• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ich mache dann mal Bacon :-)

Großer

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Bacon geht immer. Selbst gemacht schmeckt ja in der Regel immer besser - also warum nicht auch mal Bacon selber machen!?
In der Metro ist mir dann ein Stück Schweinebauch in den Einkaufswagen gefallen. Nachdem die Schwarte entfernt war, wog der Bauch noch 1,2kg.
Nach diesem Rezept habe ich die Pökelmischung angefertigt:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/bacon-fuer-anfaenger.331258/

50g Pökelsalz
30g Rohrzucker
1 Teelöffel Knoblauchgranulat
1/2 Teelöffel Pfeffer
1/2 Teelöffel Curry
Chilly nach Wunsch

Der Bauch wurde nun heute mit der Mischung massiert und liegt nun gut vakuumiert in der Kühlung. Geplant ist, ihn nach 10-14 Tagen aus der Kunststoffhülle zu befreien.

IMG_20210401_175628.jpg
 

nuscht nich

Putenfleischesser
Hallo Großer,
ja, selbst gemacht ist meistens besser.
Für meinen Geschmack wären aber 50gr. Salz zu viel.
Ich nehme für meinen Schinken 28gr pro kg. 14d im Vakuum ist gut, mache ich auch meistens so.
Danach dann kalt räuchern, ich mache meist 4x 10h.
 

LGresch

GSV-Veterinär
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Dann warten wir mal zwei Wochen... 😁
 
OP
OP
Großer

Großer

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo Großer,
ja, selbst gemacht ist meistens besser.
Für meinen Geschmack wären aber 50gr. Salz zu viel.
Ich nehme für meinen Schinken 28gr pro kg. 14d im Vakuum ist gut, mache ich auch meistens so.
Danach dann kalt räuchern, ich mache meist 4x 10h.
Ich werde heiß räuchern bis zu einer KT von 65°C.
Wenn es gut schmeckt, versuche ich vielleicht mal beide Arten des Räucherns nebeneinander mit zwei Stücken, die ansonsten gleich vorbereitet wurden. ;-)
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Bacon mache ich auch regelmäßig, allerdings räuchere ich diesen kalt.
Ich mache auch regelmäßig Bacon. Angefangen mit Heißräuchern, seit einiger Zeit aber kalt.
Gefällt uns besser.

Wenn es gut schmeckt, versuche ich vielleicht mal beide Arten des Räucherns nebeneinander mit zwei Stücken, die ansonsten gleich vorbereitet wurden.
Das ist in jedem Fall ein guter Ansatz.

Wenn sich deine Gewürzangaben auf 1kg Fleisch beziehen, wäre mir das auch zu salzig. Und die Zuckermenge ist wohl typisch amerikanisch.
Mit der Menge hab ich auch meinen ersten Bacon gemacht. Da uns das deutlich zu süß war, habe ich auf 15g Zucker reduziert. Jetzt passt das für uns.

Aber das ist natürlich immer auch Geschmackssache.

In jedem Fall viel Erfolg für deinen ersten Bacon.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 
OP
OP
Großer

Großer

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich mache auch regelmäßig Bacon. Angefangen mit Heißräuchern, seit einiger Zeit aber kalt.
Gefällt uns besser.


Das ist in jedem Fall ein guter Ansatz.

Wenn sich deine Gewürzangaben auf 1kg Fleisch beziehen, wäre mir das auch zu salzig. Und die Zuckermenge ist wohl typisch amerikanisch.
Mit der Menge hab ich auch meinen ersten Bacon gemacht. Da uns das deutlich zu süß war, habe ich auf 15g Zucker reduziert. Jetzt passt das für uns.

Aber das ist natürlich immer auch Geschmackssache.

In jedem Fall viel Erfolg für deinen ersten Bacon.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet in den Norden!
Es ist das erste Mal, dass ich Bacon selber mache. Das Rezept habe ich mir nach den leckeren Fotos vom verlinkten Faden im ersten Beitrag ausgesucht.

Nachdem ich nun gerade im Forum mehrere Bacon-Threads durchgelesen habe, hoffe ich ich, dass der Bacon wirklich nicht zu salzig wird (oder der Zucker die Menge NPS kompensiert)....

Wie räuchert ihr denn kalt? 4x10h oder weniger?
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Wie räuchert ihr denn kalt? 4x10h oder weniger?
Ich räuchere im Borniak - mit dem Kaltrauch-Generator - 3 x 4 Stunden mit Buche. 1mal pro Tag
Zwischen den Räuchergängen kommt das Fleisch in den Behälter in den Keller.
Nach dem 3. Räuchergang 2 Wochen Reifung.
Ich habe gerade als Abschluß für diese Räuchersaison wieder 3 kg seit 4 Tagen in der Reifung.
Ich hoffe, der wird wieder so schön, wie der hier:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/bacon-nach-raichlens-smoker-bible.298404/post-4437266

Zum Räuchern mit Sparbrand kann ich nix sagen.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Kodahos

Grillkönig
Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet in den Norden!
Es ist das erste Mal, dass ich Bacon selber mache. Das Rezept habe ich mir nach den leckeren Fotos vom verlinkten Faden im ersten Beitrag ausgesucht.

Nachdem ich nun gerade im Forum mehrere Bacon-Threads durchgelesen habe, hoffe ich ich, dass der Bacon wirklich nicht zu salzig wird (oder der Zucker die Menge NPS kompensiert)....

Wie räuchert ihr denn kalt? 4x10h oder weniger?
Ich räuchere immer nach Gefühl über Nacht das sind so ca. 8-14 h. Zwischen dem Räuchern kommt er in meinen Reifeschrank (Bedingungen siehe unten) da hängt er dann meist von morgens bis Abends.

Auf die Temperaturen schaue ich da nicht, Hauptsache nicht über 25° C.

Ich mache ca. 3-5 Durchgänge, bis die Farbe passt. Anschließend lasse ich den Bacon bei max 15° C und einer Luftfeuchtigkeit von 60 - 80 % mindestens zwei Tage hängen oder so lange bis er gebraucht wird.

Tante Edith sagt:
Hier mal der heutige Anschnitt von meinem letzten Bacon, dieser war ca. 5 Tage im Reifeschrank.
20210402_143537.jpg
 
OP
OP
Großer

Großer

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Es ist vollbracht. Nach 15 Tagen Pökelei wurde der Bauch für 2 Stunden gewässert. Anschließend durfte er wieder in den Kühlschrank zum Trocknen für zwei weitere Stunden.
Anschließend kam der Ahornsirup und das Chili-Gewürz zum Einsatz.
Geräuchert wurde wieder auf meinem Nappi. Das Scheunentor habe ich mit einem Handtuch abgedeckt, sodass der Bauch den Rauch gut annehmen konnte.

IMG_20210417_202431.jpg
IMG_20210417_202946.jpg
IMG_20210417_234936.jpg
IMG_20210418_090907.jpg
IMG_20210418_090852.jpg
IMG_20210418_090911.jpg
IMG_20210418_091056.jpg
 

Birndi

Grillkaiser
Kenne ich so (mit Ahornsirup) zwar nicht aber sieht auf jeden Fall Top aus :thumb2:
Werde ich bei meiner nächsten Heissräucheraktion auch mal ausprobieren.
 
Oben Unten