• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Grillen schlägt Gemotze] Rotierte Gyroszöpfe Rhodos

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
... irgendwie begebe ich mich an diesem Wochenende in eine Zeitreise zurück in die 80er und 90er und schwelge in Erinnerungen an alte Zeiten.

Rhodos, Paros, Sanary sur Mer, Toulon, Biaritz, Oahu, Maui, Cabarete, um mal nur ein paar von den genialen Surfdestinationen zu nennen an denen ich mich damals rumtrieb.

Jaja, das war einer der genialen Tage am Northshore von Maui, Hi.
Die Bucht von Spreckelsville ist einer der Tops Spots, die Welle läuft nicht ganz so lange wie in Hookipa ... aber ideal für geniale Sprünge und tolle Rides.

Maui_001.jpg


Ein Wahnsinn, wie sich im Vergleich zu damals auch die Bild- und Videotechnik verändert hat.
Die grobpixeligen Videos wirken auf der 55er Glotze heute richtig befremdend ... vergleicht man das mit neuen Aufnahmen der GoPro oder das, was auf YouTube rumgeistert ... brutal.

Rhodos ... da war was ... stimmt ... das geniale Blue Horizon direkt am Spot und etwas weiter in Rhodos Stadt die genialen Tavernen.

Zeit, um mal wieder richtig gutes Gyros zu machen ... irgendwie hat mich der Smoking voll angefixt. :sun:

Ausgangsmaterial waren 985 Gramm Schweinehals aus dem Hofladen.


Gyros_001.jpg


Ein wirklich schönes Stück.
Gyros_002.jpg

Gyros_003.jpg

Gyros_004.jpg

Gyros_005.jpg


Schön gescheibt ... etwa 8 mm dick.
Gyros_006.jpg

Gyros_007.jpg

Gyros_008.jpg

Gyros_009.jpg


Dann die Scheiben noch in jeweils 3-4 Streifen geschnitten.
Das ist beim Hals etwas schwierig, weil hier ja unterschiedliche Muskeln vom Bindegewebe zusammengehalten werden.
Gyros_010.jpg


Jetzt kommt die Gewürzmischung zum Einsatz.
Gyros Rhodos, benannt nach der gleichnamigen Mischung von unserem Spiccy Ralf.

Ralf, komm du ja nicht auf die Idee die Mischung zu verändern ... das ist die Championsleague was Gyros angeht. :sabber:
Gyros_011.jpg

Gyros_012.jpg

Gyros_013.jpg

Gyros_014.jpg


Das geschah am Vorabend ... die Streifen wurden vakuumiert und wanderten in die Kühlung.
Heute ging es mit dem Rest weiter.

Eine Gurke schälen, der Länge nach vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.
Die Gurke wird nun durch die grobe Microplane gejagt und ausgedrückt ... gut ausgedrückt.
Gyros_015.jpg


Der Joghurt ... was anderes kommt mir nicht mehr ins Tsatsiki.
Herrlich ...
Gyros_016.jpg


Geschmack pur
Gyros_017.jpg


Die Endmontage ... Joghurt trifft auf Gurke ...
Gyros_018.jpg


... und Knoblauch.
Dazu noch etwas Meersalz, Pfeffer und ein Sprutz Olivenöl.
Gyros_019.jpg


Das zieht nun ebenfalls abgedeckt drei Stunden im Kühlschrank durch.
Gyros_020.jpg


Jetzt kommen wir zu den Zöpfen.
Die Flechterei geht los.
Gyros_021.jpg


Ein Zahnstocher wirkt wahre Wunder :sun:
Gyros_022.jpg

Gyros_023.jpg


Eigentlich ganz einfach ... nur immer leicht anziehen, damit das Fleisch nicht am Bindegewebe auseinandergeht.
Gyros_024.jpg

