• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

ruelps77

Veganer
Nachdem ich jetzt schon gefühlte 100 Jahre hier Tipps und Tricks konsumiert habe und dadurch sehr viele Ideen für meine Grillecke-Lounge auffangen durfte, möchte ich euch natürlich mein Projekt welches ich 2018 gestartet habe nicht vorenthalten.

Die Vorgeschichte: Ich wohne in einem drei Generationenhaushalt in absoluter Alleinlage, wie gesagt in der Südoststeiermark. Da wir im großflächigen keine richtige Sitzgelegenheit für mehr als 8 Personen hatten, haben meinen GöGa und ich ein wenig die Phantasie spielen lassen und uns Gedanken über eine Grillecke mit Lounge gemacht.
Was soll unsere Grillecke können: Brotbackofen, Gasgriller, Napoleon Kugelgrill, Platz für Gulaschofen, 2 Induktionsplatten, Warmwasser, Arbeitsflächen zum Brotbacken, Edelstahlmöbel und jede Menge Stauraum. Dazu soll ein Loungebereich mit gemütlicher Sitzecke, nötigenfalls auch fürs Mittagsschläfchen (TV wäre hier nett) dabei sein und ein Essbereich mit mindestens 10 Sitzplätzen. Ingesamt soll der Haupteil 40qm und der Backbereich 11qm haben.

2018 hatten wir da noch ein Problem: Da wo die Grillecke hinkommt steht zu diesem Zeitpunkt noch ein 150 Jahre altes Haus. Vom Abbruch dieses Hauses, übrigens mit der Hand, da ich sämtliche Baumaterialien wie Mauerziegel, Dachstuhl usw noch verwenden möchte, handelt der erste Teil meines Reports.

Ich wünsche euch viel Spass beim Zusehen und werde von Zeit zu Zeit Neuigkeiten einstellen.


So sah das alte Haus aus. Von Außen eigentlich ein Schmuckstück, aber die Renovierung wäre nur mit dem Aufwand eines Neubaus möglich gewesen.

IMG_4449.JPG


Das alte Haus hatte zwei Kellerräume, die bereits abgestützt werden mussten um nicht durchzubrechen.
IMG_4458.JPG


Auch war nicht wirklich ein Fundament drinnen. Auf blanken Erd- oder Schotterboden wurden damals die Fußbodenbretter gelegt.
IMG_4463.JPG


Nach Rücksprache im Familienrat (Oma, Opa, Frau, mich und Sohn mit 14 Jahren) stand fest, wir werden dieses Haus dem Erdboden gleichmachen. Im Hinterkopf hatte ich aber schon die Pläne für unsere Grillecke in eher rustikaler Form gespeichert....

IMG_4458.JPG
 
OP
OP
ruelps77

ruelps77

Veganer
Wie gesagt - es wird abgerissen:
IMG_4924.JPG

Sämtliche ganzen Mauerzeigel werden von mir händisch abgetragen und dann geputzt. Wie gesagt ich will sie ja nochmals verwenden.
IMG_4918.JPG


Dann wird das ganze natürlich fein säuberlich aufgeschlichtet und sortiert. Hier seht ihr übrigens Langlochziegel wie sie bis in die späten 50er Jahre in der Ortschfat Hürth, das ist bei Halbenrain hergestellt wurden. dIeses Ziegelwerk gibt es aber schon sehr lange nicht mehr.
IMG_4925.JPG


Auch der Dachstuhl soll wiederverwendet werden. Hier ist nicht mal ein Drittel davon bereits gelagert und für die spätere Verwendung wetterfest verstaut.
IMG_4927.JPG
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Viel Arbeit, freu mich auf Deine Bilder vom Fortschritt.

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
OP
OP
ruelps77

ruelps77

Veganer
Nachdem dann im Sommer 2019 fast das ganze Haus mit ein paar Helfern abegtragen wurde, es waren noch ein paar Mauerstücke da, habe ich mich entschlossen doch einen Baggerfahrer zu engagieren. Der hat mir nach dem Abtransport des Bauschutts (teurer als Gold) die Fläche super gerade gemacht.
1aab88f7cb07aab61de7f309413e18dee7f0d2ca1032580edf6c11185d2ef11d.jpg

Sogar eine Humusschicht hat er mir mit viel Gefühl hingezaubert, damit der Rasen darauf spriesen kann.
093f976ad7e4c288972dc039bcfeaaba80d75d416806d1e9dbe4b2307f08921b.jpg

Untendrinnen ist ein etwas sandiger Erdboden, den ich von einer Baustelle geschenkt bekommen habe.
942f5565b2cf53f5b1a5005496c33c44897162b1b878400fc2d1a7b18ecdba22.jpg
 

Brettlander

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da möchte ich mich gerne dazusetzen
 

Gospel83

Landesgrillminister
da bin ich doch mal dabei. das sieht mir ganz nach meinem geschmack aus:D
 
OP
OP
ruelps77

ruelps77

Veganer
Da schau ich aber gerne weiter zu, du bist ja "fast" in der Nachbarschaft.

Bist a Blauer oder Grüner *)? I stell a Kistn zum Bankerl :anstoޥn:.

*) für nicht Steirer: hat nix mit Politik zu tun, aber die Bierfrage ist halt fast Religion :trinkbrueder-smilie_text

Eigentlich mag ich jedes Bier, Hauptsache Märzen, Pils, Lager oder Helles...nur bitte keine Craft-Biere und IPA´s die mag ich überhaupt nicht.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da setze ich mich mal dazu.
Wird bestimmt spannend.
 
OP
OP
ruelps77

ruelps77

Veganer
Weiter gehts. Wir befinden uns jetzt im Sommer 2019. Nachdem ich mit recycelten Bruchmaterial grundiert habe, kommt die Schallung für die Grundplatte.
f7af5592cfe921ca59a7a4c43b7980a2c3ac0e7d4346e6f68148f86648c497ed.jpg


Der Hauptteil wird 5x8 Meter umfassen, der kleinere Teil der an das bestehende Häuschen grenzt hat 3x3,90 Meter. Hier wird dann auch der Holzbackofen stehen. Im Anschluss daran, also rechts der Mitte werden 4,30 Meter Edelstahlmöbel gestellt. Wer ganz genau schaut, kann sich in der mittleren hinteren Ecke bereits eine Rattan Lounge Garnitur vorstellen, oder?
006abda67518af854e520fbae521877370073f23050431d717ea42400aa82ec8.jpg


Links von dieser Tür kommt dann der Holzbackofen. Der Untergrund wurde von mir mit einer 2,5t Vibrationswalze verdichtet.

60b964df1fcfe27a335ffb6734c844b52d00c9cf4be1d7329ee002d4071f9bd1.jpg
 

Carl Itos

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der Hauptteil wird 5x8 Meter umfassen, der kleinere Teil der an das bestehende Häuschen grenzt hat 3x3,90 Meter........ Im Anschluss daran, also rechts der Mitte werden 4,30 Meter Edelstahlmöbel gestellt.


Meinst du nicht, dass das alles etwas zu klein und eng werden könnte ? :D
 
OP
OP
ruelps77

ruelps77

Veganer
Oben Unten