zum Brot reintunken. Ist nur auf dem Tellerbild etwas schlecht zu sehen.
Göga will den Geschmack nicht mit Aioli o.ä. beeinflussen. Sie will nur Zitronensaft drüberträufeln.
Salzen und leicht pfeffern werde ich nächstes Mal testen !

:prost:

Gruß Matthias
 

heckinson

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sieht super lecker aus. Hatte ich auf Kreta.

Wir waren am Meer uns sind durch die Olivenhaine zurück nach Palekastro gegangen. Da kamen wir an einer kleine Taverne vorbei. Davor stand ein Typ der aussah wie ein Bayer. Er winkte uns zu sich und bot kühle Getränke an. Wir unterhielten uns kurz und es stellte sich heraus, dass er auch Abends bereitete. Wir vereinbarten um 19 00 h bei ihm einzufallen.

Nach Studium der Karte entschied ich mich für "Swordfish"
Er: Small Fish, YES... und weg war er. Ich rief noch, NO SWORDFISH hinterher. Er hob aber nur den Daumen und nickte freundlich.

Dann kamen meine Fische. Ich habe sie nicht gezählt, gefühlt waren es 1.000. Er sah, dass ich keinen Plan hatte, wie man sie isst. Darauf nahm er einen und sage "I show you". Haps war das teil komplett im Mund verschwunden. Erst zierte ich mich etwas, aber das war definitiv lecker. Wir sind am nächsten Tag wieder hin.

Vielen Dank für die schönen Bilder. Mal schauen, ob ich das mal nachbaue.

Gruß

Ron
 

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Aioli hatte ich zum Brot reintunken. Ist nur auf dem Tellerbild etwas schlecht zu sehen.
Göga will den Geschmack nicht mit Aioli o.ä. beeinflussen. Sie will nur Zitronensaft drüberträufeln.
Salzen und leicht pfeffern werde ich nächstes Mal testen !

:prost:

Gruß Matthias

Bitte nur leicht pfeffern, ich nehm weißen Pfeffer.

lg. Reini :prost: :prost: :prost:
 
OP
OP
Traekulgriller

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hast Du die ausgenommen oder werden die mit Innereien gegessen?

Hab sie ausgenommen. Ein guter Freund hat sowas auch schon gemacht.
Einmal ausgenommen und einmal nicht. Nicht ausgenommen hat wohl bitter geschmeckt.
Ich würd sie definitiv ausnehmen.

Gruß Matthias
 

BlutigerRiemen

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Also ich pfeffer und salze das Mehl in dem ich die Viecher wende.
Es gibt fast überall tiefgekühlte Ware.
Im Großhandel allerdings häufiger aus Aquakultur aus der Türkei oder woanders her.
Ich hab jetzt bei Marktkauf welche geholt die waren "natürlich" gefischt.
Der Kopf war schon ab und die waren schon ausgenommen.
Eigentlich essen wir die ganz gerne mit Kopf aber...schlimm war's auch nicht.
Ich habe mir aber trotzdem die Mühe gemacht und hab jedem einzelnen Fischchen noch die Mittelgräte (bzw. Rückrat) rausgemacht und die kleinen dann gewaschen.
Da diesmal auch noch die Nachbarskinder mitgefuttert haben hab ich mir die Arbeit gemacht - manche Eltern sind bei solchen Dingen ja recht empfindlich....

Man sollte nach dem Mehlwenden die Fische nicht übereinander legen oder zulange nach dem Mehlen warten bis man die frittiert.
Ansonsten hat man da keinen Mehlstaub mehr drauf sondern so eine Art Mehlleim.
So ca. 4 Minuten habe ich die in einer mit Öl gefüllten Pfanne gemacht.
Ich nehm dazu immer das Rapsöl (das wo Braten draufsteht) von der Tecklenburger Ölmühle. Das wird nur "gepellter" Raps verarbeitet.
Olivenöl nehm ich zum Braten eigentlich nur selten.
 
Oben Unten