• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

GMG P4040 oder GGF Micro ?

2hot4u

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

da mein Ferrari Pizzaofen immer öfter den FI schmeisst wollte ich mir einen besseren Ofen kaufen.

Zur Auswahl stehen GMG P4040 oder GGF Micro.

Könnt Ihr mir bei der Entscheidung helfen ?
Bitte keine 'nimm die Suchfunktion' Antworten.
Ich hab mich durch mehrere 50 Seiten Threads gewurstelt - bin aber immer noch nicht schlauer.

Ich hab auch gelesen daß man den mitgelieferten Schamottstein gegen einen Terracottastein tauschen sollte.
Auf der Facebookseite von Saputo komme ich irgendwie nicht weiter.
Gibts gute Alternativen ?

Vielen Dank im Voraus,
Robert
 

docsnyder

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hey Robert, ich habe hier ein paar wenige Zeilen zum Thema zusammen getragen :-D Sollte dir weiter helfen. Habe den Thread jetzt erst gesehen.



das war nicht die Frage vom TE... Warum bist du denn dieser Meinung wäre eher interessant.

Der ggf scheidet aufgrund der Leistung bereits aus. Der gmg mag zwar die höchste Gesamtleistung haben, hat aber zumindest bei der Oberhitze beim aktuellen p134h das Nachsehen. Will man neapolitanische Pizzen zaubern, ist der effeuno daher die erste Wahl, da die Unterhitze zu vernachlässigen ist.
Auch hat er die geringste Höhe und mit einem zusätzlichen Stein kommt man auf 6cm Abstand zum oberen Heizelement. Dies ist ebenfalls für eine neapolitanische Pizza von Vorteil. Dennoch tunen die Leute immer noch scharenweise, da dies immer noch nicht ausreicht.
Der gmg hat soweit ich weiß auch ein dichtigkeitsproblem mit der Tür. Dies ist ein generelles Problem, aber hier besonders. Außerdem dürfte die Aufheizzeit durch den größeren garraum vermutlich länger und dies auch zwischen den einzelnen Pizzen.

Deshalb wäre der effeuno für mich immer wieder die erste Wahl. Mit beiden anderen Öfen erzielt man aber sicherlich ebenfalls gute Ergebnisse.
 

Stoneprophet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der gmg hat soweit ich weiß auch ein dichtigkeitsproblem mit der Tür. Dies ist ein generelles Problem, aber hier besonders.

Habe ich auch gelesen. Ich kann aber nicht feststellen das dadurch viel Hitze entweicht. Die Wärmebrücken des Metalls fallen da meiner Meinung nach mehr ins Gewicht. Ich werde die Tür mal abdichten bei Gelegenheit, mal sehen ob ich einen Unterschied feste stelle.

Außerdem dürfte die Aufheizzeit durch den größeren garraum vermutlich länger und dies auch zwischen den einzelnen Pizzen.

Kann ich noch nicht beurteilen. Bisher nur 2 Pizzen am Stück gebacken. Das ging ohne Probleme.

Mit beiden anderen Öfen erzielt man aber sicherlich ebenfalls gute Ergebnisse.

Das Bestimmt. Kommt ja immer sehr auf die eigene Gewichtung der Einzelnen Kriterien an. Im Moment ist der GMG von der P/L für mich der Gewinner und ich wollte nicht einen zu niedrigen Garraum. Da wir es auch mit Brot backen versuchen wollten. Deswegen habe ich ja in meinem Thread auch geschrieben, dass es keinen Ofen gibt der alles Richtig macht.

Meine Ergebnisse sind auf jeden Fall schon mal um Längen besser, als das was man bei uns aus der Pizzeria bekommt
 
OP
OP
2

2hot4u

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank an Euch !
Antworte erst jetzt weil ich dachte ich bekomme eine Email wenn jemand was schreibt.

Hat einer von Euch sich einen anderen Stein (Terracotta) besorgt oder seid Ihr mit dem original zufrieden ?
Wenn ja dann welchen und woher bezogen.

Vielen Dank nochmal,
Robert
 

Stoneprophet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Soweit funktioniert der Originale Stein schon, aber man muss echt aufpassen, dass er nicht zu viel Unterhitze bekommt. Wenn es eine preislich vernünftige Quelle für Terracotta Steine geben würde, würde ich das durchaus ausprobieren. Wäre also auch für mich interessant das Thema.
 

Wok

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hi.

Ist bekannt und steht auch bereits im Nachbar-Thread :)

PalePizza Stein oder Saputo sind beide exzellent. Mit leichtem Plus beim Saputo.

Schau mal bei Pizza Party (dem Ofenhersteller) nach. Die sind freundlich und liefern den Saputo bei Bedarf. Oder den PalePizza Stein bei PalePizza.

Gruß
Wok
 

Stoneprophet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Könntest du ein paar Links einstellen. Ich weiß nicht welchen Thread du meinst. Zu den Steinen finde ich nur Ausländische Seiten die sie anbieten. Hast du da vielleicht auch Links?
 

bauernbua

Veganer
10+ Jahre im GSV
GMG 4040 hat innen verzinktes Blech und das ist meiner Meinung nach bei über 400 Grad ein No Go.
Außerdem ist die hohe Temperatur nur zu Pyrolyse Zwecken laut Hersteller gedacht.
Der ggf. Micro hätte mir allgemein zu wenig Power zwecks Backhöhe.
Für Pizza unter 500€ bleibt nur der effeuno.
 

Stoneprophet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
verzinktes Blech und das ist meiner Meinung nach bei über 400 Grad ein No Go.

