• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ganz blöde Frage bzgl. Moppen....

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Hallo allerseits,

schlagt mich nicht, aber ich frage mich gerade.... moppt man die Ober- und Unterseite des Grillguts, oder nur die Oberseite? Wenden ist ja lästig, aber für mein Gigaprojekt am Montag wüsste ich schon gerne, ob ich meinem PP nur von oben oder doch von allen Seiten die Dröhnung verpassen soll :)

In den Startlöchern, BBQQ
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Bei PP moppe und wende ich gar nicht. :pfeif:

Ansonsten moppe ich nur von oben und soweit wie man eben rum kommt ohne das Grillgut zu drehen oder anzuheben.
 
OP
OP
BBQ-Queen

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Bisschen moppen möchte ich schon, ich liebe den Geschmackk :) Also dann nur von oben, damit kann ich leben!
 

Rain

Dauergriller
Das kannst du so halten wie du willst, ich entscheide das auch einfach nach Lust und Laune.
 

Turtledeluxe

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
habe bei meinen bisherigen pp beides gemacht, also gemoppt bzw. nicht gemoppt. mein erster mop hatte viel zucker,welcher dann sehr dunkel geworden ist. mit der aktuellen whiskey-apfelessig-wasser mischung läufts besser. mit bbq soßen moppen, wenn überhaupt, dann erst zum ende hin.
grundsätzlich würde ich das pp mindestens einmal wenden, da die unterseite sonst doch sehr knusprig wird...

:gs-rulez:
 

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
das kannst du halten wie n dachdecker. ich verzichte aber auch meistens aufs moppen. umdrehen lohnt sich m.e. vor allem bei größeren stücken, damits auch schön gleichmäßig wird.
 
Oben Unten