• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Grillen schlägt Rabatt WE II] Saibling- und Forellenfilets heiß geräuchert + Salat

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Ein Saibling und eine Forelle, filetiert, gesalzen und geräuchert.
Dazu Kartoffelsalat ohne Majo und einen grünen Salat - das gab es heute.

Der Fisch wurde 3 h in 10 % Salzlake gewässert, abgespült und getrocknet.

Erst mal Feuer gemacht:




Fisch drauf zum trocken werden.




Anschließend eine ausgeglühte Erdnussdose mit Räucherspäne gefüllt und draufgestellt.
Und dann fing es neben dem starken Ostwind auch noch an zu schneien!!!

Das Temperaturprogramm war recht easy:
0 - 15 min bis auf 100 °C hoch
Kohlen raus oder nicht nachgelegt
15 - 1,5 h ca. 60-70 °C
fertig.




Genau, fertig:










Ging suuuuuper runter!








Perfekt! :-D





Guten Appetit!

:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Wow - ich bin begeistert!!!

Klasse Fisch Matthias!

:prost:

... der Wind war heute aber wirklich grausam!!!
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gefällt mir :)

Wäre eine schöne Idee für Karfreitag... :hmmmm:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das sieht ja wirklich gut aus. Das muss ich auch mal probieren.
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht richtig klasse aus !:respekt:

Forelle hab ich nur nicht so gerne wegen den vielen, dünnen, fiesen Gräten.

Wahrscheinlich stell ich mich zu blöd an.;)

Gruß Matthias
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
:thumb1: sieht klasse aus

Warum liegt der Fisch nochmal auf einem Extra-Rost auf dem Grillrost?
 
OP
OP
SmoKing

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
@all: :anstoßen:

Sieht richtig klasse aus !:respekt:

Forelle hab ich nur nicht so gerne wegen den vielen, dünnen, fiesen Gräten.

Wahrscheinlich stell ich mich zu blöd an.;)

Gruß Matthias
Zu blöd? Glaube ich nicht. Eher zu faul! :sk_doppellol:
Aber hast schon Recht, nach dem Filetieren sind noch einige Gräten drin, die nach "unten" gehen. Diese habe ich mit der Fischzange rausgeholt. Pro Filet ein Zeitbedarf von ca. 1-2 min.

:thumb1: sieht klasse aus

Warum liegt der Fisch nochmal auf einem Extra-Rost auf dem Grillrost?
Mag, nix wirklich besonderes. Dieser Rost diente lediglich als kleiner Transportrost und konnte auf den Tisch gestellt werden. Er stammt aus einer Reindl.

:prost:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Mensch Matthias,

prinzipiell ein wirklich gelungener Beitrag mit klasse Fisch....


Aber leider musst du für das Grillen schlägt Rabatt WE disqualifiziert werden :(
Oder dachtest du ich sehe daß nicht mit der 10% Salzlake? :lachen1:
 
OP
OP
SmoKing

SmoKing

Gondelnix
10+ Jahre im GSV
Aber leider musst du für das Grillen schlägt Rabatt WE disqualifiziert werden :(
Oder dachtest du ich sehe daß nicht mit der 10% Salzlake? :lachen1:
Echt? Mennooooo!!!! :sk_joint:
Allerdings musst Du mir auf die Sprünge helfen, was es mit dem Salt Lake auf sich hat? Ein Running-Gag, der mit entging?

:sk_saufen:

Edit: Ich Ochs habs kapiert. Manchmal dauerts länger...... :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten