• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Jambalaya

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Blödes Wetter gestern .... der Regen waagrecht und Sturm. Keine Chance auf DO.

Also Gußpott in der Küche auf dem Herd.
Eigentlich sollten Hähnchenteile und Garnelen gegrillt werden und später über dem Reis verteilt werden.
Wurde so nix, aber das Jambalaya war trotzdem spitze.

Hier die Pics .....


comp_DSC07163.jpg


Die Basis ist eine selbst gekochte Hühnerbrühe.

comp_DSC07164.jpg


Die Shrimps würzen ....

comp_DSC07168.jpg


und marinieren lassen.

comp_DSC07173.jpg


Aus den später ausgelösten Schalen einen Fond für schlechte Zeiten kochen.

comp_DSC07174.jpg


Kabanossi, Sellerie, Paprika und Chilie klein schneiden.

comp_DSC07175.jpg


eine nicht unerhebliche Menge Knoblauch

comp_DSC07176.jpg


2 -3 Zwiebeln

comp_DSC07181.jpg


Die Hähnchenteile anbraten.

comp_DSC07184.jpg


Im Hähnchenbratansatz die Kabanossi und den Bacon anschwitzen.

comp_DSC07189.jpg


Schön anschwitzen

comp_DSC07192.jpg


Zwiebeln und Knobi dazu ..... der Duft ist der absoluter Hammer.

comp_DSC07193.jpg


Ein guter EL Tomatenmark mit anschwitzen.
Gemüse dazu und mit einer ordentlichen Portion Cajun-Spice von Ingo Holland würzen.

comp_DSC07194.jpg


Ein Glas selbst eingekochte Tomaten und Lorbeerblätter dazu geben.

comp_DSC07198.jpg


Das Fleisch wieder darauflegen und mit der Brühe bedecken. Ca. 10 Minuten abgedeckt simmern lassen.

comp_DSC07199.jpg


Nach 10 Minuten Reis dazu und nochmal 20 Minuten köcheln lassen.

comp_DSC07200.jpg


In der Zwischenzeit glatte Petersilie und das grüne von Lauchzwiebeln fein schneiden.
Etwas Abrieb einer Zitrone passt auch immer.

comp_DSC07204.jpg


Dann noch die Garnelen in einer Pfanne bei großer Hitze kurz anschwitzen.
Sie sollen immer noch etwas glasig sein.

comp_DSC07206.jpg


Die Käuter und die Zitronenschale unterheben.

comp_DSC07207.jpg


Und die Shrimps oben auflegen. Fertig um serviert zu werden.

comp_DSC07208.jpg


Noch ein Close-Up ......

Geniales Essen. Das mache ich ganz sicher wieder einmal.
 

Anhänge

  • comp_DSC07163.jpg
    comp_DSC07163.jpg
    378,1 KB · Aufrufe: 672
  • comp_DSC07164.jpg
    comp_DSC07164.jpg
    374,7 KB · Aufrufe: 659
  • comp_DSC07168.jpg
    comp_DSC07168.jpg
    353,6 KB · Aufrufe: 672
  • comp_DSC07173.jpg
    comp_DSC07173.jpg
    398 KB · Aufrufe: 659
  • comp_DSC07174.jpg
    comp_DSC07174.jpg
    364,8 KB · Aufrufe: 676
  • comp_DSC07175.jpg
    comp_DSC07175.jpg
    290,3 KB · Aufrufe: 644
  • comp_DSC07176.jpg
    comp_DSC07176.jpg
    311,5 KB · Aufrufe: 680
  • comp_DSC07181.jpg
    comp_DSC07181.jpg
    361 KB · Aufrufe: 648
  • comp_DSC07184.jpg
    comp_DSC07184.jpg
    346,5 KB · Aufrufe: 699
  • comp_DSC07189.jpg
    comp_DSC07189.jpg
    365,6 KB · Aufrufe: 675
  • comp_DSC07192.jpg
    comp_DSC07192.jpg
    374,5 KB · Aufrufe: 640
  • comp_DSC07193.jpg
    comp_DSC07193.jpg
    388,9 KB · Aufrufe: 669
  • comp_DSC07194.jpg
    comp_DSC07194.jpg
    370,3 KB · Aufrufe: 649
  • comp_DSC07198.jpg
    comp_DSC07198.jpg
    374,5 KB · Aufrufe: 688
  • comp_DSC07199.jpg
    comp_DSC07199.jpg
    360,2 KB · Aufrufe: 670
  • comp_DSC07200.jpg
    comp_DSC07200.jpg
    379,5 KB · Aufrufe: 699
  • comp_DSC07204.jpg
    comp_DSC07204.jpg
    373,8 KB · Aufrufe: 647
  • comp_DSC07206.jpg
    comp_DSC07206.jpg
    364,3 KB · Aufrufe: 650
  • comp_DSC07207.jpg
    comp_DSC07207.jpg
    360,1 KB · Aufrufe: 656
  • comp_DSC07208.jpg
    comp_DSC07208.jpg
    369,1 KB · Aufrufe: 658

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wow, das kann ich mir geschmacklich echt Bombe vorstellen! Gefällt mir!
 

