1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Grillen am Wochenende - bitte helft mir

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von Madda1603, 6. Juli 2010.

  1. Madda1603

    Madda1603 Militanter Veganer

    Hallo Leute.
    Hab mir vor 2 Wochen den ODC Classic Charcoal 570 MX gekauft
    und am Wochenende bekommen wir Besuch.
    Jetzt war ich heute in der Metro und hab Fleisch gekauft.
    Schweinenacken 2,5 kg
    Argentinisches Roastbeef 3,5 kg
    Hähnchen Drumsticks
    und
    Loin Ribs

    Hab aber bisher nur die marinierten Steaks vom Metzger gegrillt.
    Aus dem Schweinenacken wollte ich Russenspiesse machen(zum Teil)
    Drumsticks sind klar und mt den Ribs 3-2-1 Ribs.
    Aber wie mach ich das mit dem Roastbeef. Hatte ich noch nie.
    Ich wäre Euch dankbar wenn mir jemand helfen könnte.
    Find ich irgendwo die Temperaturen für das jeweilige Fleisch?

    Die 3,5 Klio brauch ich nicht ganz dieses Wochenende,
    kann ich das am Stück einfrieren oder soll ich das gleich Portionsweise machen?

    Danke

    Gruß Martin
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2010
  2. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Ich würde das Rostbeef an schöne, gut 2 Fingerbreite, Stücke schneiden, vakummiert in den Kühlschrank legen und frühstens in 7 Tagen einfrieren.
     
  3. OP
    Madda1603

    Madda1603 Militanter Veganer

    Dann brauch ich noch nen Vakuumierer, welcher ist da für den Hausgebracuh zu empfehlen?
     
  4. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Mach es so wie Mag sagt.

    Nimm die Steaks, ganz leicht mit Olivenöl beträufeln, 1 min bei hoher Hitze direkt auf den Rost, um 90 Grad drehen wieder 1 min, umdrehen 1 min, wieder um 90 Grad drehen und dann vom Rost nehmen.

    In einer Pfanne mit etwas Öl oder Butter bei 90 Grad noch ca. 10 Minuten ziehen lassen.

    Dann erst mit Salzersatz :muhahaha: und Pfeffer würzen.
     
  5. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
  6. OP
    Madda1603

    Madda1603 Militanter Veganer

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
  7. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

  8. Neonium

    Neonium Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    hier findeste die Kerntermperaturen
     
  9. Gruschi

    Gruschi Medizinmann 5+ Jahre im GSV

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
  10. OP
    Madda1603

    Madda1603 Militanter Veganer

    Dankeschön
     
  11. Holzmichl

    Holzmichl Fleischtycoon

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2013
  12. OP
    Madda1603

    Madda1603 Militanter Veganer

    So der Nacken ist zerlegt und für die Russenspieße eingelegt.
     

    Anhänge:

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden