• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill bis ca. 3.000€

Klinke26

Metzgermeister
Supporter
Es liegt in der Natur der Sache, IMMER das Beste fürs Geld herausholen zu wollen. Man will das Beste für 500€, 1500€ oder eben 3000€ haben wollen.
Aber bei einem Grill der 3000€ Liga muss man einmal mehr keine Sorge haben das sein Fleisch nichts wird weil die verwandten Grillroste des Herstellers Scheiße seien.
Da glaube ich angesichts meiner gemachten Erfahrungen mit no name Grills um 50€ schon eher dem Hersteller und seinen Gründen warum er diese Roste verbaut die er verbaut, als unbekannten ForenmitgliederInnen und ihrer Meinung das diese oder jene Roste auf hochpreisigen Grillmodellen nicht geeignet zum Grillen seien.
Das klingt ja schon zu skurril um es ernstnehmen zu können. :angler:
 
OP
OP
jmutter2

jmutter2

Veganer
10+ Jahre im GSV
Wenn es nicht so eilig ist würde ich warten bis die Grillsaison vorbei ist und dann den Napoleon Prestige PRO 665 kaufen...
Wir haben jetzt nochmal Familiensitzung gehalten.
In Summe was der Einzelne gerne hätte sind wir zum Schluß gekommen den Prestige Pro 665 zu nehmen.

Ja ich weiß zu gross für das was wir brauchen. Aber ich habe schon für andere Hobbys mehr Geld ausgegeben :D
Außerdem bin ich schon zu alt um immer vernünftig zu sein :messer:

Morgen Corona Test besorgen und beim Händler schauen ob und bis wann lieferbar.
Ohne Eure Hilfe wären wir immer noch am grübeln.
Super Forum, Danke
 

Klinke26

Metzgermeister
Supporter
Kleiner Trost: Ein Grill ist nie zu groß. :ks:

So habt ihr alle Freiheiten zum indirekten Grillen, bzw. mehrere Beilagen und Hauptspeisen parallel zubereiten zu können.
 
OP
OP
jmutter2

jmutter2

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich hoffe die Verfügbarkeit ist nicht zu trostlos.
Für Verhandlungen habe ich Frauchen dabei. Sie kann das viel besser.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
In Summe was der Einzelne gerne hätte sind wir zum Schluß gekommen den Prestige Pro 665 zu nehmen.

Gute Entscheidung! :thumb2:

Ich habe diese Entscheidung in den letzten 2.5 Jahren, seit ich den habe, nicht eine Sekunde bereut. Und wir sind in der Regel auch "nur" zu zweit. aber der zusätzliche Platz zum rangieren und schieben, wenn man mal mehr als eine Sache gleichzeitig machen will und unterchiedliche Temperaturzonen braucht, ist einfach nur phänomenal!

Und wenn ich mal was kleineres machen will - zwei oder drei Brenner reichen da auch aus. Auch zum vorheizen ... entscheidend ist da, dass die Roste über den Brennern gut heiß sind, der Garraum ist da meist zweitrangig.

Und wie du schon sagst - das soll Hobby sein. Und da gibt es wesentlich teurere... ;)
 

mastercold

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch, ist ein Super Gerät. Hätte auch fast den Prestige Pro 665 genommen. Ich habe mich am ende dann doch für den P500 Phantom entschieden und einfach einen Traeger Ironwood 885 dazu gekauft.
 

FranzKappa

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Grillrost-Peeping Alert :domina:

Ähnlich dem Pixel-Peeping bei Fernsehern verrennt sich der ein oder andere gern in darin.
Edelstahl, Guss, Edelstahl-Guss, 9mm Rundstangen, dreieckförmige Grillauflagen ..... scheißegal. Erstmal heißt es: Grillen!

Napoleon und die interessentierenden Modelle sind bestimmt nicht scheiße weil jemand meint das das Steak nicht wird. Da grinse ich ja mal kurz und brat .... öhem, grill' mir drauf eins.
Ich habe auf 08/15 Trichtergrill Steaks zubereitet. Wenn mir jemand sagt man könne auf jedem x-beliebigem Grillrost auch immer .... kein Steak grillen ...... nun ja, ich muss nicht alles ernstnehmen.
Selbes Thema mit der Hitzeentwicklung zu diesen Modellen.

:kugel:
Es geht nicht darum, es geht dass man muss erstmals die Merkmale und bzw. Nachteile/Vorteile des verschieden materialen kennen wie @discokrueger genannt hat.

Zweitens für braten auf der Plancha brauche ich keine besonderes aufwändige oder teure Kostruktion bzw. Gerät, es reicht mir ein Anzündkamin.
 
OP
OP
jmutter2

jmutter2

Veganer
10+ Jahre im GSV
So der Prestige PRO 665 ist bei unserem lokalen Händler vorrätig :)
Inkl. Zubehör kommen wir auf etwa ~4500€ UVP (Ja sind ein paar Sachen dazu gekommen ;)).

Jetzt wollte uns der Händler erzählen daß Napoleon zum verschiffen neue Container brauchte und
diese Kosten auf die Händler umgelegt hat. Das wären wohl 8%.
Heißt er gibt uns keinen Rabatt gibt aber diese 8% auch nicht an Kunden weiter.
Somit zahlen wir den UVP haben ja aber (die nicht weitergegebenen) 8% gespart.
Kann das sein? Was meint Ihr?
 
So der Prestige PRO 665 ist bei unserem lokalen Händler vorrätig :)
Inkl. Zubehör kommen wir auf etwa ~4500€ UVP (Ja sind ein paar Sachen dazu gekommen ;)).

Jetzt wollte uns der Händler erzählen daß Napoleon zum verschiffen neue Container brauchte und
diese Kosten auf die Händler umgelegt hat. Das wären wohl 8%.
Heißt er gibt uns keinen Rabatt gibt aber diese 8% auch nicht an Kunden weiter.
Somit zahlen wir den UVP haben ja aber (die nicht weitergegebenen) 8% gespart.
Kann das sein? Was meint Ihr?
Siehe PN :)
Das Lager in den Niederlanden ist komplett leergefegt und zudem ist die halbe Firma mit Corona lahmgelegt.
Das die Fracht der neuen Geräte nun teurer ist überrascht gerade nicht, das geht den meisten so. Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass Napoleon einfach mal ihre Online gelisteten UVPs mal schnell um 8% erhöht.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich kann mir allerdings kaum vorstellen, dass Napoleon einfach mal ihre Online gelisteten UVPs mal schnell um 8% erhöht.
Das macht Napoleon auch nicht - das macht (wenn) der Händler ... Entweder er reduziert seine Marge, gibt keinen Rabatt, oder er erhöht seinen VK, aber nicht den UVP...
 
OP
OP
jmutter2

jmutter2

Veganer
10+ Jahre im GSV
So der Grill + Zubehör ist bestellt. Wir können es kaum erwarten :thumb1:
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
OP
OP
jmutter2

jmutter2

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hier geht es dann weiter wenn das gute Stück angekommen ist :)
 
Oben Unten