• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Grill- bzw. Sitzplatz, Sandsteinmauer, Fragen

:thumb2: saubere Arbeit .....
 
Hallo,
super Projekt, :thumb1: Zum Thema Ramster kann ich helfen, habe selber einen Petite Ronde, geniales Teil und macht super Pizza. Als Untergestell habe ich einen alten Wamsler Küchenherd :muhahaha:, den wollte ich eigentlich für den Keller, aber dank Feinstaub, sagt der Kaminkehrer, darf ich ihn nicht an den Hauskamin anschließen. Aber für die Open Kitchen im Garten eine super Alternative. Gibt's beim Schrotthändler oder Ofenhändler saugünstig (50Euro). Kannst dann alles machen, was in der Küche nicht so gut kommt (Wok überm Feuer).

Helmut
 
Sorry, leider bin ich etwas in Verzug mir Meldungen und Bildern, aber wir hatten einen Trauerfall in der Familie. Da ist es dann schon man besser den Bau ruhen lassen.

Aktueller Stand: Le Rond ist eingemauert, Dach fehlt noch. Diese Woche möchte ich noch den Vorplatz pflastern. Langsam wird es Zeit, das Projekt abzuschliessen.

@HelmutBBQBayern, so ein Wamsler rostet beim Nachbarn seit Jahren hinterm Hof vor sich hin. Aber die Idee finde ich schon pfiffig.
 
Hab nen Wamsler in der Bucht für 30 Euronen geschossen.
 
So, a bisserl was ist wieder passiert...
2015-06-19 Ofen.jpg
Dach kommt noch, Anstrich fehlt auch noch und den Saustall im Hintergrund räum ich Morgen weg.

Auf Druck der jungen Generation wurde angefeuert und zur Probe Pizza gebacken. Mit der Restwärme gabs noch ein Weisbrot.
Probepizza.jpg
 

Anhänge

  • 2015-06-19 Ofen.jpg
    2015-06-19 Ofen.jpg
    179,9 KB · Aufrufe: 154
  • Probepizza.jpg
    Probepizza.jpg
    112,9 KB · Aufrufe: 163
Stell doch bitte die Bilder als "Vollbild" ein. das rumgeklicke nervt.
 
Bin noch ein Bild schuldig. Überwiegend fertig. Unter den Ofen soll noch eine Tür hin. Irgendwie find ich für mich die Proportionen vom Ofen nicht so optimal. Oder es ist Einbildung.
Auf alle Fälle gingen schon sicher über 100 kleine Pizzen durch den Ofen und sicher auch schon >20 Laib Brot. Wird langsam zum Dorfbackofen :-)) und ausgerechnet jetzt ist 10 km weg ein neuer le Grand zu verkaufen. .
20150717_170554.jpg
 

Anhänge

  • 20150717_170554.jpg
    20150717_170554.jpg
    227,9 KB · Aufrufe: 600
Sieht klasse aus! Der Ofen kommt ein bißchen "Kopflastig", weil das Dach (die Windbretter) sehr schwer wirkt.
 
Sieht klasse aus! Der Ofen kommt ein bißchen "Kopflastig", weil das Dach (die Windbretter) sehr schwer wirkt.
Ja das meinte ich, werde mich schon dran gewöhnen. Die Dachüberstände sind bewusst so gross, da durch unsere Lage bei heftigen Regen dieser gerne mal waagrecht daherkommt. Und die Windbretter ergeben sich halt durch den Dachaufbau mit alten Falzziegeln. Vielleicht drückt ein dunkler Anstrich das etwas.
oder ich kauf den legrand und baue um....:-):P
 
Es ist ja wirklich lustig, kaum raucht der Kamin schon sitzen die ganzen Kids aus der Nachbarschaft da und warten auf Futter.....
praktisch Raubtierfütterung....
 
Hätte ich Dir das voher sagen sollen??:oops:
 
Jetzt gilt es noch das ganze in den Zaun zu integrieren. Rechts neben dem HBA sieht man den auf der ganzen Grundstückslänge verlaufenden Maschendrahtzaun. Es soll also das Stück bis zum HBA und auf der linken Seite ab Auslauf Steinmauer bis zur Grundstücksecke geschlossen werden. Allerdings nicht mit Maschendarhtzaun! In der Linken Steinmauerecke haben wir einen Höhenunterschied von gut 80cm von der Wiese runter zum Boden und die Mauer steht am Auslauf nur 25com aus dem Boden. Mir gefallen Stakettenzäune, meist aus Kastanienholz mit Draht ganz gut. Beispiel. Höhe max 75cm. Eine Aufgabe wird der Anschluss an die Steinmauer auf der linken Seite. Die Frage ist, ist das ansehlich wenn man den Stakettenzaun gestuft in die Mauer übergehen lässt.
 
Hallo a30,
Die Frage ist, ist das ansehlich wenn man den Stakettenzaun gestuft in die Mauer übergehen lässt.
Ich denke, das sieht nicht schlecht aus. Nimm die Abstände von der Mauer und spiegele sie.
Gruß
Rooster1
 
So, heute gab's Flammkuchen und ich hab noch die Tür für die Holz- und Zubehörablage gebaut.
Langsam kann man sagen: habe fertig ( fast)
1437846512913-755184905.jpg
 

Anhänge

  • 1437846512913-755184905.jpg
    1437846512913-755184905.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 315
Was ich kritisch sehe:
Es sieht aus, als wenn zwischen Ramsterdach / Ramsterwand und Fassade keine Dehnfuge ist. Keine Angst, daß es Risse gibt, wenn der Ofen heiß/kalt wird?
 
Glaube ich nicht, weil Riss(e) schon da sind. Obere Tür, links oben.
 
ja da habt Ihr recht. Hatte beim verputzen väterliche Hilfe in meiner Abwesenheit. Muss ich noch korrigieren. Und der fehlende Stein am Boden ist auch schon eingebaut.
 
Zurück
Oben Unten