• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für den Balkon (Gas oder Elektro)?

Von18

Militanter Veganer
Titel:
Grill für den Balkon (Gas oder Elektro)?
WO wird gegrillt?:
Balkon, Mietwohnung
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas, Elektro
WIE OFT wird gegrillt?:
1x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 90 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
250-350€
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Kugel
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Outdoorchef Kensington 480G
Outdoorchef Ambri 480G
Outdoorchef Chelsea 480G​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Ich möchte meinem Mann zum 30. Geburtstag seinen ersten ordentlichen Grill schenken, da wir in einer Mietwohnung leben, kommt leider nur ein Gasgrill oder Elektrogrill in Frage. Bisher grillen wir Bratwurst und Brätl - wollen unseren BBQ-Horizont aber erweitern :-)

Ich bin mir unsicher ob 45cm Grillfläche ausreichend sind. Schön wäre wenn man auch mal ein paar Gäste verköstigen könnte.

Die wenigen Bewertungen die ich zu den genannten Gasgrill von Outdoorchef finden konnte sind wenig hilfreich.

Gerne nehme ich auch andere Vorschläge entgegen.
Vielen Dank schonmal im Voraus.​
 

Kangoo

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo erst mal und herzlich willkommen im GSV.

Für deine Situation würde ich mal dan Weber Q1400 vorschlagen. Das ist ein kleine E-Grill der auch kaum einen Vergleich mit Gasgrills scheuen muß. Der ist pflegeleicht, kompakt und es gibt eine Menge Zubehör. Beim E-Grill spart man sich das Flaschen schleppen und der Brennstoff geht auch nicht aus. Bei Gas sollte man schon eine zweite Flasche vorrätig haben. Und denk daran, das hier ist eins der teuersten Foren der Welt ;-)
Wenn du magst, kannst du dich noch in den Uservorstellungen vorstellen.
Wünsch dir viel Spaß hier.

Gruß Kangoo
 

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich werde den q1200 oder 3000 mal in den Raum. Beides gute kompakte Gasgrills. Ich finde einfach die Leistung besser als beim Elektro.
Mit etwas Glück bekommst den 3000 für 300€ bei Dehner im mom
 

Rettungsmemme

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte auch mal einen E-Grill und bin absolut nicht zufrieden gewesen damit. Den Umstieg auf einen Gasgrill hab ich nicht bereut. Würde dir daher zu einem Gasgrill raten.
 

Bjero

Metzger
Die neuen Pulse von Weber sollen recht gut sein...... Sind aber preislich auch ne andere Kategorie als die Q Elektro Modelle
 

Kangoo

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich habe den E-Grills auch nichts zugetraut, bis ich den Q140 bei einem Freund gesehen habe. Kein Unterschied zum Q120.
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klare Sache, kauf einen Gasgrill und zwar einen mit Wumms, also keinen Q !!!

Mit ODC liegste richtig, bessere Gaskugeln gibt es in diesen Universum nicht. Ich würde allerdings noch ein klein wenig drauflegen und einen 57er Leon (oder noch besser einen 57er Ascona) kaufen. Damit hat er viele Jahre Freude, egal ob PP, T Bone oder einfach nur schnöde Bratwurst alles möglich. Zubehör aus der Weber Ecke passt auch vielfach (zB Roti). 47er ist auf dauer zu teuer, denn er wird am ende eh den 57er haben wollen. Zudem passt der die Höhe des 47er für das ein oder andere nicht (zB Dosenhuhn...)

Anbei zwei gute Angebote ...

https://www.schreiner-heide.de/grills-zubehoer/outdoorchef/grill/leon-570-g-black.html
https://www.schreiner-heide.de/leon...MI7Kf6sM-l2QIVTDobCh3D2wXPEAQYBCABEgKKS_D_BwE

Mag ja sein das der Q 140 und Q 120 von der Leistung vergleichbar sind, haben aber eben beide keine ... (würde mal von maximal 2,5-3 kw ausgehen)

Der Leon hat 8,5 kw, da geht ordentlich was !




