• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Isolierbox für GN 1/1 & Vac-Star SousVideChef

Mitchko

Militanter Veganer
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe gerade einen Haufen Moschuskraken GN 1/1-Bad liegen und festgestellt, dass der PC-Behälter bei der hohen Temperatur /77°C) doch recht viel Wärme abstrahlt - am eindrucksvollsten feststellbar in der Schublade über der der Bahälter steht. Nun habe ich ein wenig nach Isolierboxen für GN1/1 Behälter rumgegoogelt und frage mich, ob es eine entsprechende Box gibt, die direkt mit dem SousVideChef verwendet werden können, ohne Bereiche aus der Box schneiden zu müssen. Hat hier vielleicht jemand erfahrung und kann Tipps geben?

Danke und beste Grüße :-)
 

siggi_2

Spanferkel-Griller
10+ Jahre im GSV
Der GA Behälter passt genau in die Box vom C+C
Wenn man den Überstand noch auskleidet hat man eine doppelte Isolierung.
IMG_4610.JPG

Gruß Siggi
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Für die 1/1 Schale in der ich oft 24h+ bade habe ich eine passende kängabox geholt und den Deckel ausgeschnitten

Das und nix anderes! Eine Kängabox hat eine hochwertige Verarbeitung und kann auch für viele andere Dinge verwendet werden.
 
OP
OP
M

Mitchko

Militanter Veganer
So wie ich es nun in Erfahrung bringen konnte hat die kängabox thermobox expert gn eine wandstärke von 31mm. Wie groß wäre denn dann in etwa der Abstand Boxaußenseite-Behälterinnenseite (zum Einhängen des Thermostaten)?
Für den großen Hunger habe ich noch einen GN 2/1. Bei den Boxen sieht's hier mau aus... Kennt jemand eine entsprechende Box?

P.S. vielen Dank für alle antworten übrigens :-)
 
OP
OP
M

Mitchko

Militanter Veganer
Kurze Frage an die Kängabox-Besitzer: auf der Homepage heißt es:
"bis zu einem Maximalmaß von Gastronorm 1/1 -200 mm Tiefe"
Das hätte ich nun so interpretiert, dass die größte Box für 200mm GN Behälter gedacht. Die hat allerdings schon eine Innenraumtiefe von 257mm, wobei die nächstkleinere innen 217mm messen soll. Das muss doch für einen 200mm-Behälter ausreichen, oder übersehe ich hier irgendetwas?
Danke
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
Die Kängaboxen haben eine 1-2cm hohe Umrandung die in die entsprechende Aussparung vom Deckel gleitet.
Bei 217mm würd ich sagen, dass die GN in 200mm tiefe genau reinpasst. Du kannst ja einfach mal anrufen und nachfragen. Ich weiß jetzt nicht ob du dann den Kängadeckel ausschneiden willst oder nur einen GN Deckel.

Im Zweifel nimm die größere. Du kannst ja dann unter die GN Styropor odä. reinlegen bis es mit dem Deckel Plan abschließt.
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Über das Thema Kängabox habe ich auch vor einiger Zeit nachgedacht. Lies Dir mal diesen

https://www.grillsportverein.de/for...aess-fuer-sous-vide-stick.286596/post-3251166

und diesen

https://www.grillsportverein.de/for...aess-fuer-sous-vide-stick.286596/post-3261831

Beitrag durch.

Ich habe wirklich etwas dagegen, Strom "sinnlos" zu verheizen, aber bei den Preisen der Kängabox fange ich echt mal an zu rechnen, wann die sich bezahlt machen würde. Wäre nett, wenn mal jemand den Unterschied mit/ohne Box messen könnte.

Gruß

Balkonglut

[Edit: K eingefügt ;-) ]
 

Argo

Mann von der GSV-Botanikerin
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Gruß

Balonglut
[/QUOTE]
Hast du deinen Nick geändert?

Gruß Argo
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

SousVideTastisch

Militanter Veganer
Ich habe mir für kleines Gelld eine Polibox besorgt und bin ziemlich zufrieden damit.
Bei höheren Temperaturen über längere Zeiträume (PP etc.) sammelt sich unten drin etwas kondensiertes Wasser.
um das zu minimieren habe ich einen Ausschnitt in einen GN Deckel gemacht.
(btw...morgen gibts Brisket flat:-))



IMG_20200111_140842.jpg


IMG_20200111_140852.jpg
 

deraaf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dann hast Du bei Longjobs/höheren Temperaturen immer noch Wasser in der Box. Und dran denken: die Poli und die Kanga sind nicht wasserdicht(!). Wenn die auf Holz stehen, besser etwas drunterlegen.
Schönen Gruß
Peter
 

SousVideTastisch

Militanter Veganer
das kann ich bestätigen.
Mit dem angepassten Deckel waren es aber nur wenige Tropfen (nach ~30 Stunden 65°), Tropfwasser von diesem Deckel kommt aber auch noch dazu.
Bei PP ist die Temperatur noch höher, da kann schon einiges entstehen...Allerdings dauert es, biss das Wasser durch das Styropor durchgesickert ist.
 

Grillrippchen

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Servus Miteinander,

stehe vor dem ähnlichen Problem der Kombination GN - Deckel - Isolierbehälter.
Für mein neues Einhängthermostat Allpax SV2 gibt es nur einen passenden Deckel in GN 1/1, jedoch sollten mir für viele Anwendungen eine GN 1/2 oder GN 2/3 ausreichen. Hier meine Überlegungen
  • GN 1/2 PC 200mm vorhanden, mit SousVide Kugeln und Kängabox 1/2 (Kugeln und Box bereits bestellt) aber dann hätte ich keinen Deckel oder müsste einen Metallbauer finden der mir einen Ausschnitt in den GN 1/2 Deckel macht.
  • GN 2/3, Isolierung durch allpax Neopren, Deckel wieder Eigenbau
  • GN 1/1 PC 200mm vorhanden mit PC Deckel, also Umbau und dann allpax Neopren da eine 1/1 Kängabox doch recht gross wird. Oder man nimmt die sonst für die TK Ware zum transportieren und wenn Bedarf ist als Sous Vide Isolation. Vorteil es gibt einen GN 1/1 Deckel von allpax
Wie seid ihr da rangegangen? Ich sehe mich schon mit nem Haufen GN Grössen und Deckeln hier in der Küche. Von den Kommentaren der OHL mal ganz abgesehen :-)

Grüße
Ralph
 

Sousvidebader

Wagyuologe
5+ Jahre im GSV
Supporter
GN schalen und Deckel kann man nie genug haben. Genauso wie Kängaboxen. ;)
Kauf dir die entsprechenden Deckel doch einfach aus Kunststoff. Dann musst du da nicht extra einen Metallbauer beauftragen, sondern kannst die Aussparungen notfalls mit einer Bohrmaschine und etwas Schmirgelpapier selber machen.
 
Oben Unten