Martin1971

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht prima aus. Hab ich leider immer noch nicht selber gemacht.

Ich bin gestern auch dem Wetter gewichen und an den Herd. Schönwettergriller hin oder her. Man muss sich ja nicht geißeln.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Hallo Frank,

ich konnte trotz der Top Bilder nicht ganz folgen.

War das zuletzt all in??? (one Pott)


Grüße

Christian
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
....klasse....warum waren wir nicht eingeladen ?

Weil es dann nicht gereicht hätte ...... aber wenn ich das mal im DO mache, dann seid ihr herzlich willkommen.

Dann werf ich halt etwas mehr Reis rein . ;)

War das zuletzt all in??? (one Pott)

Yepp .... alles rein, die Kräuter unterheben, dadurch verteilt sich das Hähnchenfleisch,
manches fällt vom Knochen ab und zum Schluss die Shrimps oben drauf.

Danach auf Teller verteilen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Mach Reis dran. Ich komme....
 

dilldapp

Landesgrillminister
Sehr lecker! Ich mag Cajun Küche. Aus Jamaica kenne ich ein ähnliches Rezept: Goat or mannish water. Da wird ein ganzer Ziegenkopf mitgekocht. Schmeckt super,aber ich hab mich so erschreckt, als ich mal in den Topf schaute
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Das darf sich Jambalaya nennen, weil hier Wurst enthalten ist.

Ich fürchte allerdings, dass Du gegen die heilige Dreifaltigkeit
verstoßen hast und im Delta ertränkt wirst. Hast Du etwa rote
Paprika verwendet?

Wenn nicht, lebst Du weiter und ich brauche eine neue Brille :D
:prost:
.
 
OP
OP
Frank

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Das darf sich Jambalaya nennen, weil hier Wurst enthalten ist.

Ich fürchte allerdings, dass Du gegen die heilige Dreifaltigkeit
verstoßen hast und im Delta ertränkt wirst. Hast Du etwa rote
Paprika verwendet?

Wenn nicht, lebst Du weiter und ich brauche eine neue Brille :D
:prost:
.

Es wurden rote und grüne Paprika sowie rote und grüne Chilischoten verwendet.
Also hoffe ich, dass ich auf der sicheren Seite des Deltas stehe. :D

Die heilige Dreifaltigkeit waren für mich bisher Ribs, Brisket und Pulled Pork,
was beinhaltet die heilige Dreifaltigkeit in der Cajun Küche ?

Was die neue Brille betrifft ...... melde Dich einfach. :D:D:D:D:D
 

Die böse Königin

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Mit dem gleichnamigen Song kannst du mich jagen . . .
. . . für diese so wunderprächtig zubereitete königliche Speise aber würde ich glatt meilenweit gehen!!!
knicks.gif
 

Anhänge

  • knicks.gif
    knicks.gif
    4,9 KB · Aufrufe: 493

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wow, das schaut ja mal richtig lecker aus. Klasse :thumb1:
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Es wurden rote und grüne Paprika sowie rote und grüne Chilischoten verwendet.
Also hoffe ich, dass ich auf der sicheren Seite des Deltas stehe. :D

Die heilige Dreifaltigkeit waren für mich bisher Ribs, Brisket und Pulled Pork,
was beinhaltet die heilige Dreifaltigkeit in der Cajun Küche ?

Was die neue Brille betrifft ...... melde Dich einfach. :D:D:D:D:D

Die Dreifaltigkeit besteht auf Zwiebel, Staudensellerie und "grüner" Paprika.
In manchen Gegenden des Bayou wird es nur die heilige Dreifaltigkeit genannt,
wenn noch Knoblauch dabei ist. Die Dreifaltigkeit das Erkennungszeichen der Cajunküche.

Da Du auch grüne Paprika dabei hast, wird Dir verziehen. Mit mir war man nicht so
nachsichtig und es ging direkt vom Bootssteg ins Wasser, was meine Gastgeber lustig fanden.
Vor Gator, Schnappschildköte und Bisam musste ich keine Angst haben, die waren schon im Topf.

:prost:
.
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse Frank:sun:
Das sieht ja mal richtig "nachbauenswert" aus.
Superspitze, wenn das so schmeckt, wie ich mir das vorstelle...

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
Oben Unten