• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

gepökelte Rinderzunge

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moinsen,

am Brückentag vor dem Einheitsfeiertag hatte ich eine halbe Rinderzunge eingepökelt. Gestern war es dann soweit, sich ´mal ein ordentliches Stück Zunge in den Hals zu stecken:

Dazu zuerst einen Pökelsud herstellen...

CIMG7142.JPG


...und die Zunge darin für +/- 10 Tage einlegen....
CIMG7144.JPG

CIMG7146.JPG


...nach dem Ende der Pökelphase für ca. eine Stunde in Rinderfond köcheln lassen...
CIMG7261.JPG

CIMG7263.JPG


...dann die Pelle abschneiden (ist von der Textur her wie die eigene Zunge am Morgen nach dem Schützenfest. Also nicht wirklich erstrebenswert, aber dem Hund wars egal)
CIMG7271.JPG


...dann in Scheibchen oder Würfel schneiden...
CIMG7266.JPG

CIMG7267.JPG


...Wein für die Weißweinsoße aussuchen. Dazu unpassenden Roséwein austrinken...
CIMG7265.JPG


...Zungenstücke zur Soße geben und nochmals durchwärmen. Die helle Weißweinsoße harmoniert recht gut mit dem Pökelgeschmack der Zunge. Ich hätte gern noch eine handvoll Kapern zugegeben, das hat GöFreu aber untersagt...
CIMG7268.JPG

CIMG7269.JPG


...zuletzt schnell in sofagerechte Portionen abfüllen und schmecken lassen.
CIMG7276.JPG

CIMG7277.JPG

CIMG7278.JPG


Im direkten Vergleich hat mir die frische Zungenhälfte in der Pflaumen-Rotwein-Soße besser geschmeckt. Die gepökelte Variante ist durch den Pökelvorgang etwas fester und nicht mehr so unglaublich zart, wie das frische Pendant. Nicht zäh, sondern nur bißfester. Auch sehr lecker, aber nicht so lecker, wie frisch aus der Rinderschnute.
 

Anhänge

  • CIMG7142.JPG
    CIMG7142.JPG
    485 KB · Aufrufe: 269
  • CIMG7144.JPG
    CIMG7144.JPG
    406,5 KB · Aufrufe: 310
  • CIMG7146.JPG
    CIMG7146.JPG
    304 KB · Aufrufe: 261
  • CIMG7261.JPG
    CIMG7261.JPG
    574,9 KB · Aufrufe: 263
  • CIMG7263.JPG
    CIMG7263.JPG
    452,8 KB · Aufrufe: 280
  • CIMG7271.JPG
    CIMG7271.JPG
    631,7 KB · Aufrufe: 254
  • CIMG7266.JPG
    CIMG7266.JPG
    369,3 KB · Aufrufe: 255
  • CIMG7267.JPG
    CIMG7267.JPG
    380,3 KB · Aufrufe: 240
  • CIMG7265.JPG
    CIMG7265.JPG
    228,4 KB · Aufrufe: 246
  • CIMG7268.JPG
    CIMG7268.JPG
    500,1 KB · Aufrufe: 262
  • CIMG7269.JPG
    CIMG7269.JPG
    780,4 KB · Aufrufe: 257
  • CIMG7276.JPG
    CIMG7276.JPG
    420,9 KB · Aufrufe: 247
  • CIMG7277.JPG
    CIMG7277.JPG
    535,5 KB · Aufrufe: 243
  • CIMG7278.JPG
    CIMG7278.JPG
    436,8 KB · Aufrufe: 244

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse :thumb1:
Die Farbe und die zu erahnende Konsistenz der Soße - die sieht echt super aus.
Zunge muss ich auch mal machen, hatte ich bestimmt 10 Jahre nicht.
Kann es sein dass der Link zur frischen Zunge nicht korrekt ist ? Na gut, es bleibt die Kopfregion ;)
:anstoޥn:
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ich liebe Gerichte mit Zunge :-) - würde ich jetzt gerne kosten.

Lieber Gruß Silvia
 
Oben Unten