1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gebrauchte Kugel kaufen

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von waltherman, 16. Mai 2018.

  1. waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Ein Blick in die Kleinanzeigen.
    2 Jahre alte 57er Weber Kugel. Tuckaway, Edelstahl One Touch. Preis unter 70 €.

    Ein Anruf: sehr gepflegt, keine Lackschäden, immer Hülle drauf, Liebhaberstück der Tochter.

    Da ich genug Grillroste habe war klar der Chromrost bleibt beim Verkäufer und der Kohlerost auch. Ich will auch den Kohlerost aus Edelstahl.

    Nein, die Tochter war kein Liebhaber der Kugel. Aschereste haben dem Grill heftig zugesetzt. Während viel auf seltenen Gebrauch (1x pro Monat) hindeutet sahen andere Stellen wie nach dem Krieg aus. Unnötig, schlampig gepflegt. Schrauben unangemessen verrostet, weil Jahre unter der Hülle.

    Schrauben an den Griffen zu locker, Füsse wackeln, Alu Halterung klemmen nicht unter die Füsse. Muss umgebaut werden.

    Emaille Schaden innen heftig. Hat wohl wer Pizza gemacht.

    Baujahr 2012 nicht 2016 (gefühlt 8 Jahre alt)

    Preis sehr gut. Erwartete Nutzbarkeit: ein paar hundert Vergrillungen. Muss eine Grillparty überstehen. Deckel dreht rund, Propeller liegen an. Keine Dellen.

    Was habe ich gelernt.

    Vorsicht wenn ein nicht selbstgenutzter Grill verkauft wird.
    Der Verkäufer hatte von Tuten und Blasen keine Ahnung.
    Aschesiff und Schutzfolie sind keine gute Kombi.
    Nicht jeder baut eine Kugel so zusammen wie es sich gehört.
    Im Zweifel Feuchttücher mitnehmen und den Grill vor dem Kauf komplett auswischen.
     
    sadan und Calenburger gefällt das.
  2. Calenburger

    Calenburger Bundesgrillminister

    Emaille Schaden innen heftig. Hat wohl wer Pizza gemacht.

    Moin!

    Interessante Tipps und Hinweise - allerdings bin ich über die geplatzte Emaille aufgrund einer möglichen Pizzaherstellung gestolpert: Ist das tatsächlich ein häufiger beobachtetes Problem? Ich habe die 57er Weber-Kugel (MT) und dafür den Pizzaaufsatz (-ofen) und diesen schon häufiger in Gebrauch gehabt. Wie hoch die Temperaturen dabei waren habe ich nie gemessen, ich hatte aber locker einen AZK mit Profagus-Grillis durchgezündet. Bislang konnte ich weder am Grill noch am Aufsatz irgendwelche Schäden an der Emaille feststellen. Sollten diese Schäden aber tatsächlich häufiger bei der Pizzavergrillung auftreten, wäre das ja ein (weiteres) Argument, nun doch einen HBO anzuschaffen :D

    Gruß,
    Achim
     
  3. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Das Problem ist der Brennstoff Holz. Da geht das Deckel Thermometer schnell auf Anschlag.
     
  4. Calenburger

    Calenburger Bundesgrillminister

    Du meinst, dass in der Kugel Holz (nicht Holzkohle) verwendet wurde?
     
  5. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Genau...
     
    Calenburger gefällt das.
  6. Calenburger

    Calenburger Bundesgrillminister

    ok, das mache ich natürlich nicht :), vielen Dank!
     
  7. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Solltest Du aber machen, schau Dir mal die Pizzen von @DarkRoast an.
    Du solltest aber beim Verkauf am Telefon nicht sagen: die Beschichtung ist völlig OK.
     
