• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Ich hab's getan und kann auch anders!!! Die vegane Currywurst, Grillfreund Rudi und der @Calenburger

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
So Leute, das war's!!!

Ihr wisst: ICH KANN AUCH ANDERS!!!

Nachdem ich das letzte Jahr das ein oder andere Kilo verloren habe/musste, blieb ich neulich bveim Einkauf in der Metro wie angewurzelt vor dem Kühlregal mit den veganen Produkten stehen: Eine Currywurst! Die sah in der umweltfeindlichen Plastikverpackung (fast) aus, wie die richtige Currywurst! Warum also nicht??? Ihr wisst: Ich bin beim Essen echt tolerant! Hauptsache MIR schmeckt's!!!

Also fix landeten diese drei Exemplare des Currywurst-Ersatzstoffes im Einkaufswägelchen. Schlappe 5 Euro, vielleicht auch einen mehr, sollten mir das gesunde Vergnügen selbstverständlich wert sein. Wie gesagt: Weltoffen!!!

Standesgemäß dachte ich auf der Heimfahrt bereits daran, wie ich diese in unserer letzten Hardware-Errungenschaft, einer Heißluftfritte, zubereiten würde. Soviel vorweg: Die Mikrowelle hätte das gleiche Ergebnis gebracht, dazu aber später...

Und heute war der große Tag! Hier das Ausgangsprodukt, leider schon mit aufgeschnittener veganer Plastikverpackung:

20220223 (1).JPG



Soweit - so gut... Von der Optik nicht unbedingt weit entfernt vom Original. Aber dann die Rückseite:

20220223 (2).JPG



...vermutlich auch nicht weit entfernt vom Original... :D

Nun gut, Grillfreund Rudi - dem ein oder anderen hier bereits bekannt, kann wohl doch lesen oder aber die nasalen Aromastoffe waren ähnlich des Originales konstruiert: Zunächst wurde seine lange Nase noch länger:

20220223 (7).JPG


und so...

20220223 (3).JPG
20220223 (5).JPG
20220223 (6).JPG
...sahen die Dinger nackicht aus. Nicht weit weg vom Original. Und dazu auch ein leichter Hauch von einer Art Buchenholzraucharoma oder so etwas. Ich bekam tatsächlich schon etwas Appetit!


20220223 (13).JPG
20220223 (13).JPG


Dazu ein paar Kartoffelspalten, die waren auch gar nicht mal so schlecht...

Aber eben nicht das Ding von Grillfreund Rudi:

20220223 (15).JPG
20220223 (16).JPG

im Gegensatz zu sonstigen Aktivitäten in der Küche, bei denen er einem permanent vor den Füßen herumläuft und jeden Pankobrösel aufschleckt, der heruntergefallen ist, wollte er wohl am liebsten raus!

Aber, man schaut doch noch mal nach...:
20220223 (19).JPG



und weiter geht die lustige Fahrt in der Heißluft-Fritte:
20220223 (21).JPG
20220223 (22).JPG




standesgemäß das einzig Wahre zum ultimativen Currywurst-Test: Das Hela Curryketchup:
20220223 (27).JPG
20220223 (28).JPG
20220223 (18).JPG

so gesehen...: Gar nicht mal so schlöecht. Dazu ein leichter Hauch von altem Frittenfett und Buchenholz. Fast wie im echten Leben...


Grillfreund Rudi war immer noch nicht begeistert und schaute irgendwie verstört um die Ecke. Er hat eben die feinere Nase!
20220223 (20).JPG
20220223 (21).JPG
20220223 (22).JPG

und was machen diese Blasen da auf der Pelle??? Erste Zweifel kamen auf :-?


Aber nun die Tellerbilder - lang ersehnt und: so weit - so gut...:
20220223 (31).JPG
20220223 (35).JPG

20220223 (30).JPG


Sorry Leute, irgendwie die falsche Reihenfolge! Aber Ihr seht, was ich meine! Zunächst die Wedges: Im Backofen warm gehalten, wurden sie lätschig, aber schmeckten immerhin noch ganz gut. Aber dann dieses andere Endprodukt!!! Nee, geht gar nicht! Die Pelle (vermutlich aus Baumrinde) war trotz scharfer Messer kaum zu schneiden! Dann dieser Hohlraum zwischen "Pelle" und Füllung! Und erst Recht der Geschmack! Selbst die Lieblings-Bunbäckerin, die tatsächlich noch weltoffener ist, als ich es je sein werde, fluchte wie ein Rohrspatz!!! Nee Leute, das war nix!!!

Aber zum Abschluss der ultimative und endgültige Test:

Was würde Sport- und Currywurstfreund Rudi dazu sagen??? Seht selbst:

20220223 (36).JPG
20220223 (37).JPG
20220223 (38).JPG
20220223 (39).JPG
20220223 (40).JPG


Ich glaube, hier sagen Bilder mehr als Worte...

20220223 (1).JPG


20220223 (12).JPG
 
Mir wurde gerade veganes Ei bei FB vorgeschlagen.
Ich wollte erst drunterschreiben, dass ich Wochenende Bratwurst machen werde und dazu richtiges Ei brauche - ich hab's aber gelassen. Veganer sind nicht witzig...

Ich würde jedenfalls freiwillig für solche Produkte kein Geld ausgeben, die Zutatenliste ist schon gruselig genug...

Aber hey. Tolle Kartoffeln 😅
 
Mir wurde gerade veganes Ei bei FB vorgeschlagen.
Ich wollte erst drunterschreiben, dass ich Wochenende Bratwurst machen werde und dazu richtiges Ei brauche - ich hab's aber gelassen. Veganer sind nicht witzig...

Ich würde jedenfalls freiwillig für solche Produkte kein Geld ausgeben, die Zutatenliste ist schon gruselig genug...

Aber hey. Tolle Kartoffeln 😅
Daniel, vielen Dank für Dein Kartoffel-Lob!!!

In der Tat, im Nachhinein taten mir die fünf oder sechs Euro weh, wobei ich aber tatsächlich und ernsthaft auch keine Vorbehalte gegen vegetarische oder vegane Grichte habe. Nur - schmecken muss es! Und das was es heute gab, muss Warnung an alle anderen Sportsfreunde sein :D
 
Ob das der Labby dann trotzdem komplett wegfuttert?
Wenn Du Grillfreund Rudi meinst: Tatsächlich haben wir den als Labbi-Vizsla-Mix-Welpen bekommen. Aber in Echt ist es ein Vizsla-Bracken-Mix. Das aber nur am Rande - seine beiden Vorgänger waren Labbies und darin ich mir sicher: DIE hätten es gefressen! Die hätten aber auch einen Wischlappen gefressen, mit dem der Küchenboden abgewischt wurde :D
 
@Calenburger : danke für Deine aufopferungsvolle Investition! Die latschigen Wedges haben es dann gerade noch mal rausgerissen.
Nee das Vegane Zeug geht wenn man ein Pfund
Hackfleisch drumwickelt
und dann den Kern rausfräst!
GsD sind in unserem Bekanntenkreis keine solche veganen Spinner (die würde ich auch jagen!)
 
Ich nehm dann auch eine Doppelportion Kartoffeln Achim - die sehen super aus 😍😋 Die Wurscht lass ich dem Rudi ;-)

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
Wieso mundet das nicht?
Ist schließlich Konjak drin, mit Konjak schmeckt doch alles. :hmmmm:

Danke für den Tipp die Warnung. :D


Was hast du gegen Rudi? :D

Thomas, Thomas, ich bin doch nur eine Tierfreundin ;-)
 
irgendwie kann ich Rudi voll verstehen :D

aber die Erdäpfel hätt ich genommen :messer:

schöne Story :thumb2:
 
Wieso mundet das nicht?
Ist schließlich Konjak drin, mit Konjak schmeckt doch alles. :hmmmm:

Danke für den Tipp die Warnung. :D


Was hast du gegen Rudi? :D
Konjak??? Seh' ich jetzt erst! DANN war es doch gut :D
 
Zurück
Oben Unten