• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geräucherte Forelle mit Apfelholz

Wolf-313

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Gestern gab es mit Apfelholz geräucherte Forellen.


full



Die Fische waren vorher 12 Stunden in der Salzlake:


full




full




Zum Räuchern habe ich die Weber Apfelholz Chips verwendet.

Nach 2 Stunden waren die Fische fertig.



full


full


full


(der Salat hat noch ein Dressing bekommen....)


Der Fisch war sehr gut - werde Apfelholz mal wieder verwenden.


Gruß Wolfgang
 
OP
OP
Wolf-313

Wolf-313

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte am Anfang 100°-110°. Hab nach einiger Zeit die Lüftungslöcher ziemlich zu gemacht - die Temperatur ist dann gefallen bis ca. 70°.

(Habe extra wenig Briketts verwendet)

Die letzte halbe Stunde hab ich ein paar Stücke (im Anzündkamin vorgeglühte) Holzkohle drauf - die Temperatur ist langsam angestiegen
da ich immer wieder nasse Holzchips nachgelegt hab.

=> am Ende war die Temperatur am Deckelthermometer wieder bei 110°, der Fisch warm auf dem Teller und überhaupt nicht trocken.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr gutes Ergebnis. Schmeckt man den Apfelrauch heraus?
 
OP
OP
Wolf-313

Wolf-313

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wir haben schon einige Forellen gegessen. War mit Apfelholz ein wirklich guter - und neuer - Geschmack.

(Das erste 4cm dicke, perfekt erwischte medium rare Entrecôte und der erste Lachs von der Zedernholzplanke hatten für uns
auch den - "wow so kann das auch schmecken" - Effekt)

Das nächste Mal werde ich Kirschholz probieren.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats

Jodok

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus. Schön vergoldet. Top!

Gesendet von meinem KFTHWI mit Tapatalk
 
Oben Unten