• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Greek Fire Nuggets

KaJa

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

da es zuletzt beim Fürsten eine Aktion für die Greek Fire als Nuggets gab und ich hier leider gar keine Infos dazu finden konnte, habe ich es einfach mal riskiert. Die 6 x 5kg kamen in einem großen Umkarton, waren aber jedes für sich noch zugeklebt und mit Umreifungsband "gesichert".
Probehalber habe ich einmal zwei Kartons geöffnet, um mich von der Größe der Nuggets zu überzeugen. Ich muss sagen: gar nicht mal sooo klein die Nuggets. Logischerweise sind es Bruchstücke, so ist ja auch die Artikelbeschreibung. Aber man kann hier keines Falls von "Krümeln" sprechen.
Mein erstes Fazit: Viele brechen sich die normalen Greekfire in Portionen, um diese dann dosieren zu können. Dieser Schritt entfällt hier. Die Qualität scheint die gleiche zu sein.

Haben auch schon andere Erfahrungen mit den Nuggets gemacht? Wie baut ihr daraus euren Minionring? Gibt es sonst noch was zu beachten?

IMG_3830.JPG
IMG_3831.JPG
 

Anhänge

Dani2908

Veganer
Ich wollte die Nuggets auch mal testen aber leider sind diese überall ausverkauft.
Hab sogar bei Grill Fürst angefragt wann die Nuggets wieder verfügbar sind.
Antwort war, dass die Nuggets leider nicht mehr verfügbar sind und leider auch nicht mehr ins Sortiment aufgenommen werden.
 

chrism

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Habe heute welche bestellt. 6x5 kg für ca. 50 EUR --> damit sind die gar nicht mehr viel teurer als Grillis und für mich wegen der geringeren Rauchentwicklung vorzugswürdig.
Und vom Nuggets-Format erhoffe ich mir eher besseres Handling als von den Stangen.
 

Dani2908

Veganer
Ich habe mir vor kurzem auch die 30 kg Nuggets zugelegt.
Bin absolut zufrieden damit, die Stücke sind groß genug und der Bruch hält sich in Grenzen.
 
Oben Unten