• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Guten Freunden gibt man 'nen Burger und 'ne Zwiebel :-)

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wir hatten mal wieder nette Freunde über das Wochenende zu Besuch, da musste es natürlich auch etwas zu Essen geben.
Mein lieber Dirk brachte ein schönes argentinisches Roastbeef mit von dem ein Teil mit Butter, SP und Salbei vakumiert wurde und dann für einige Zeit in die Badewanne. Dann kurz angegrillt und ab auf den Tisch
Das Ergebnis war wie folgt
full


Woher das Loch in dem Fleisch kommt kann ich leider nicht sagen, da kein KT Thermometer benutzt wurde.
Aber das Fleisch hat extrem gut geschmeckt.

Aber der Titel heisst ja nicht gebadetes Roastbeef sondern Burger und Zwiebel

Also erstmal eine Zwiebel ein wenig ausgehöhlt
full


ein klein wenig zuschneiden
full


und im Eiswasser gebadet
full


zwischenzeitlich draußen noch ein paar Zwiebeln angebraten
full


dann wieder rein und die Zwiebel mit der Mehlwürze bemehlwürzt
full


ab in die "Butter"
full


und dann in die Fritte
full


kurze zeit später ist der Erste Teil vom Abendessen fertig
full


Die gab es als Vorspeise mit eifreier Aioli
full


kleines Tellerbild zwischen durch
full

Das ist immer wieder klasse

Nun geht es aber weiter. Es steht ja auch was von Burgern im Titel
Da keine Zeit da war um selber Patties und Buns zumachen wurde auf Blockhouse Patties zurückgegriffen, die gibt es ja nun auch in der 200g Variante (für die Männer) und die 125g Variante (für die Göga). Die noch anwesende Freundin ist Vegetarierin und für sie habe ich aus dem Weber Veggie Buch den Champignon-Nuss Pattie zusammengeknetet
full


alles zwischendrin mal gewendet (der kleine Pattie hinten ist ein Probierveggiepattie :-) für uns Jungs)
full


überall Cheddar drauf
full


und die Buns zum antoasten dazu
full


und dann alles zusammengebastelt mit Salat, Gurken, gedünsteten Zwiebeln, Bacon und selbsteingelegten Chilies.
full


Und das fertige Tellerfoto
full


und der Anbiss darf nicht fehlen
full


Ich hatte schon lange keine Burger mehr und der hier war extrem gut. Die großen Blockhouse Patties werde ich wohl öfters holen. Die Buns aber wieder selber machen.

Alles in allem war das wieder mal ein sehr schönes Wochenende mit guten Freunden mit denen dann auch gleich der nächste gemeinsame Urlaub im November beschlossen wurde.

Gruß
frank
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Tadgh ich hatte Probleme mit den Bildern aus dem Album, nun ist's aber komplett :-)
 

ChurrascoKing

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Frank,

tolle Burger.... wie war der veggieburger ? ( falls Du getestet hast, hehehehe )

Sonst alles klar?

LG

Christian
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nicht dass mir der "Rest" nicht gefallen würde, aber die Zwiebel die finde ich richtig super! Sieht ja aus wie eine Blüte. Da bekommt das Wort Dahlienzwiebel für mich eine ganz neue Bedeutung. ;)

:thumb2::thumb2::thumb2:
 
G

Gast-sNWpKe

Guest

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schöne Burger. Gehen genau in die Richtung, wie ich die auch mag. Die Blockhouse-Dinger hole ich auch ab und an, manchmal hat man einfach keine Lust auf große Aktionen (wolfen, formen, pressen und am schlimmsten: saubermachen) da sind die Dinger genau richtig.
 
OP
OP
bandittreiber

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke Leute.
Freut mich wenn es euch gefällt

Den Zwiebelschneider hat Alex ja bereits gelinkt. Einfach ein geiles Teil.
tolle Burger.... wie war der veggieburger ? ( falls Du getestet hast, hehehehe )
Sonst alles klar?
Danke Christian, hier ist alles klar. Nächste Woche kommt meine brasilianische Freundin vorbei, die hat mir wieder Churrascosalz und andere schöne Sachen aus Brasilien mitgebracht.
Der Veggieburger hat mir nicht sonderlich geschmeckt. Ich finde den Anteil an Panko da zu hoch. Hat ein wenig wie eine Billigfrikadelle mit ordentlich Brötchen drin, aber ohne großartige Würze geschmeckt. Der Freundin hat das Ding sehr gut geschmeckt
Hallo, warum wird die Zwiebel gewässert?
Normalerweise probiert die Zwiebel nach dem Schneiden in ihre ursprüngliche Form zurückzugehen.In dem Eiswasser geht die Zwiebel auf.

Gruß
frank
 
Oben Unten