• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Heidelbeer-Mango-Torte

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo an alle Süßschnäbel,

Es ist mal wieder an der Zeit ein Rezept zu posten, was ich gestern zubereitet habe. Die Torte ist relativ einfach herzustellen,man braucht lediglich etwas Zeit.
Auf jeden fall ein Lecker-Schmecker für jede Kaffeetafel.

Zutaten für den Boden:

3 Eier
1El heißes Wasser
100g Zucker
1 Päckchen V-Zucker
150g Mehl
3 Tl Backpulver
1El Essig
2El Speiseöl

Die Eier mit Zucker,V-Zucker und Wasser schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Öl und Essig unterrühren.
Den Teig in eine gefettete 28ziger Springform füllen und ca. 25-30min bei 170°C Heißluft backen.
Den fertigen Boden abkühlen lassen und stürzen. Auf einen Tortenteller setzen und einen Backrand drum legen.

009.JPG


019.JPG


In der Zwischenzeit könnt ihr mit der Füllung beginnen.

Zutaten:
1großes Glas Heidelbeeren, abgießen und Saft auffangen
1 halbe reife Mango,in kleine Würfel schneiden
3El Milch
250g Mascarpone
250g Quark
100g Schmand / ich hatte dicke saure Sahne
125g Zucker
1 Päckchen V-Zucker
Saft und Abrieb von 1 Zitrone
8 Blatt weiße Gelatine
100g steifgeschlagene Sahne

010.JPG


Milch, Quark, saure Sahne, Mascarpone ,Zucker und V-Zucker geschmeidig rühren.
Die Gelatine derzeit in kaltem Wasser einweichen.

016.JPG


Zitronenabrieb und Saft zur Mascarpone-Creme geben und unterrühren.

014.JPG


Gelatine ausdrücken, in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze vorsichtig auflösen.

024.JPG


nun 2 El Mascarponecreme zur Gelatine geben und durchrühren

025.JPG


jetzt diese zurück zur Mascarponecreme geben und vorsichtig unterrühren

026.JPG


nun die Früchte dazu geben

029.JPG


wenn die Masse langsam fest wird, die geschlagene Sahne unterheben

030.JPG


die fertige Creme kann nun auf den Tortenboden gestrichen werden

036.JPG


nun kommt die Torte für ca. 3h in den Kühlschrank, damit die Creme schön fest wird
die 3h sind um und ihr könnt aus dem Heidelbeersaft (aus dem Glas) einen Tortenguss herstellen

034.JPG


den fertigen Tortenguss mindestens 2-3min abkühlen lassen und mit Hilfe eines Löffelrückens auf die Creme gießen (ist bei mir nicht so perfekt gelungen, wer hat einen Tipp für mich?)

037.JPG


jetzt kommt die Torte wieder in den Kühlschrank,................... wir haben sie heut morgen angeschnitten

001.JPG


Das ist das gute Stück, optisch könnte man sie noch etwas aufpeppen,
aber ich bin ehrlich........ das liegt mir nicht, ich bin zu grobmotorisch!
005.JPG


008.JPG


Sie schmeckt genial, sehr fruchtig und durch die Zitrone auch nicht zu süß, perfekt.Ich glaube ein Bäcker würde es nicht besser hinbekommen.
Optisch vielleicht, aber ich bin ja auch kein Bäcker, sondern Hausfrau!

003.JPG


Also an Alle die dieses Törtchen nachbauen wollen, nur zu , es lohnt sich.
Ahoi Jana
 

Anhänge

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Färben die Heidelbeeren noch mehr durch, wenn sie länger steht?

Sieht in jedem Fall aus wie eine Torte, die mir schmecken würde.

Gruß
Carsten
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Hat was, eindeutig! :)
 

destroyer

Grillkönig
Sieht klasse aus.
Was hat denn geschmacklich zwischen Heidelbeeren und Mango die Überwiegenheit?
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Das gefällt mir, die bunten "Farbtupfer" in der hellen Masse sehen super aus :thumb2:
ich werde das mal zu hause weiterleiten, Torten machen liegt mir überhaupt nicht (Torten essen schon :woot:)
 

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie viel Blatt Gelatine nimmst du für den Tortenguss?
Wie viel ml hat dein großes Glas Heidelbeeren?
Schaut sehr lecker aus, werde ich zu meinen Rezepten geben!

Danke
 

Mesadi

F.K.K.-Wochenendeinläuter
5+ Jahre im GSV
Klasse Torte!
Ich hab das Rezept gespeichert.
Unser Wuki bäckt so gerne :daumenhochsmiley:, ich denke, nächstes we gibt es bei uns Heidelbeer-Mango-Torte.

Danke für's Rezept!
 

Grillcux

Grillkönig
Moin Jana!

Also ich finde deine Torte sieht top aus :thumb2: da würde ich gerne ein Stück zum heutigen Nachmittag haben wollen ;-)

Was meinst du ist dir nicht so gelungen beim Tortenguss, du hast leider keine reine "Draufsicht" eingestellt.
Kannst du den von dir genannten "vermeintlichen Fehler" bitte etwas genauer beschreiben?

:prost:

Grüße von der Küste
Stefan
 
G

Gast-AD3PYW

Guest
Schaut klasse aus! Kannst Du das mal bitte eben unserer Maria alias Törtchen alias beibringen? :D
Die möchte mir nämlich ne Torte "backen" und ich fürchte sie tut sich etwas schwer damit :rolleyes:
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Super schaut die aus.
Die würde ich sehr gerne probieren. .......
Da hat sich die kleine Pause doch gelohnt.
 
OP
OP
sgddd10

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Färben die Heidelbeeren noch mehr durch, wenn sie länger steht?

Gruß
Carsten
Hallo Carsten,
desto länger du in der Creme rumrührst, desto mehr verfärbt sie sich. Heut am Tag 2, schaut sie genauso schön aus. Es saftet nix durch.
Ganz wichtig,als ersten Schritt bevor du mit dem Backen beginnst, die Heidelbeeren abgießen!

LG Jana
 
OP
OP
sgddd10

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus.
Was hat denn geschmacklich zwischen Heidelbeeren und Mango die Überwiegenheit?
Eigentlich keins von Beidem, durch den Zitronenabrieb und dem Saft, ist das Geschmackserlebnis gut ausgeglichen.
Das Rezept gibt es ja so nicht, ich nehm immer die Früchte die ich zu Haus habe und die Mango musste weg!
 
OP
OP
sgddd10

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin Jana!

Was meinst du ist dir nicht so gelungen beim Tortenguss, du hast leider keine reine "Draufsicht" eingestellt.
Kannst du den von dir genannten "vermeintlichen Fehler" bitte etwas genauer beschreiben?

:prost:

Grüße von der Küste
Stefan
Hallo Stefan, :-)

lange nix gelesen von dir. Hier das Foto,.................ich wollt mich halt nicht blamieren und hab das Foto ignoriert. :(
Spaß beiseite.............

002.JPG


Ich weiß, dass man den Tortenguss etwas abkühlen soll und dann über einen Löffelrücken gießt. Das hab ich getan.
Wie du sehen kannst ,ist es in der Mitte der Torte zu einem hellen Fleck gekommen und die Creme hat sich unten drunter etwas aufgetan. Kann man das so sagen?
War die Creme zu kalt und der Guss doch noch zu warm?! :hmmmm:
Ich liebe Cremetorten mit Guss. Das ist mir auch schon bei einer Erdbeer-Creme-Torte passiert.
Ich hab den reinen Heidelbeersaft aus dem Glas genommen!???

Vielleicht hast du einen Tipp für mich,würd mich freuen.
Ahoi Jana
 

Anhänge

Grillcux

Grillkönig
Moin Jana!

Die Optik ist durchaus ok, war doch so gewollt, damit man auch von oben sehen kann das noch was darunter ist -oder ;)

Wenn du den Tortenguss, wie du ja geschrieben hast 2-3 Minuten hast abkühlen lassen dann ist das ok.
Im 1. Schritt nimmst du dir dann einen etwas größeren Esslöffel oder halt einen Servierlöffel und gießt damit eine dünne 1. Schicht die du leicht anziehen lässt auf die Masse.
Im 2. Schritt dann zügig über den Löfflerücken den Guss drauf, geht auch prima mit ner großen Suppenkelle.
So getan, solltest du dann im Abschluss eine "farblich geschlossene Decke" erhalten.

:prost:

Grüße von der Küste
Stefan
 
Oben Unten