• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Genesis II E310 GBS - Temperaturproblem

marcodelfs@googlemail.com

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe gestern, voller Vorfreude, meinen neu erworbenen Genesis II-310 GBS in Betrieb benommen. Leider hat mich die Temperapatur-Perfomance des Grills stark enttäuscht.
Kurz zu den Umgebungsbedingungen: Der Gasgrill stand auf der Terrasse an der Hauswand, es war nahezu windstill und es herrschte eine Außentemperatur von 7 Grad.
Nach einer halben Stunde Vorheizen mit allen drei Brennern bei voller Leistung zeigte das Deckelthermometer lediglich 200 Grad an, was sich dann in einer weiteren halben Stunde Vorheizen auch nicht mehr änderte.
Auch die Temperatur direkt über dem Grillrost war nicht zufriedenstellend, man konnte problemlos die Hand für mehrere Minuten mit 1 cm Abstand über dem Rost halten.Das Grillergebnis fiel dementsprechend schlecht aus: Das dünn geschnittene Bauchfleisch brauchte 40 Minuten um knusprig zu werden, war durch die lange Grillzeit dann jedoch zu trocken, gleiches galt für das Hähnchenbrustfilet und auch die Schweinefiletspiesse wurden zäh und bekamen wenig bis gar keine Röstung ab.
Habt Ihr Tipps/Hinweise für mich woran es liegen könnte/was ich machen könnte?

VG
Marco
 

something01

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
HI Marco,

ich habe dasselbe Gerät in der S-Ausführung und habe diese WoE erstmals ein Rindersteak darauf bereitet ... das Anheizen auf 295° (da hab ich es dann nicht mehr ausgehalten) hat rund 20 Minuten gedauert. Das Gerät stand bei ca. 8° im Schatten und es ging ein leichter, kühler Wind.

Wirklich raten kann ich Dir nichts, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein generelles Problem ist.

Toi, toi, toi ...
 

milly007

Veganer
Hmmm da stimmt was nicht... Also ich komme mit meinem Genesis II 310 nach 15 Minuten auf 290°.

Hast du vielleicht ein anderes Thermometer, das du mal in den Grill einhängen könntest? Vielleicht ist das Deckelthermometer kaputt...
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Vielleicht ist das der Grund: ( und das ist schon einigen hier passiert ) Wenn der Knebel bei Weber voll aufgedreht ist - also einmal fast rum - läuft der Brenner auf min. Vollgas ist nur eine Vierteldrehung. 3 Brenner auf min. könnte 200 Grad am Deckelthermometer bringen.
 
OP
OP
M

marcodelfs@googlemail.com

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Da auch das Grillen im Anschluss nicht wirklich funktioniert hat und ich die Hand länger 1 cm über das Grillrost halten konnte ohne eine große Hitze zu spüren, waren die Temperatur wirklich zu niedrig.
 

milly007

Veganer
Vielleicht ist das der Grund: ( und das ist schon einigen hier passiert ist ) Wenn der Knebel bei Weber voll aufgedreht ist - als einmal fast rum - läuft der Brenner auf min. Vollgas ist nur eine Vierteldrehung. 3 Brenner auf min. könnte 200 Grad am Deckelthermometer bringen.
Vierteldrehung bei Genesis 2 ist ja anzünden un volle Pulle.
 
Oben Unten