    Calenburger gefällt das.
  8. Calenburger

    Calenburger Bundesgrillminister

    Gerade mal reingeschaut... sieht super aus was dort zelebriert wird! Und verstanden habe ich es jetzt auch :-)

    Vielen Dank,
    Achim
     
  9. Falkenstadl

    Falkenstadl Türsteher 5+ Jahre im GSV

    Habe auch eine Webekugel in Kombi mit Pizzaofen in Gebrauch. Mit drei vollen Buchenkohle-AZK komme ich auf locker auf 380°C - 400°C als Oberflächenhitze des Pizzasteines. Mit zwei verschiedenen Infrarotmeßgeräten geprüft (daher die große Spanne). Will damit sagen, bisher keine Schäden am Emaille. Wie das mit Holzfeuer aussieht, kann ich nicht beurteilen, da ich das nicht brauche.
     
    Calenburger gefällt das.
  10. DarkRoast

    DarkRoast Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Die Emaille hält das das sehr heiß brennende Holz tatsächlich nicht allzu lange aus...
    IMG_2407.jpg


    Bei meiner Weberkugel machen sich jetzt außen die ersten Schäden bemerkbar. Ist mir aber egal, da ich die Weber-Kugel für den Rest ihres Daseins ohnehin nur mehr als Pizzaofen brauchen werde. Die knapp 90€ die ich vor etwa 6 Jahren im Baumarkt dafür ausgegeben habe, waren eine der besten Investitionen überhaupt.
     
    waltherman gefällt das.
  11. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Falkenstadl verwendet 3 AZK. Das ist ein möglicher Ansatz.
    Ich verwende eher 1 AZK GreekfireGreekfire und lege Holzscheite nach.
    Was spricht den eher für 3 AZK was für Holz nachlegen?
     
  12. DarkRoast

    DarkRoast Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich habe ziemlich viel mit verschiedenen Setups in der Kugel herumprobiert. Mit Holzkohle oder Briketts, bekam ich nie ausreichend Oberhitze (für eine echte Napoletana oder auch nur eine "Nearlypolitan"; d.h. die Pizza sollte bei mir so in 1-2 Minuten fertig sein). Brennende Holzscheite waren bis jetzt das einzige mit dem ich eine rollende Flamme über die Pizza gebracht habe...
     
  13. Falkenstadl

    Falkenstadl Türsteher 5+ Jahre im GSV

    vom Prinzip her nichts, aber mein setup mit dem Weber "Pizzaofen", erschwert das Holznachlegen schon sehr.
    HIER bei einem GSV-ler im Einsatz
    Mit dem flachen Deckel des o.g. Aufsatzes, funktioniert das auch mit der Oberhitze. Flammkuchen 2-3 min - fertig. Holz hat den Nachteil der leichten Rußbildung auf dem Pizzakäse - das mag Göga gar nicht. Daher 3 AZK. Allerdings sind nach 30min - 45 min Pizza backen immer noch die Hälfte der glühenden Kohlen übrig. Dann mittels Sauerstoffabsperrung gelöscht, ist die Restmenge enorm.
     
  14. DarkRoast

    DarkRoast Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    @Falkenstadl: Das glaub ich dir gerne und zu dem verlinkten Weber Aufsatz kann ich nicht viel sagen. Ich dachte du hättest noch den Selbstbau Aufsatz den du vor Jahren mal gezeigt hast. Den Weber hab ich noch nie im Einsatz erlebt, aber im PMF gibt es einige die damit recht zufrieden sind. Trotzdem sehe ich noch einen Unterschied:

    Das mit dem Ruß konnte ich bei mir noch nicht feststellen, weder optisch noch geschmacklich...
     
    Falkenstadl gefällt das.
  15. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Hier die erste Modifikation
    Nagel zwischen den Fuss und das Alurohr gehämmert. Zuvor den Raum mit dem Blech einer Getränkedose gefüllt.
    Dann VA-Schellen angebracht um den Nagel zu stabilisieren. 1,50€

    IMG_20180523_171156.jpg


    Bestens...
     
  16. der_lobo

    der_lobo Militanter Veganer

    Und das macht jetzt was nochmal genau? Sorry, hab jetzt vor lauter Pizza irgendwie den Faden verloren :hmmmm:
     
  17. OP
    waltherman

    waltherman Grillkaiser

    Die Beine wackeln nicht mehr. Sind wie neu... Für einen super günstigen Grill lohnt das.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden