• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

berndman01

Durstiger DOpf-Meister & Raupe Nimmersatt
5+ Jahre im GSV
Quoting-Queen
griaß Enk Olle Miteinand :mosh:

heut gibts die eigentlich für gestern angedachte Brezensuppe :pfeif:
es ist ja eher ein Auflauf, aber es wird im Tiroler Unterland als Suppe bezeichnet :hmmmm:

leider war aber gestern noch Schweinelähmung und absolutes "na i mog heit nix kochen" angesagt und so hats halt dieses absolut geniale Schmankerl eben heute gegeben :messer:
das Gericht hab ich meines Wissens hier schon mal kurz angedeutet vor einigen Jahren, aber keinen Trööt daraus gemacht :hmmmm:
schade eigentlich, denn das ist der absolute Oberknaller und ein Muß für jeden Graukasjunkie :humpy:

#TeamGraukas
so, nun gibts die Bauanleitung und dazu die Bilders :mosh:

Man nehme altbackene Brezen oder Laugenstangerln (mindestens einen Tag alt) 🤘🏼

1679938846417.jpeg


in kleine Scheibchen schnibbeln 🤘🏼

1679938980018.jpeg


Zwiefl in Halbringe schneiden und in Butterschmalz glasig/braun andünsten 🤘🏼

1679939059367.jpeg

1679939069106.jpeg

1679939109724.jpeg

1679939272577.jpeg


dann gibts die Käseladung, bestehend aus viel Graukas und anderen würzigen Käsesorten (was halt so alles schmeckt) 🤘🏼

1679939251560.jpeg

1679939260527.jpeg

1679939311518.jpeg

1679939363524.jpeg

1679939374664.jpeg


jetzt die Auflaufform buttern und anfangen zu bestücken 🤘🏼

1679939432280.jpeg

1679939448037.jpeg

1679939463992.jpeg


bisschen Pfeffer und Peters Silie 🤘🏼

1679939505009.jpeg

1679939522716.jpeg


den restlichen Käse drüber verteilen, mit einer Rinder-Gemüserbrühenmischung übergießen und die Brezen die Flüßigkeit komplett aufsaugen lassen 🤘🏼

1679939659774.jpeg

1679939677125.jpeg


zum Schluss die Zwiebeln und ne Ladung Petersilie drüber und das Ganze ab ins Rohr für ca. 20 Minuten bei 190 Grad Umluft 🤘🏼

1679939821226.jpeg

1679939837782.jpeg

1679939868072.jpeg

1679939882034.jpeg


und dann muß das leckere Zeugs nur noch seiner endgültigen Bestimmung zugeführt werden :messer:

1679939973150.jpeg

1679939981174.jpeg

1679939990617.jpeg

1679940002229.jpeg

1679940030709.jpeg

1679940052838.jpeg

1679940064261.jpeg

1679940077791.jpeg


so, das ist zwar jetzt eher wieder ein Longie geworden, aber was solls :pfeif:
danke fürs reinschauen :anstoޥn:
 
Das stell ich mir extrem lecker vor :woot: Echt klasse Bernd :wiegeil:
 
Toll, da häng ich mir nen Zettel dran!
 
Uijuijui...geiler Stoff :::Sabber:!:
 
Bernd das schaut traumhaft aus, habe ich noch nie gehört, sollte ich wohl ausprobieren :::Sabber:!:

Schöne Anleitung mit tollen Bildern!

Lieber Gruß aus dem Unterland - Silvia
 
Zurück
Oben Unten