Btw. Der Weber Pulse ist optisch ja sehr schön, aber die 2,2 kw (Pulse 2000) ziehen keinen Hering vom Teller. Der Pulse 1000 hat sogar nur 1,8 kw. Wer dafür 650 bzw 850 € € ausgibt ist meiner Meinung nach selber schuld (oder benötigt dringend ein Digtalthermometer)
 
OP
OP
V

Von18

Militanter Veganer
Danke an alle für die ersten schnellen Antworten.
Ich werde morgen dann doch mal in den Fachhandel fahren und mir die Griller live ansehen - denke aber, dass es ein ODC wird. Mit dem Leon 570G hab ich auch schon geliebäugelt...
 

Querrippe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mit dem Leon machste alles richtig. Habe selber jahrelang auf einem mehrmals die Woche gegrillt. Toller Grill für einen vergleichweise wirklich fairen Kurs. 47er sind wirklich was klein, wenn Gäste da sind und auch deutlich weniger flexibel.
 

MichaW

Putenfleischesser
Was sagt eigentlich der Vermieter und ist Platz für zwei Gasflaschen?

Bei uns im Haus ist das Grillen grundsätzlich verboten (Mietvertrag!). Ein Nachbar hat mit Gas Stress bekommen. Zu meinem E-Grill (erwähnter Q1400) sagte der Vermieter nur „...solange keine Beschwerden kommen...“
Ich habe rundum direkte Nachbarn. Keine Beschwerden.

Dass würde ich mit beachten.
 
OP
OP
V

Von18

Militanter Veganer
Danke für den Einwand, da haben wir zum Glück keine Probleme, weder die Nachbarn noch der Mietvertrag verbietet es.

Platz wäre vorhanden für 2 Flaschen, aber ist es notwendig?
 

Bjero

Metzger
Ja, immer 2 Gasflaschen da haben nix ist schlimmer als samstag abend zu grillen und dann geht das Gas aus :). Ich haber immer eine Ersatzflasche da.
 

ckbaxter

Militanter Veganer
Danke für den Einwand, da haben wir zum Glück keine Probleme, weder die Nachbarn noch der Mietvertrag verbietet es.

Platz wäre vorhanden für 2 Flaschen, aber ist es notwendig?

Oh ja ist es! Nix ist schlimmer als an nen Sonntag ein schönes Steak auf den Grill zu hauen und dann geht die Flasche leer (mir genau so passiert). Ich hatte mir glücklicherweise eine 5kg Ersatzflasche geholt...

Grüße
 

taucheredz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja 2. Flasche ist notwendig, es sei denn du hast einen Erdgasanschluss. Spass bei Seite. Gas wird immer leer am WE oder nach Ladenschluss. Ich hab daher immer 2 11 KG Flaschen:D
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Ich möchte meinem Mann zum 30. Geburtstag seinen ersten ordentlichen Grill schenken,

Dann ist ein ODC die schlechteste Wahl. Die Teile sind zwar günstig aber die Qualitätsstreuung ist grauenhaft. Von ordentlich kann bei denen nun wahrlich nicht die Rede sein. Ich hatte anfänglich auch den Fehler begangen diese Marke zu wählen.......schnell wurde die Grillfreude durch schlechte Materialen und mangelende Verarbeitung getrübt. Und auch hier gilt wie so oft...wer günstig kauft kauft zweimal. Schau mal in Richtung Weber...vozugsweise auf die Q-Serie....auch wenn's dann etwas das Budget überschreitet.

da wir in einer Mietwohnung leben, kommt leider nur ein Gasgrill oder Elektrogrill in Frage.
Gas ist auf jeden Fall die bessere Wahl.....zumindest dann wenn alle Kriterien die oben angsprochen wurden stimmig sind.
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Bisher grillen wir Bratwurst und Brätl - wollen unseren BBQ-Horizont aber erweitern

Die Weiten des BBQ-Horizonts werden sich allerdings mit einem Elektrogrill sehr in Grenzen halten ;)
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Klare Sache, kauf einen Gasgrill und zwar einen mit Wumms, also keinen Q !!!

Aha ....das ist ja mal eine gewagte Aussage!! Ein Q3200 hat also keinen Wumms!?!
Es geht grundsätzlich nicht nur um die reine Brennerleistung sondern um die optimale Hitzezufuhr an das Grillgut.
Mit 180 PS und einer schlechten Getriebeübersetzung kann es durchaus passieren von weniger motorisierten Gefährten mit perfekter Abstimmung verblasen zu werden.

Ist davon auszugehen das du ODC und Weber Q-Series im Vergleich getestet hast?
 
Oben Unten