• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Indirekt Grillen im Smoker

viggo

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo ich hätte noch eine Frage. Benutzt ihr eure Smoker denn auch zum indirekten Grillen?

Also Kohlen in den SFB (möglichst heiß) und das Grillgut in die Garkammer. Also wie Smoken nur eben mit höheren Temperaturen (etwa 200 Grad).

Funktioniert das bei euch?

Gruß, viggo
 

Lindenbergi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
???

Hallo Viggo,
ich versteh die Frage nicht so ganz. Ein Smoker ist doch für klassisch
indirekt Grillen!
Und funktionieren tut es auch ich komm problemlos auch über 200 Grad.

Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi (Robert)
 
OP
OP
V

viggo

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Man hört hier oft, dass manche ein problem haben, im Smoker in der Garkammer hohe Temperaturen zu erreichen, daher die frage.

Gruß, viggo
 

Lindenbergi

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Viggo,
ich denke, das liegt an der Befeuerungsart. Nur mit Brekkies oder Holz-
kohle geht das nicht so richtig. Da muss schon ein echtes Feuer, am
besten mit Buchenholzscheiten gemacht werden. Brekkies nehme ich nur
bei Low und slow. Also bis 110° C

Mit rauchigen Grüssen

Lindenbergi (Robert)
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Mit Brekkies in der SFB erreiche ich nur Temperaturen um 120-130°. Alles was drüber geht nur mit richtigem Holzfeuer, aber dann locker 300° und mehr.

Wenn ich z.B. CBC mache dann habe ich auch Temperaturen um 180° welche auch problemlos zu halten sind.

Gruß, Hermann
 
Oben Unten