• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Huhn verrust

lemminger65

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin!

ich hab letzt ne Babypute bei 180 Grad gemacht. War lecker aber schwarz verrust.
Nun 2 Hühnchen bei vorgeheizten Pellet smoker auf 155 Grad.
Nach 20 Minuten Abbruch, werden wieder dunkel / schwarz, siehe Bild.
Pellets Buche.
Was läuft da schief?
Ich hab nen Smoker El Fuego mit PID Regler.
D3E8698B-CB9C-4838-89F4-D7465ECF6CC2.jpeg
 

snoopy7d

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Unsaubere Verbrennungen!, feuchte Pellets?, Gerät defekt? Du schreibst nicht zu deinem Gerät, evtl. Umbau , wie soll Mann da etwas dazu schreiben?
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
So richtig lecker und gesund ist das nicht. Ich habe keinen Pelletgrill nur einen Pelletofen.
Hast Du schon mal richtig durchgeheizt?
Höchste Stufe damit alles heiß wird. Da ist irgendwo Feuchtigkeit und die führt zu einer unsauberen Verbrennung. Frische, definitiv trockene Pellets verwenden.
Die Pellets müssen doch durch eine Schnecke oder einen Fördertunnel? Hast Du das auf Rückstände kontrolliert. Nicht das da Schmodder sitzt und die Pellets nicht richtig rutschen.
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hmmmm, das Setup ist schon mal "very strange".
Du setzt das Grillgut auf die IKEA-Dinger oben und unten offen.

Kauf Dir mal ein paar Hähnchenhalter, setz die Gockel drauf und mach mal oben zu (Zahnstocher, etc.).
Und dann mal indirekt versuchen. Sowas kann nicht im Entferntesten klappen.

MfG,
Torsten
 

Röstwurst

Aushilfsabschwarter
Hmmmm, das Setup ist schon mal "very strange".
Du setzt das Grillgut auf die IKEA-Dinger oben und unten offen.

Kauf Dir mal ein paar Hähnchenhalter, setz die Gockel drauf und mach mal oben zu (Zahnstocher, etc.).
Und dann mal indirekt versuchen. Sowas kann nicht im Entferntesten klappen.

MfG,
Torsten


Ich hab von diesen Pellet-Dingens keine Ahnung, aber daran wird es bestimmt nicht liegen :hmmmm:

Mach mal im Leerlauf volle Pulle, dann müsste sich am Qualm oder an der Temperatur etwas zeigen!
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab von diesen Pellet-Dingens keine Ahnung, aber daran wird es bestimmt nicht liegen :hmmmm:

Mach mal im Leerlauf volle Pulle, dann müsste sich am Qualm oder an der Temperatur etwas zeigen!
Ich war das nicht! :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Dann haste eine unsaubere Verbrennung in deinem Smoker, entweder bekommt er zu wenig zuluft, der Rauch kann nicht raus da die klappen oder ähnliches zu sind, feuchte Peletts, Lüfter defekt oder was weis ich.
Zeig uns mal Fotos von deinem Smoker und welche farbe hat der Rauch??
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sowas kann nicht im Entferntesten klappen.
Hallo Torsten,

Die Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Hier geht es doch nicht darum, wie die Gockel im Grill sitzen, sondern offensichtlich um ein technisches oder anders geartetes Problem mit dem Smoker.
Erinnert mich ein wenig an die Ergebnisse von @fredyausosterwald .
Da lag definitiv ein Anwenderfehler vor...
 

kyrice

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Echt komisch. Hätte erst auf fettbrand getippt dann aber gesehen dass die schale drunter war....
 

Bruder Moe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Aussage kann ich nicht nachvollziehen. Hier geht es doch nicht darum, wie die Gockel im Grill sitzen, sondern offensichtlich um ein technisches oder anders geartetes Problem mit dem Smoker.
Ich könnte mir schon als Fehler vorstellen, das austretendes Fett sich entzündet und den Ruß verursacht, also die Fettschale zu viel Hitze bekommt.
 

Feierdeufe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,
Hast du die Gockel vielleicht gleich aus dem Kühlschrank in den Grill?
Weiß ja nicht wie schnell so ein Pellet Smoker die Temperatur nachregelt. Wenn die sehr kalt sind, geht die Temperatur im Garraum runter, Kondensat entsteht und die Haut verrußt.
Vielleicht eine Erklärung.
Edith: der Brenner muß dann so stark nachlegen, daß entweder die Flammen in den Garraum durchlagen oder keine Ordentliche Verbrennung mehr stattfindet.
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ich könnte mir schon als Fehler vorstellen, das austretendes Fett sich entzündet und den Ruß verursacht, also die Fettschale zu viel Hitze bekommt.
Es ist ja noch Flüssigkeit in der Schale. Ich glaube nicht, dass es ein Fettbrand war. Zumindest nicht in der Schale. Aber ansonsten könnte das vom Aussehen auch passen.
 
OP
OP
lemminger65

lemminger65

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi
Dass die Ikea Dinger dran schuld sind…. 😂 Sind eigentlich für Spare ribs gut.
Fettbrand definitiv nicht, da sauber und trocken. Bischen Asche, ok…
Rauch eigentlich während des Betriebes nicht zu sehen.
Smoker war noch nicht ausgeregelt. ok, hab nochmal die Temperatur erhöht. 16:21 hab ich die raus, siehe Diagramm.
Ok, der Smoker war noch nicht ausgeregelt. Das könnte sein, echt? Hm…
Pellets Lagern trocken, ich mach die immer raus und lass den leer laufen.

689F31D5-73F9-4BB0-AFCD-B61DD2744862.png


5C50CB17-1EE7-40E7-97B5-4C937000E22F.jpeg
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Unsaubere Verbrennung, wie oben schon geschrieben, überprüfe mal alles an dem Smoker!
 
OP
OP
lemminger65

lemminger65

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ein Bild ist bei Vollgas bei 200 Grad beim Aufheizen. das andere bei 160 Grad als er runterkam mit der Temperatur.
Kam gerade auf die Idee, feuchtes Küchenpapier in mehreren Lagen reinzulegen zu testen.
Das letzte Bild ist auf Vollgas bei 200 Grad und beim Aufheizen. Fast kein Rauch. Aber große Flamme.


129D36C3-0858-433B-80F1-D3DF59223D40.jpeg


32FC2997-3434-4BB3-B553-760D4D92ADD2.jpeg


F1854A4F-B1D4-4488-8AF1-863B26973230.jpeg
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
also am Setup mit der Ikea Schale liegt es sicher nicht.

Das mache ich sehr oft so, wie z.B hier:

https://www.grillsportverein.de/for...t-ripperl-anteil-aus-dem-pelletsmoker.326153/

wie @Pizzaschneider auch schon gesagt hat sieht die Verbrennung recht gut aus. Vor diesen Bildern hätte ich auch auf unsaubere Verbrennung getippt, aber dieser Faktor scheint auszuscheiden. Also wird das Problem „dahinter“ entstehen.

Wie sieht es mit der Abluft, also dem Zug des Ofens aus? Gibt es hier eventuell einen Stau?
 

snoopy7d

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Steuerung von Pelletrocks PID ,nachträglich eingebaut, auf den letzten Foto zu Erkennen, hatte das gleiche Problem, mit der Steuerung wird der Lüfter wenn die Temperatur erreicht ist nur noch gepulst bzw. auch mal für ein paar Sekunden abgestellt, bei der Originalsteuerung läuft der Lüfter die ganze Zeit durch,
habe wieder die Originale Steuerung drin und seit dem läuft der Wieder sauber!
 
Oben Unten