Gyros_025.jpg

Gyros_026.jpg

Gyros_027.jpg


Die Zöpfe einfach so in die Kugel zu legen war mir zu langweilig.
Das ist wie Windsurfen auf dem Baggersee :D

Die sollen ruhig etwas Karussell fahren und so richtig rotieren ... yeah, das ist wie in der Welle.
Schnell die Kebap-App rausgeholt und die Zöpfe gespießt.
Gyros_028.jpg

Gyros_029.jpg

Gyros_030.jpg

Gyros_031.jpg


Die Kugel mit einem AZK Brekkies seitlich in den Kohlekörben bestückt - Mist, Holzkohle ist aus.
Rotiring drauf, Motor ran, das Kebap-App am Spieß befestigt und es kann losgehen.
Gyros_032.jpg

Gyros_033.jpg

Gyros_034.jpg


Die Kugel auf etwas über 200 Grad eingeregelt.
Gyros_035.jpg


30 Minuten später ... herrlich.
Gyros_036.jpg

Gyros_037.jpg

Gyros_038.jpg

Gyros_039.jpg

Gyros_040.jpg

Gyros_041.jpg

Gyros_042.jpg

Gyros_043.jpg

Gyros_044.jpg


Es kann angerichtet werden:
Gyros_045.jpg

Gyros_046.jpg

Gyros_047.jpg


Na, Hunger bekommen?
Ein Stück für Euch ...
Gyros_048.jpg


Was für ein genialer Gyros.
Best ever ... mit weitem Abstand!!!

Ralf, ich brauch ´ne Anstaltspackung von dem Zeuch :sabber:

:prost:
 

Anhänge

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein Stück. Ich nehm nen ganzen Teller. Lass rüber fahren. Geiler Bericht.
 

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Rattenscharf! :sk_genauso:
- Surferbild :sk_yeah:
- Gyros incl. Rub :sk_klatsch:
- Tsatziki :sk_mosh:
- Resultat :messer:

Gut, dass ich auch noch in Griechenbach bin! :D

:prost:
 

Stonehead

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr lecker aus. Was ist denn das Kebap-App? Eigenbau oder kann man das kaufen? Roti habe ich ja ...

Gruß
Cornelia
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Jürgen,

schöne Bildergeschichte :thumb2:
Die macht so richtig Appetit
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Jürgen du griechischer Fleischflechter !! :D

Das sieht hervorragend aus ............Nein das sieht noch viel besser als hervorragend aus .

Die Kebab-App ist klasse !!
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ist das Geil !:respekt:

Ich brauch da sofort nen Teller davon ! :sabber:

Gruß Matthias
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Lecker Jürgen! Was ein Glück hatte ich gerade den geilsten Döner im Ried, insofern... Obwohl, so ein zwei Zöppe könnt ich noch reindrücken.
 
OP
OP
taigawutz

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Schöne Spieße.
Sehen sehr lecker aus und die Bilder sind auch toll (inkl. dem Surf-Bild :))
 

Stonehead

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Danke, habe gerade im Amazonas bestellt. Ein tolles und vor allem mal günstiges Teil. Mal schauen, was sich damit alles spießen lässt.

Gruß
Cornelia
 

ch.hot

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

geniales Ausgangsmaterial, noch genialeres Endergebnis und Spitzenbilder! Lecker!

Gruß Christian
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schön gefochten die alten Griechen, Jürgen!
Und weil beim karusellieren kein Bratensaft entsteht, entstand der berühmte Name "Di-one-soss". :D

Scheena Gruaß auf Rengschburg :anstoޥn:
Grillkeks :keks:
 

fleischlein

Grillkaiser
Hallo,
interessant das du das flechtest, ich habe mir schon ein paar Gyros Threads angeschaut da ich das auch mal in naher zukunft probieren möchte. Du hast es dann als Zöpfe auf dem Teller serviert, so das man selber abschneiden muss / kann. Warum hast du das so gemacht? :-)
 
Oben Unten