• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hilfe! Sind das die gleichen?

Sind das die gleichen?


  • Umfrageteilnehmer
    2

Kerby

Militanter Veganer
Moin,

ich bin auf der Suche nach einem guten Smoker hier rein gerutscht ☺️.

Mutti hat ein Budget von 750 Euro bereitgestellt . Wird also leider kein Joe. Nach mehreren Vergleichen ist mir was Kurioses aufgefallen:

1. Bei Tante Amazon kannste dir den El Fuego Holzkohlegrill/Smoker Kiona kaufen für 698 €. Der Premium BBG Grill Smoker Räucherofen Grillok Gären XXL von Nexos für 499,95 € hatte es mir ebenfalls angetan.

Beim genaueren Hinsehen ist mir aufgefallen, dass die beiden identisch sind!! Ist das so?

2. Dann hab ich mir den RAUCHA SMOKER MS-400 MASTER für 449,99€ bei Grill-More.de angeschaut. Auch toll. Bei Tante Amazon stehen noch zwei. Zum einen der Klarstein Monstertruck Smoker XXL Grill Wagen BBQ-Ofen mit Rädern für nur 399 € und der 130kg Profi Smoker BBQ Grill Grillwagen Holzkohle 3-5mm Stahl Vertikal Haube für 555 €.

Vielleicht gibt es ja schlauere Leute als ich, aber ich glaube dass alle drei die gleichen sind!!

Könnt ihr mir mal helfen, einer von diesen soll es sein. Sind die gleich und welchen würdet ihr empfehlen?

Gruß Kerby
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wie doppelt ?
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo

Also man kann im Sommer auf so einer [Edit] 69 Kilo [Edit] Grätsche auch mit viel Übung einigermaßen praktikable Ergebnisse erzielen.

Unter 3,5 mm jedoch alles schwer.

Die Tipps hier beherzigen. Gutes rauchfreies Feuer machen üben und über Stunden durchziehen

Wasserpott mit in die SFB stellen.

Extra trockenes angewärmtes Holz.

Aber trotzdem bleibt es ein C Modell

Grüße

Christian
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Von allem was noch leichter ist Finger von
 
OP
OP
K

Kerby

Militanter Veganer
Hallo,

Der El Fuego Holzkohlegrill/Smoker Kiona ist doch der gleiche wie der Premium BBG Grill Smoker Räucherofen Grillok Gären XXL von Nexos auf den Bilder bei Amazon.

Der RAUCHA SMOKER MS-400 MASTER, der Klarstein Monstertruck Smoker XXL Grill Wagen und der 130kg Profi Smoker BBQ Grillwagen sind auch gleich.

Alle jedoch zu unterschiedlichen Preisen!

Die Frage ist: Täusch ich mich da?
 

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Für 750 bekommst mit bisschen geduld nen guten gebrauchten
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Smoker wiegen ab ca 300 Kilo.

Gewicht ist wie Hubraum.
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
wo es mir gerade auffällt, die gleiche Diskussion hast du schon in der Kaufberatung gestartet... Ich hab da geantwortet.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo Christian
Mein Joe 16" wiegt auch <130 Kg und ich finde man auch damit gute Ergebnisse erzielen.
Frohe Weinhacht


Hallo,

stimmt! Dann hat er bestimmt keinen Turm... ich ändere das mal auf 69 kg

Grüße
 

Beef_Pete

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich kann dir nur raten entweder ein absolutes Schnäppchen abzugreifen, oder nen Gebrauchten zu kaufen! Du brauchst eine Materialstärke von ca 4mm, sonnst heizt du dich im Winter dumm und dämlich. Dazu kommt halt noch die geringere Speicherfähigkeit des Materials, was die Steuerung tricky werden lässt. Habe auch mit ner Büchse angefangen und möchte die 6.xx mm nicht mehr missen. Gerade für das Budget wäre alles andere rausgeschmissenes Geld!

MfG Peter
 

Buffalo-Joerg

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi Kerby

meine ersten Gehversuche hab ich mit einem Char Griller Smoking Classic gemacht, vom OBI für knapp 300 Euro. War nicht schlecht, das Teilchen; Gußroste und viel Platz, aber leider nur 1,5 mm Wandstärke. Das Ding war im Sommer problemlos zu betrieben, bei Regen oder im Winter aber bestand keine Chance, die Temperatur zu halten. Aber: er hat Spaß gemacht und es hat immer gut geschmeckt. Nach zwei Kalenderjahren aber war die SFB wirklich durchgebrannt, das Belch konnte man mit dem Daumen eindrücken. Bei den dünnen Wänden und entsprechend umfangreicher Nutzung (meiner lief nahezu jedes Wochenende) muss damit gerechnet werden. Entweder bleibst Du unter 300 Euro oder packst noch eine Schippe drauf und nimmst was ordentliches.

Schau doch mal beim Netten Letten vorbei, da liegt der 20" Compact mit 6,2 mm einen Tick über Deinem Budget, aber der wäre die Sorglosvariante. Der 16" mit 4 mm liegt sogar im Budget und macht dem Joe durchaus Konkurrenz.

Viele Grüße,
Jörg
 
Oben Unten