• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillkota Owner's Club

OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Die absolut beste :-)
Am Samstag mach ich nochmal Flammlachs. Deine Spezialität
Dann können wir spätestens am Sonntag Bilder hier sehen ;-)
Habe das Gefühl das jeder nur so für sich in seiner Kota werkelt. Der Sinn dieses Themas war doch auch anderen Lust auf eine Kota zu machen.
Kommt in die Füsse ;-)
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Dann können wir spätestens am Sonntag Bilder hier sehen ;-)
Habe das Gefühl das jeder nur so für sich in seiner Kota werkelt. Der Sinn dieses Themas war doch auch anderen Lust auf eine Kota zu machen.
Kommt in die Füsse ;-)
Da geb ich dir vollkommen Recht, bei mir ist es oft so das ich nicht für alles ein Beitrag mache. Gerade wenn ich ein Gericht schon mehrfach gemacht habe.
Ich will ja niemand nerven damit, wenn ich gefühlt zum 100 Mal das gleiche Gericht berichte..
Aber du hast Recht, sowas lebt von mitmachen.
Ich gelobe Besserung :-)
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Da geb ich dir vollkommen Recht, bei mir ist es oft so das ich nicht für alles ein Beitrag mache. Gerade wenn ich ein Gericht schon mehrfach gemacht habe.
Ich will ja niemand nerven damit, wenn ich gefühlt zum 100 Mal das gleiche Gericht berichte..
Aber du hast Recht, sowas lebt von mitmachen.
Ich gelobe Besserung :-)
Deshalb sind wir ja auch hier. Es gibt mehr als hundert Gerichte die du testen kannst ohne etwas doppelt einzustellen :-)
Die Kota ist zum Glück vielseitig und weitgehend Wetterunabhängig. Da kann man z.B. Fisch auf 10 verschiedene Weisen zubereiten. Einen Drehspieß oder Dopf nutzen oder auch alles auf einmal. Habe ja deshalb in meinem Baubericht zig verschiedene Lösungen vorgestellt.
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Es gibt ja prinzipiell keine Saison zum Grillen. Und meine anderen Grillgeräte wollen schließlich auch benutzt werden :-)
Mein Keramikgrill wäre sicher traurig wenn ich ihn vernachlässige
 

zellingwolf

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hier mal einige Bilder zum Thema Fisch in der Kota
C1BC39D2-68E8-4306-91FE-ADBA0E9873B0.jpeg
3E765F01-6AE6-489F-A698-969E327CB076.jpeg
256A2C28-626A-4F78-B4CB-D78C4FDA69C4.jpeg
C43F111C-94C8-40A5-B0C9-23678E3BCB6F.jpeg
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Hier ein paar Impressionen vom letzten Wochenende

IMG_20200215_110448.jpg


IMG_20200215_181001.jpg


IMG_20200215_180415.jpg


IMG_20200215_183847.jpg
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Hier ein paar Impressionen vom letzten Wochenende

IMG_20200215_110448.jpg


IMG_20200215_180415.jpg


IMG_20200215_181001.jpg


IMG_20200215_183847.jpg


IMG_20200216_194459.jpg
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Irgendwie spinnt mein Smartphone..
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Durch Corona und andere Zufälle habe ich momentan Urlaub. Und da die Temperaturen mich mehr an den Grill im freien ziehen hab ich mich entschieden in der Grillkota Selbst etwas zu "renovieren".
Die Grillstation hat in den letzten beiden Jahren schon stark gelitten. Weshalb ich diese Mal ausgebaut habe und nochmal schick machen will. Wenn ich dann schon dabei bin wird der Boden auch gleich nochmal aufgehübscht. Etwas Verschleiß gibt es da ja immer.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wie würdet ihr die Grillstation lackieren?
Ich habe mit einer Drahtbürste grob Schmutz und verbrannten Lack entfernt. Das ganze mache ich nochmal etwas feiner und danach wollte ich es behandeln.
Doch mit was?
Kann mir da jemand ein Tipp geben?
Im Anhang befindet sich ein Bild der Grillstation im momentanen Zustand.

IMG_20200806_144201.jpg
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
Oha, wie wäre es denn mit einer Behandlung analog zu den Smokern? Die haben doch sicher die besten Tipps parat.
Ich hätte jetzt evtl auch nur mit Öl eingebrannt.
Jetzt bin ich allerdings richtig froh, solche Sorgen mit meiner Feuerstelle nicht zu haben :-)
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Ja ich dachte auch vielleicht an sowas wie Leinöl firnes oder so Kram. Bin auch etwas enttäuscht wie das Teil nach 2 Jahren aussieht.
Es steht trocken und wurde auch nie mit chemischen Reinigern behandelt. Klar wir benutzen die Grillkota relativ oft. Aber dafür ist das Gerät doch gemacht.
Hab auch Mal den Hersteller angeschrieben. Der behauptet auf seiner Seite auch das diese Grillstation komplett im freien genutzt werden kann. Ohje, will mir gar nicht erst vorstellen wie sie dann aussehen würde :D
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Der Boden ist im ursprung aus 22mm nut und Feder dielen. Die hatte ich damals mit Treppen und Dielenlack behandelt. Das hat auch sehr gut funktioniert.
Inzwischen hat er aber hier und da Kratzer (teilweise doch Recht tief) und vereinzelt auch kleine Brandflecken. An den Stellen wo man immer läuft ist er auch stärker abgenutzt, was im Gesamtbild Recht wüst aussieht.
Aktuell hab ich noch keine wirkliche Idee wie ich es besser machen kann.
Räume erstmal alles aus, und Schleife etwas vom Dielenlack ab.
Da ich die Optik der Dielen eigentlich mag werden die auch drin bleiben.
Ich dachte eventuell daran den Boden erneut zu behandeln, mit einem dunkleren anstrich. So das zukünftige Brennspuren nicht direkt ins Auge fallen. Vielleicht auch ein richtiger Stielbruch und den Boden in Anthrazit streichen und wieder mit Dielenlack behandeln.

Ich bin für Tipps dankbar, noch ist nichts passiert :-)
 

Lavasteingriller

Flammlachs-Koryphäe
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Meine Tische sind tatsächlich noch in einem guten Zustand. Vereinzelt haben sie auch kleine Brandflecken, aber das ist wirklich wenig und fällt kaum auf. Aber die mache ich auch nochmal neu. Da wird es sich aber auch nur auf etwas schleifen und neu mit Dielenlack Behandeln beschränken.

Das mit Mosaik ist natürlich ne schicke Lösung. Würde mir auch gut gefallen.
Ist mir jetzt aber auf die schnelle zu aufwendig. Ich denke da komme ich zurück wenn der Dielenboden Mal komplett hinüber ist. Aber die Idee ist super
 
OP
OP
Der Obersaarländer

Der Obersaarländer

Fleischmogul
Gestern bekam ich einen netten Anruf von Scandinavic woodart.
Ich bekomme auf Kulanz eine neue Grillstation.
Hätte ehrlich gesagt nicht erwartet das meine E-Mail was bewirkt. Aber so soll es mir ja nur recht sein.
Kann allerdings etwas dauern, kommt direkt vom Hersteller aus Finnland.
 
Oben Unten