• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

haltbare nicht-BBQ-Soße gesucht

Keule96

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit zusammen!

Nachdem ich die letzten jahre fleißig alles mögliche an haltbaren Soßen nachgekocht habe, finde ich, dass die Aufgrund der "Grundzutaten" Ketchup, Zucker und Cola immer irgendwie gleich schmecken...
Ich möchte dieses Jahr mal etwas neues/anderes selber machen. Aus diesme Grund suche ich Rezepte für Soßen zum selber machen, die sich auch mal im Glas länger als nen Monat halten...
Mir geistert im Kopf zum Beispiel eine schöne Senfsoße (Richtung Mäcces) vor oder auch gerne etwas in Richtung Steakhousesoße mit buntem/grünen Pfeffer...ich bin da für vieles offen. Auch gerne was fruchtiges oder eine haltbare Salsa wäre ein Traum!?

Hat jemand Ideen oder Anregungen für mich?
 

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
schau Dich doch mal in Richtung Relish oder Chutney um. Da gibt es feine Sachen zu nachbauen.

Und:
:bilder:
 
OP
OP
K

Keule96

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi zusammen,

danke für die Tipps in Richtung Chutneys...das gibts ja richtig coole Sachen und haltbar sind sie auch!
Ich habe mich für ein scharfes Mango Chutney entschieden...
Hier die geshcnippelte Mango / gelbe Habanero und eine halbe Limette:
IMG_3101.jpg

Die Zutaten dann mit Apfelessig und Weissweinessig einkochen (stinkt wiederlich bevor der Zucker drin ist)
IMG_3103.jpg

Zum Schluss noch Gewürze rein und ab ins Glas:
IMG_3102.jpg
Was ich dann aber erst bei der Zubereitung gelesen habe, ist, dass es noch vier Wochen im Glas ziehen soll vor dem ersten Verzehr *ggg*
Naja ich werde berichten ;-)
 

Anhänge

Schreckgespenst

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hier mal eine Soße, die Göga zum Woken braucht. Ist aber für vieles andere auch super. Ich als Nichtsoßenfan bin immer hin und weg.

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Scheiben Ingwer
1 Chilischote
1 Päckchen passierte Tomaten (250g)
50 ml Reisessig oder anderer milder Essig
2 EL Zucker
Salz
Öl

Die Menge reicht aus für ein Schraubglas. Wir machen immer die doppelte Menge und in den Zutaten kann man so schön variieren.

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chilischote klein hacken und in Öl anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen und restliche Zutaten hinzufügen. Soße langsam einköcheln bis die gewünschte Dickflüssigkeit erreicht ist. In Schraubgläsern einfüllen und sterilisieren. Haltbarkeit keine Ahnung, ist immer so schnell weg.

Gruß Bruno
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Oben Unten