• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ganzer Rotbarsch (FERTIG mit BILDERN)

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen!

Ich habe soeben einen grossen Rotbarsch (1,2 kg) auf dem Markt in Holland erworben.

Bin jetzt am überlegen wie ich den zubereiten soll.

1. Direkt in einer Fischzange auf dem Grill?

2. In Jehova auf dem Grill garen?

3. Oder mal im UDS probieren?

Soll auf jeden Fall am Stück bleiben!

Was sagt ihr? Wie machen?
Fotos kommen natürlich auch vom fertigen Fisch.

Hier mal im Rohzustand.

q-IMG_0958.jpg


q-IMG_0959.jpg


q-IMG_0960.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Direkt und ohne Fischzange usw. bei niedriger Hitze. Der Fisch sollte vorher und während der Zubereitung mit Öl eingepinselt werden. Würzen nach Geschmack. Ich kaufe seit Jahren keinen Rotbarsch mehr, weil er zu den bedrohten Arten gehört.
:prost:
bbq4you
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Omma hat den immer in einer Auflaufform offen im Ofen gebacken (auf einem Kräuterbett) und häufig mit Butter bepinselt...
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

f-r-a-n-k

Grillkönig
Ich kaufe ihn auch nicht mehr, obwohl ich früher seine Filets paniert aus der Pfanne sehr sehr gern mochte...

Einmal hatte ich ihn sogar im Ganzen, war aber etwas enttäuscht, da er sehr viel "Abfall" hatte (großer Kopf, mächtige Gräten usw.), eher grobschlächtig. Ich habe ihn damals im Salzteig gemacht. Wenn er nun schon mal da ist, vielleicht auch für den Grill zu empfehlen? Wäre aber natürlich eine indirekte Methode.

Frank
 
OP
OP
de_leckersten

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das hört sich doch alles schonmal gut an!
Ich das ich ne Mischung aus allem mache!
Also indirekt in einer Auflaufform mit Kräuterbett
und Butter/Öl! Soll wohl was werden!

Das der bedroht ist wusste ich nicht. Lag da so schön rum und ich musste den
einfach kaufen.
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich würde den indirekt ohne Zange gut gewürzt mit Chili und Knobi aufrecht auf einer Kartoffel oder Zwiebel Grillen (temp um die 180 - 200 Grad). Alternativ (so mache ich das inzwischen) aufrecht mit der mit Gewürzen gefüllten Bauchtasche (wo die Innereien drinnen waren) nach oben indirekt. Dazu den Fisch am Kopf, in der Mitte und am Heck :grin: mit je einem Spiess durchlöchern und die Spiesse auf zwei Ziegelsteinen parken. So bleiben die Gewürze im Bauch wenigstens da wo sie hin sollen.


Viel Erfolg


Frank
 

Meisterfranzl

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schöner Fisch,

stell ihn doch auf Kartofeln in den Grill, gut gewürzt, und nur solange grillen, bis er noch leicht glasig ist, das heist, wenn die Rückenflosse sich mit Zug lösen lässt, dann ist er gut.
 
OP
OP
de_leckersten

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, er steht jetzt auf einer Kartoffel!

Hätte ich mal in Holland Kräuter gekauft(oder meine Kräuterspirale schon fertig!)! Hier aufm Land gab es nur Petersillie und Schnittlauch frisch! Scheinbar wir hier nix anderes gebraucht.

Ich hab jetzt einfach Kräuter der Provence TK genommen, die waren noch im
Gefrierschrank. Etwas Knoblauchgranulat, Salz, Pfeffer und Öl dazu.

Wird hoffentlich schon schmecken! Bilder und Bericht gibt es gegen acht!
 
OP
OP
de_leckersten

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So, nach einer halben Stunde war das Fischlein fertig!

Ich habe ihn jetzt an jeder Seite 3 mal eingeschnitten und diese dann mit Kräutern der Provence und Knofi gefüllt. Von aussen S+P und Öl drauf gegeben, das ganze auch von innen.

Dann auf habe ich etwas von den Kräutern auf die Kartoffel gegeben, so bleiben die auch im Bauch!

Die Kartoffel kam in den Fisch als Ständer, dannach kam die auf den Müll!

