• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Griddle auf dem Gasgrill - mit oder ohne Flavouriserbleche

weschnitzbube

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Hi Folks.

Ich will heute endlich mal die neue Griddle auf dem Gasi testen.

Was ich mich dabei immer frage:
unter der Platte die Flammabweiserbleche drin lassen oder raus damit?
Fett kann ja keines in die Flammen tropfen.

Wie haltet ihr das? Rein oder raus, mit oder mit ohne?

Danke für eure Hilfe.
 
IMG_20150711_183537.jpg
Meine Platte ist passen zum Grill, da kommt der Rost raus, die Flammenabweiser habe ich aber stets drin gelassen.
 

Anhänge

  • IMG_20150711_183537.jpg
    IMG_20150711_183537.jpg
    670,8 KB · Aufrufe: 2.938
Einfach drin lassen...funktioniert!:-)
 
würde mich auch interessieren, kannst ja mal dein Ergebnis hier posten.
 
Ich lass die Abdeckungen über den Brennern auch drin wenn ich die Griddle statt eines Rosts einlege. Die wird in kurzer Zeit ordentlich heiß - von daher glaube ich nicht, dass es einen Vorteil hätte die Abdeckungen rauszunehmen.
 
Hallo Leute!
Wie sieht es aus, wenn ich die Gussplatte auf den Rost lege, weil ich ein Gbs-System (Weber Spirit 320) habe und sonst ein halbrundes Loch im Rost ist..?
Ich weiß auch nicht was besser ist, eine Gussplatte (zB die passende von Weber) oder eine massive Edelstahlplatte... was meint ihr?
Danke für eure Antworten!
 
Hallo Leute!
Wie sieht es aus, wenn ich die Gussplatte auf den Rost lege, weil ich ein Gbs-System (Weber Spirit 320) habe und sonst ein halbrundes Loch im Rost ist..?
Ich weiß auch nicht was besser ist, eine Gussplatte (zB die passende von Weber) oder eine massive Edelstahlplatte... was meint ihr?
Danke für eure Antworten!
Ich würde Guss nehmen, eingebrannt klebt da nix an, an Edelstahl sehr wohl.

Auf den Rost? Warum nicht?
 
Hallo Leute!
Wie sieht es aus, wenn ich die Gussplatte auf den Rost lege, weil ich ein Gbs-System (Weber Spirit 320) habe

Ich habe die große Weber Gussplatte auf dem Weber GBS Gussrost liegen. Leider ist das nicht so gut, da es unter der Platte so heiß wird, dass der Gussrost völlig freigebrannt wird und anschließend rostet, wenn man vergisst ihn einzuölen.
 
Ich habe die große Weber Gussplatte auf dem Weber GBS Gussrost liegen. Leider ist das nicht so gut, da es unter der Platte so heiß wird, dass der Gussrost völlig freigebrannt wird und anschließend rostet, wenn man vergisst ihn einzuölen.

Gut zu wissen... dann überlege ich mir lieber eine andere Lösung. Vielen Dank für die Info!
 
Habe beides getestet, die Temperatur war sogar 10 Grad niedriger, wenn ich die Flavours rausnehme!
 
Super hast du da einen Santos Grill, müsste der selbe sein wie der meine , wie stellst du die Hitze darunter ein ? Was für ÖL nimmst du ?
Ich nutze ein raffiniertes Öl, meist ein Rapsöl.
Die Temperatur stelle ich je nach Vorgaben ein, bei Steaks aufknuspern bekommt die Platte Vollgas, alles andere mache ich nach Gefühl.
 
Super , danke für die schnelle Antwort. Hast du da einen Santos Eden Gasgrill? Wenn ja , bist du zufrieden damit?
 
Zurück
Oben Unten