• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hähnchenteile nach KFC-Style

G

Gast-693UG8

Guest
Mahlzeit,

nachdem ich von Silvester immer noch Frittieröl übrig habe, bereite ich heute mal
Hühnerteile vor, die denen vom KFC zumindest halbwegs nahe kommen sollen.
Also, Hühnerschenkel geholt, im Gelenk halbiert und in gesalzene Buttermilch
eingelegt:

DSC01901.jpg


Die dürfen jetzt bis morgen oder übermorgen in der Buttermilch baden, dann geht's weiter :prost: .
 

Anhänge

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Ich bin gespannt!

:prost:
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Ich bin gespannt!

:prost:
Hähä - ich war auch gespannt, da ich diese Art der Zubereitung letztes Mal
vor etwa 3 Jahren gemacht habe ( damals im Web ein Rezept gefunden, aber nicht ausgedruckt und jetzt auch nicht wiedergefunden - also nach bestem Wissen und Gewissen aus dem Kopf und Gefühl wieder versucht nachzubauen ).

So - nachdem meine Damen lauthals Hunger verkündet hatten, habe ich erstmal mein "Würzmehl" hergestellt:


10 EL Mehl
2 TL weisser Pfeffer gemahlen
2 TL Paprika edelsüß
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Zwiebelpulver
3 TL Salz
dazu noch etwas Oregano, Selleriesalz, Cayennepfeffer, Liebstöckel und Geheimgewürz ( hüstel )


DSC01905.jpg



Die Hühnerteile werden direkt aus der Buttermilchlake ( etwas abtropfen lassen ) im Würzmehl paniert:

DSC01908.jpg


Auf einer Platte für's Frittieren vorbereitet:

DSC01910.jpg


Und ab geht's ( für etwa 20 Minuten ):

DSC01913.jpg



Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in den Backofen bei 90°C warmhalten, bis die Pommes fertig sind:

DSC01914.jpg



Tellerbild:

DSC01915.jpg



Anschnitt 1:


DSC01916.jpg



Anschnitt 2:

DSC01917.jpg



Das hab ich mir jetzt verdient :prost: :

DSC01918.jpg



Die Pommes haben sich quasi selbst gewürzt ( hatte nur noch festkochende Kartoffeln - geht aber aber fast genauso gut wie mehlig-kochende ), die brauchten nur noch eine Prise Salz. Die Hähnchenteile waren echt der Hammer: aussen super-crunchy, innen schön zart und saftig und die Würzung war oberlecker - dazu gab's einen Kohl-Fon-China-Salat :evil: !

DSC01905.jpg


DSC01908.jpg


DSC01910.jpg


DSC01913.jpg


DSC01914.jpg


DSC01915.jpg


DSC01916.jpg


DSC01917.jpg


DSC01918.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Jörg,

sieht gut aus :thumb2:

:prost:
 

Christian Beier

Militanter Veganer
Danke!!!

Vielen Dank genau so etwas habe ich gesucht muss ich doch gleich mal ausprobieren werde dann auch meine in szene setzen und euch Bilder geben.


Ich würde vieleicht meinen Salat etwas kleiner schneiden bzw.raspeln :ks:

Nur noch eine frage welches frittierfett eignet sich am besten??:ballballa:
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Vielen Dank genau so etwas habe ich gesucht muss ich doch gleich mal ausprobieren werde dann auch meine in szene setzen und euch Bilder geben.


Ich würde vieleicht meinen Salat etwas kleiner schneiden bzw.raspeln :ks:

Nur noch eine frage welches frittierfett eignet sich am besten??:ballballa:
Das war ein "normaler" Salat aus Chinakohl - kein KFC-Coleslaw ;).
Als Frittierfett habe ich normales Pflanzenöl genommen - manche Pommes-Profis
hier nehmen auch Rindertalg, ist aber nicht so leicht zu bekommen.
 
OP
OP
G

Gast-693UG8

Guest
Ich kenne den Cole Slaw ( auch zu finden im GSV-Grillbuch ), den habe ich auch schon öfter zu PP gemacht.
Auf die Idee, meinen vorhandenen Chinakohl so zuzubereiten, bin ich gar nicht gekommen - die Zutaten hätte ich ja da gehabt :patsch: .
Muss ich testen :prost: !
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Vielleicht das der eine oder andere schon gelesen:

http://www.chicagotribune.com/lifestyles/travel/ct-kfc-recipe-revealed-20160818-story.html

The spice recipe, as written:

11 Spices – Mix With 2 Cups White Fl.

1) 2/3 Ts Salt

2) 1/2 Ts Thyme

3) 1/2 Ts Basil

4) 1/3 Ts Origino (sic)

5) 1 Ts Celery Salt

6) 1 Ts Black Pepper

7) 1 Ts Dried Mustard

8) 4 Ts Paprika

9) 2 Ts Garlic Salt

10) 1 Ts Ground Ginger

11) 3 Ts White Pepper
 
Oben Unten