Warum das. Ich habe mit dem Hersteller gesprochen und mir wurde gesagt, dass das Zink nur für die Zeit vor und während der Produktion gedacht ist. Edelstahl wäre mir auch lieber gewesen aber was will man machen. Die stellen die Öfen ja nicht erst seit kurzem her. Wenn es mit Verzinktem Blech nicht funktionieren würde, hätten sie es mit Sicherheit schon geändert.

Außerdem ist die hohe Temperatur nur zu Pyrolyse Zwecken laut Hersteller gedacht.

Wo steht das?
 

Wok

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Könntest du ein paar Links einstellen. Ich weiß nicht welchen Thread du meinst. Zu den Steinen finde ich nur Ausländische Seiten die sie anbieten. Hast du da vielleicht auch Links?

Palepizza und Pizzaparty Öfen sind tatsächlich keine deutschen Shops. Sollte der Sache aber keinen Abbruch tun. Ich glaube die netten Leute von Pizza Party sind hier sogar im Forum vertreten unter @Pizza Party.

Gruß
Wok
 

nixarbeit

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Infos zu den Blechen im ineraus bzgl. Zink will mit der Händler bis Montag zuschicken. Auch habe ich mal gefragt warum die Heizung nicht mit dem Hauptschalter aus geht. Eigetlich dürfte das Gerät dann gar keine CE bekommen. Es gibt auch keinen Hinweis in der BDA. Kann sehr gefährlich sein wenn man das nicht weis. Den Schwachsinn mit "Zink nur während der Produktion" wollte mir der Servicemensch auch unterjubeln. Ein Crashkurs in Metrallurgie hat ihn zum Schweigen gebracht. Auch einige ander Argumente konnten schnell widerlegt werden.
Wenn ich die Infos bekomme stelle ich sie hier ein.
 

nixarbeit

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ach ja. Erste Teperaturtest lassen eigentlich nicht viel zu meckern übrig. Ich habe mal Test-Teigfladen gebacken. Natürlich muss ich mich erst von meinem Ramster umgewöhnen, aber ich denke es fehlt nicht an Leistung. Mur muss ich noch die optimalen Temperaturen rausfinden. Der Geruch ist auch nach mehreren Stunden noch nicht ganz weg. Deshalb wollte ich auch die Teiglinge nicht essen. Das ist auch noch ein offenes Thema und wird am Wochenende nochmal in Angriff genommen.
 

bauernbua

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hatte gmg auch selber angeschrieben.
Hier ein Teil der Antwort...

3) Ein gewerblicher Pizzaofen wir niemals mit einer Kammertemperatur von 400°C betrieben. Lediglich bei der Reinigung mittels Pyrolyse kommen höhere Temepraturen zum Einsatz. Danach wird der Ofen aber wieder entlüftet.

So viel dazu.
 

Stoneprophet

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Auch habe ich mal gefragt warum die Heizung nicht mit dem Hauptschalter aus geht.

Welcher Haupschalter? Der Schalter unter den Reglern ist nur für das Licht.

Wenn ich die Infos bekomme stelle ich sie hier ein.

Interessiert mich auch.

Der Geruch ist auch nach mehreren Stunden noch nicht ganz weg. Deshalb wollte ich auch die Teiglinge nicht essen.

Der Geruch kommt vor allem vom Kabel. Riech da mal dran. Im Ofen selbst hat bei mir nach dem Einbrennen nichts ungewöhnlich gerochen. Das Kabel hingegen war im Raum auch nach 2 Tagen noch wahrnehmbar.

3) Ein gewerblicher Pizzaofen wir niemals mit einer Kammertemperatur von 400°C betrieben. Lediglich bei der Reinigung mittels Pyrolyse kommen höhere Temepraturen zum Einsatz. Danach wird der Ofen aber wieder entlüftet.

Was ist das denn für ein Blödsinn was GMG da von dich gibt? Wenn dem wirklich so wäre, müssten sie das doch in der Bedienungsanleitung und in der Produktbeschreibung an geben und nicht erst auf Nachfrage beim Hersteller selbst. Für mich ist es eh zu spät. Jetzt muss der Ofen halten.
 

bauernbua

Veganer
10+ Jahre im GSV
Irgendwelche Ausreden muss man sich halt suchen
Bisschen Zink schadet ja nicht, wirst sicher von einer Pizza in da Woche nicht früher sterben
Bin ja mal gespannt was sie jetzt schreiben...
 

nixarbeit

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Welcher Haupschalter? Der Schalter unter den Reglern ist nur für das Licht.
.
upload_2018-3-9_10-25-27.png


Englisch ist da etwas genauer:
upload_2018-3-9_11-45-8.png


Spanisch auch:
upload_2018-3-9_11-45-43.png
 

Anhänge

  • upload_2018-3-9_10-25-27.png
    upload_2018-3-9_10-25-27.png
    58 KB · Aufrufe: 2.116
  • upload_2018-3-9_11-45-8.png
    upload_2018-3-9_11-45-8.png
    43,8 KB · Aufrufe: 2.132
  • upload_2018-3-9_11-45-43.png
    upload_2018-3-9_11-45-43.png
    31,9 KB · Aufrufe: 2.105
OP
OP
2

2hot4u

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Infos !
Jetzt schwanke ich halt richtig zwischen GMG und Effeuno (da man den Effeuno nur in Italien bestellen kann hab ich halt bisschen
Bedenken hinsichtlich Garantie / Reparatur/ Ersatzteilversorgung)

Ganz andere Frage noch:
Da ich in der Küche keinen Platz habe wollte ich den Ofen in ein (Holz) Regal in der Speisekammer stellen.
Wie schauts mit der Hitzeentwicklung von so einem Ofen aus ?
Wie viel Platz sollten nach oben mindestens sein damit ich mir die Bude nicht abfackle ?

Danke nochmal,
Robert
 
Oben Unten