Etwas nachsalzen war nötig, sonst perfekt und überhaupt nicht trocken!

q-IMG_0969.jpg


q-IMG_0974.jpg


q-IMG_0975.jpg


q-IMG_0979.jpg


q-IMG_0983.jpg


q-IMG_0984.jpg



Vielen Dank an alle für die Tipps! Das hat mir geholfen den Fisch vernünftig zu grillen!:thumb1::thumb1::thumb1::thumb2::thumb2::thumb2::thumb2::clap2::clap2::clap2:
 
Zuletzt bearbeitet:

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ich esse ja auch gerne fisch aber ich glaub dass wäre nix für mich...

so komplett am stück mit kopf, augen usw.
sieht nicht mehr so richtig schön aus ^^
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
ich esse ja auch gerne fisch aber ich glaub dass wäre nix für mich...

so komplett am stück mit kopf, augen usw.
sieht nicht mehr so richtig schön aus ^^
...wieso nicht,sieht doch gut aus und schmeckt bestimmt super :thumb2:

...muss doch nicht immer Fischfilet sein :ks:
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich esse ja auch gerne fisch aber ich glaub dass wäre nix für mich...

so komplett am stück mit kopf, augen usw.
sieht nicht mehr so richtig schön aus ^^
Beim Zander z.B. sind am Kopf links und rechts so kleine Fleischhäppchen versteckt. Die sind das Beste am ganzen Fisch.
Wer nur Filet isst verpasst ne Menge.

Das gilt nicht nur bei Fisch.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Carsten,

schöne Fischvergrillung :thumb1:

Da hätte ich auch ein Tellerchen genommen :happa:

:prost:
 

Stadtmensch

Grillkönig
Whow, das sieht ja super lecker aus!


Schön habt ihr das Fischlein verarbeitet!:thumb2:

Ich kaufe seit Jahren keinen Rotbarsch mehr, weil er zu den bedrohten Arten gehört.
:prost:
bbq4you
Hmm, da der Kommentar ja hier im Fred steht möchte ich auch was dazu schreiben.

Wenn das Bohrloch im Golf von Mexico noch 'ne Weile sprudelt, dann gibt es bald gar keinen Fisch mehr zu essen.
Auch denke ich nicht, daß die Enthaltsamkeit von bbq4you die Rotbarschpopulation retten wird.
Zu dieser Meinung bin ich nicht vor dem heimischen PC oder Fernseher gekommen sondern indem ich mich ein Bischen auf unserer Erde umgesehen habe.
Amerika, Afrika, Asien, Vorderasien, Europa...
Es ist fast überrall unglaublich dreckig und Niemanden schert es auch nur den Bruchteil einer Sekunde solange die Profite stimmen.

Das war viel zu viel OT, sorry dafür.

Schönes Fischlein, wie gesagt...


:prost:

Gruß, Richie
 
OP
OP
de_leckersten

de_leckersten

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich esse ja auch gerne fisch aber ich glaub dass wäre nix für mich...

so komplett am stück mit kopf, augen usw.
sieht nicht mehr so richtig schön aus ^^

Das ist halt Geschmackssache, aber ich finde das macht Fischgrillen erst aus!
Es hat einfach was nen kompletten Fisch vor sich zu haben. Wenn es möglich ist mache ich das immer!

Soll aber nicht heissen das ich kein Filet essen würde! :grin:

@Stadtmensch: Richie, du hast natürlich auch Recht! Es ist ja so in den meisten Teilen der Welt! Ist nicht alles Deutschland oder Europa.

Achja, der Fisch war auch schon Tod! :grin:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
ich esse ja auch gerne fisch aber ich glaub dass wäre nix für mich...

so komplett am stück mit kopf, augen usw.
sieht nicht mehr so richtig schön aus ^^
wir fahren ab und an nach sardina del norte , da gibt es ein sehr gutes fisch restaurant direkt auf der hafen mauer , hier wird der fisch ( generell und wer es mag komplett gegessen , sogar die augen :-)
jedem das sein ... canarios mögen z.b. kein mett 8-)
 

sun_

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ich zweifel ja gar nicht daran das es super geschmeckt hat :)

und ich esse auch mehr vom fisch als nur das filet - finde es nur optisch nicht besonders ansprechend...

ist aber definitiv geschmackssache!
 
Oben Unten