• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Garnelen im Smoker?

Christoph_FFM

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

zwischen den Jahren war ich ein paar Tage auf Fehmarn und habe eine Fischräucherei besucht.
Im Anschluss habe ich mich auch ordentlich mit geräuchertem Fisch (Aal, Buttschfisch, Makrele, Lachsforelle und Garnelen) eingedeckt. Besonders lecker fand ich die geräucherten Garnelen die es wohl nur in dieser Räucherei gibt. Das hat mich auf die Idee gebracht selbst Garnelen zu räuchern oder smoken.

Hat jemand von Euch erfahrungen mit Garnelen im WSM oder im Smoker?

Fahre heute oder morgen mal in die Metro und nehme mir ein paar Garnelen mit. Gibt es unterschiede bei den Garnelen? Bzw. auf was muss ich achten wenn ich Garnelen kaufe?
 

lebori

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Garnele ist nicht für L+S geeignet, jedoch kann man sie kurz Anräuchern bzw. indirekt neben heiß bennenden Holz garen, dann kriegst auch ein Raucharoma.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
sehe ich genauso... was du da hattest war kalt geräuchert ;-)
mit einem Sparbrand ist das aber auch im Smoker möglich.
Wenn du es ausprobierst, würde ich aber keine TK Ware nehmen ;-)
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sehe ich genauso... was du da hattest war kalt geräuchert ;-)
mit einem Sparbrand ist das aber auch im Smoker möglich.
Wenn du es ausprobierst, würde ich aber keine TK Ware nehmen ;-)

Ich hänge mich da mal an die Frage mit ran. Hast du da irgendwelche Erfahrungen mit klaträuchern??? Ich hatte eigentlich an Heißräuchern gedacht so irgendwas um die 80-90°C da sie ja danach auch gleich verspeist werden sollen. Aber bei der Zeit oder einer vorherigen Würzung bin ich unschlüssig.
Ich hatte mir diesen Thread hier schon mal rausgesucht dafür:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/heissgeraeucherte-garnelen.151517/

Vielen Dank
Kerstin
 

lebori

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Ich hänge mich da mal an die Frage mit ran. Hast du da irgendwelche Erfahrungen mit klaträuchern??? Ich hatte eigentlich an Heißräuchern gedacht so irgendwas um die 80-90°C da sie ja danach auch gleich verspeist werden sollen. Aber bei der Zeit oder einer vorherigen Würzung bin ich unschlüssig.
Ich hatte mir diesen Thread hier schon mal rausgesucht dafür:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/heissgeraeucherte-garnelen.151517/

Vielen Dank
Kerstin


Hallo Kerstin,

jetzt meinen 3 Leute sehr heiß und Rauch. Probieren und kommentieren, oder nachbasteln und schmecken lassen.
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin,

jetzt meinen 3 Leute sehr heiß und Rauch. Warum fragst jetzt nach 90 Grad? Probieren und kommentieren, oder nachbasteln und schmecken lassen.

Kalträuchern ist nicht sinnvoll für diese Lebensmittel.

Hmmmm da hast du recht. Habe ich wohl irgendwie falsch in Erinnerung behalten. ich dachte, in dem oben verlinkten Thread hätten 90°C drin gestanden. Naja so ist das halt mit der Grilldemenz. Ich werde es einfach mal versuchen und dann berichten. Bei 90°C dachte ich, dass die Garnelen etwas schonender gegart werden, weil ich Sorge habe sie tot zu garen, aber wenn ihr alle schreibt, dass das so funzt, werde ich das mal so probieren. In dem Bereich bin ich noch ein absoluter Newbee. Vielen dank für die Infos.
Viele Grüße,
Kerstin
 

bbq4you

…..
15+ Jahre im GSV
Smoked Shrimp ist eine Spezialität in vielen Regionen der USA.
Sie werden bei hoher indirekter Hitze im Smoker oder Grill mit
Räuchereinrichtung gegart. Je nach Grösse und Temperatur dauert
das ca. 15 bis 20 Minuten.

Geeignet sind viele Arten, jedoch nicht das was wir in Europa unter
Nordseekrabben etc. verstehen. Black- oder White Tiger sind da besser.
.
 

Grillcux

Grillkönig
Moin!

Sicher ist es möglich Garnelen im Smoker zu räuchern, wir haben vor einigen Wochen Aale und auch Lachs im Smoker geräuchert.
Dazu den Smoker zunächst stark hochgeheizt, dann auf ca. 100 Grad fallen lassen, Räuchergut eingelegt, Räuchermehl in Jehova, Jehova mit Gabel einpieksen und ab in die SFB.

Teste es halt aus, um die 80 Grad am Räuchergut und dann ca. 15 Min. für die Garnelen (eher weniger) wie @bbq4you schon schrub.
Anschließend die Glut mit viel Räuchermehl oder Räucherspähnen ersticken und noch mal ca. 5 Min bei fallender Temperatur ziehen lassen, bei größeren Teilen als Garnelen natürlich entsprechend länger.

Das wird!

:prost:

Grüße von der stürmischen Küste
Stefan
 
Oben Unten