• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

gefülltes Schweinefilet

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Forengemeinde,

heute startete ich meinen zweiten Versuch mit meiner neuen Kugel. Es sollte gefülltes Schweinefilet geben. Das Rezept sah ich hier im Forum und habe versucht es nachzubauen. Heute das erste Mal mit Heat Beads.

Das Filet von Fett und Sehnen befreit. (waren ziemlich kleine Filets, aber für einen Versuch hat´s gereicht)

anfang.jpg


Erstmal hat es ziemlich gequalmt und gezischt.

1a.jpg


Aber nach ca. 15 Minuten kamen die Brekkies in Fahrt.

1b.jpg


Die Filets gefüllt mit Paprika und Gouda, gewürzt nur mit Pfeffer und Salz.

2.jpg


dann gefüllt

3.jpg


Eins habe ich "natur" belassen und dem anderen wurde ein Mantel aus Bacon gebastelt. War der erste Versuch, aber
hat Spass gemacht ;-) Sicher geht das besser, aber die Übung machts.

4.jpg


Dann beide Teile schön eingebunden.

5.jpg


und ab auf den Grill...

6.jpg


Irgendwann waren die Filets fertig.

7.jpg


Und Anschnittbild (etwas bearbeitet, da es komplett verblitzt war):

ende.jpg


Dazu gab es lecker Kartoffel - Gratin von GöGa.

Tellerbild:

100_0165.jpg


Fazit: War lecker, aber ziemlich tot. :pfeif: Da ich mittlerweile seit fast 4 Wochen auf mein Gourmet - Check warte,
musste ich halt nach gut Glück grillen. Das Fleischthermometer, was ich hatte (für 3,50 Euro) war nicht wirklich eine Hilfe.
Da Wuki mitgegessen hat, bin ich lieber auf Nummer sicher gegangen und habe es lieber schön durch gegrillt, statt bei 68 Grad raus zu holen.
Teilweise werden die Bilder ziemlich unscharf. Kann aber daran liegen, dass die Linse beschlägt, da drinnen 23 Grad und draußen -7 Grad sind :pfeif: :patsch:

Die Heat Beads machen ihrem Namen alle Ehre, aber haben beim Zünden ziemlich gequalmt.

Heute noch Schnäppchen gemacht im Hagebau. 2 Weber Grillhandschuhe gekauft, das Stück für 3 Euro und einen Weber Bratenkorb für 5 Euro. Bei dem Bratenkorb werde ich die unteren Füße abflexen und umgedreht als Rib - Halter nutzen. Passen dann7 Stränge rein. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Na Servus.

Die Filets sehen wirklich ein klein bissel trocken aus,
aber es klappt ja nicht immer so,wie es einem recht wäre.
Aber wenns geschmeckt hat,ist doch alles io.

Habe heute auch meinen ersten Versuch mit Heat Beads gemacht,
und die gehen SUPER.
Da wird die Christel wohl öfters schleppen müssen.

Gruß Jens :prost::prost:
 

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
gute Idee, das mit der schönen Rosa Farbe beim Filet kriegst beim nächsten Mal sicher auch noch hin
 

Festus

Rippenschminker
Sieht sehr lecker aus - nur ein bischen trocken. Aber ohne Temp.-Fühler ist das mit der KT nicht so einfach. Wenn du das nächste mal deinen KT-Fühler hast, klappt es bestimmt perfekt! Saubere Vorstellung!
Gruß
Festus
 

Wurstking

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Schönes Ergebnis. Das mit dem Speckmantel gefällt mir am besten. Ohne Thermometer ist es halt nicht leicht, den richtigen Punkt zu erwischen.
 
OP
OP
starburger

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV

mazo

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo Starburger,

sieht zwar trocken aber trotzdem sehr lecker aus.

Hast du denn Flüssigkeit in Deiner Fettauffangschale, oder sieht man das nicht so richtig auf dem Bild??? Mit Flüssigkeit wird das Fleisch nämlich auch etwas saftiger!
 
OP
OP
starburger

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

ja, hatte Wasser in der Auffangschale. Aber aus Zeitgründen konnte ich das Fleisch auch nicht komplett indirekt grillen und musste zwischendurch auch mal direkt weiter machen.
 
Oben Unten