• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ist das Fleisch verdorben?

x3david

Militanter Veganer
Hallo, ich bin dabei das erste mal zu Räuchern.

Vorgehensweise:

8 Tage im Vaakum gepökelt (50g/kg Nitritpökelsalz)

1,5 Tage im Kühlschrank durchbrennen lassen

Jetzt hängen die Stücke im Keller

Ist es normal dass sich das Fleisch wie auf dem Bild verfärbt?

Das Fleisch ist weder schleimig noch riecht es unangenehm.

Bild ist im Anhang

20210213_124808.jpg
 

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin im Ruhestand
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Warum machst du zu dem Thema 2 Freds auf??

8 Tage im Vaakum gepökelt
Zu wenig

50g/kg Nitritpökelsalz)
Amtlich Menge :o

Ist es normal dass sich das Fleisch wie auf dem Bild verfärbt?
Kann passieren, wenn Sauerstoff dazu kommt

1,5 Tage im Kühlschrank durchbrennen lassen
Wofür war das gut??

Was möchtest du jetzt weiter machen?
 
OP
OP
X

x3david

Militanter Veganer
Warum machst du zu dem Thema 2 Freds auf??


Zu wenig


Amtlich Menge :o


Kann passieren, wenn Sauerstoff dazu kommt


Wofür war das gut??

Was möchtest du jetzt weiter machen?
Sorry, ich weiß nicht warum es zweimal gepostet wurde, war nicht mit absicht. Der andere Post kann gerne gelöscht werden.

Wie gesagt ich bin ein Neuling in dem Thema, hab sowas davor noch nie gemacht. Ich habe alles nach einem Rezept aus dem Internet gemacht. Ob es richtig war ist dahingestellt.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

DerTeufel

Leibhaftiger Ultimate Käfiggriller
10+ Jahre im GSV
Ich habe alles nach einem Rezept aus dem Internet gemacht.
Welches Rezept?

Immer wieder witzig dass die Leute sich irgendwas ausm Internet raussuchen und dann bei Problemen hier um Rat suchen anstatt sich direkt eine funktionierende Anleitung hier im Forum zu suchen, wo man den Ersteller auch direkt befragen kann wenn was unklar ist.
 
Oben Unten