• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

just wanna say hi

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde,

ich bin ganz frisch zu euch gestoßen, da meine Frau mir nahe gelegt hat mich in einem Sportverein anzumelden. Zum Glück habe ich euren Sportverein im Internet gefunden und wußte gleich. Sport mit Essen, dass ist was für mich. :rotfll:

Natürlich habe ich gleich ein Blick auf meinen 3 Jahre alten Baumarktgrill für 20€ geworfen. Voller Rost, der dünne Grillrost (den Namen hat der eigentlich nicht verdient) voll ekelig und die Rollen waren auch im Eimer. Immerhin 20 KG Grillbriketts habe ich noch im Schuppen stehen gehabt.

Mir war sofort klar, dass ich so nicht aktiv den Sport ausüben kann. Also habe ich gleich die Kaufberatung im Forum geschaut. Von der Marke soll es ein Weber sein. Im TV hatte ich vor 1 Woche einen Test gesehen, in dem Gas vs. Kohlregrillern die Augen verbunden wurden und dann schmecken sollten, welche Wurst von welchem Grill war. Was mich sehr erstaunte, alle beiden Seiten lagen öfters daneben als dass sie richtig getippt hatten. Also es ist geschmacklich nicht zu unterscheiden. Daher bin ich alleine wegen der Geschwindigkei und der Rauchentwicklung bei Gas gelandet.

Ich hatte mich dann gleich für einen Q220 black line entschieden, jodoch je mehr ich im Forum gelesen habe, desto mehr stellte ich fest ich muss gaaaanz unbedingt indirekt Grillen und dazu brauche ich 2 Brenner. (auch die Differenz zwischen 220 und 320 ist kleiner als sich nach einem halbe Jahr doch den größeren zu kaufen, weil der kleine nicht mehr reicht :) :kugel:


Somit bin ich nunr beim Q320 black line gelandet, der gestern bei nach einem netten persönlichem Angebot erstanden habe. Ich bin gespannt wie ein kleiner Junge zu Weihnachten, wann ich den kleinen endlich in den Armen halten kann. (Warscheinlich am Dienstag). Sobald der Paketbote geklingelt hat, werde ich mit der Fotodoku loslegen :bilder: und euch auf dem Laufenden halten.

Bis dahin wünsch ich euch frohes bruzeln.

LG Butti
 

Ceterum Censeo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen!

Gratuliere zu deiner Entscheidung für einen Q320!
Ich hab leider dieses Forum erst nach meinem Spontankauf eines Q200 entdeckt. Sonst wäre ich auch bei einem Q300 gelandet.

Nichtsdestotrotz glaub ich dass man als Ahnungsloser bei einem Spontankauf auch wesentlich schlechtere Griffe als einen Q200 machen kann :rolleyes:
 

die Bruckers

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Na dann mal herzlich Willkommen aus Bruck und viel Spaß
beim Sportln.:wel:
 

Aries

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ein herzliches Willkommen aus dem Siegerland
 
OP
OP
B

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Versandverzögerung

Es ist schön so freundlich begrüßt zu werden. Heute sollte der Q320 kommen. (die Gas buddel wartet schon) leider hat GLS es nicht gebacken bekommen trotz 24h Garantieservice den Grill abzuliefern. Angeblich habe ich haut emorgen um 7:30 die Annahme verweigert. :eek: Ich Verweigere doch nicht mein ersehnten Weber Grill :o) Der Shop versucht gerade zu klären wann das Teil bei mir ist. Morgen wird bestimmt angegrillt. Ich freu mich schon und mache Fotos für euch.

Viele Grüße,
Butti
 

Warmgriller

Bundesgrillminister
Willkommen hier, hoffentlich musst du nicht zu lange auf dein Sportgerät warten!!!
 
OP
OP
B

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
aber morgen ganz sicher

Dank des super Kundenhotline von weiß ich auch genauestens bescheit warum mein Sportgerät noch nicht da ist. Es steht im Depot 33 km weiter und wird morgen per Sondertransport zugestellt. *sehnsüchtigwart*

Das Grilfleisch habe ich heute bereits besorgt, damit morgen gleich nach den 2-5h zusammenbauen (wie lange dauert das eigentlich?) angergrillt werden kann.

Da habe ich gleich noch eine Frage:

meine Gasflasche sieht sehr unansehnlich aus. Ich habe solche Gasflaschenschutzhülle gesehen von Weber. Gibt es irgendow solche Schutzhüllen mit einem coolen Design oder einem netten Spruch drauf? Oder eine vom Grillsportverein? das wäre doch der Hammer...

Bin für jeden Hinweis dankbar. Bis morgen, dann hoffentlich mit Bilder der Montage und Erstvergrillung (das Wetter spielt ja gerade mit).

LG Butti
 
OP
OP
B

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
ER ist da

Hallo Grillsportler,

an diesem sonnigen Donnerstag gegen 13 Uhr hatte ich endlich ein kleines Päckchen bekommen. :grün:



welches ich gleich ausgepackt und aufgebaut habe


Ich muss ja sagen, die Weber Grills sind echt durchdacht und hochwertig verarbeitet. Jede Schraube passte har genau und die Anleitung war sehr einfach verständlich. (ich bin zwar IKEA erfahren aber auch ohne diesen "Erfahrungsvorsprung" kriegt das jeder hin :)



Und schwubs, ein paar Minuten später stand er schon



Super anzusehen



Sogar der Deckel geht auf :grün:



Und dann mal an machen *g* und auf Temperatur bringen



Fleisch mariniert und ab auf den Grill...



Und das war das Ergebniss ... :blinky:



Man merkt halt das ich blutiger Anfänger bin.

Jetzt brauch ich eure Hilfe.
Ich wollte Rindersteaks grillen und habe sie 6-7 Minuten je Seite direkt gegrillt.
Anschließend waren sie aber schon well done und nicht medium :( Jedoch ließ das "Branding" (heißen die dunkeln streifen von aussen so?) noch zu wünschen übrig.

Im Grillkochbuch stand drinne "grill vorheizen" auf welche Temperatur?
Wie warm sollte es im Q320 denn sein um das Steak optimal zu grillen, wie lange pro Seite mache ich den P-Brenner dann aus und nur den in der Mitte an?

Ich glaube ich brauche wirklich eure Erfahrungen. Bitte helt mir!!! :cry:

Viele Grüße,
Butti

PS: morgen wird er wieder angeschmissen, das geile Teil - zum Spiel der :flagge2:

BBQ3.jpg


BBQ8.jpg


BBQ9.jpg


BBQ11.jpg


BBQ12.jpg


BBQ13.jpg


DSC00407.jpg


DSC00408.jpg


DSC00409.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

pezibaer

Grillkaiser
Jetzt brauch ich eure Hilfe.
Ich wollte Rindersteaks grillen und habe sie 6-7 Minuten je Seite direkt gegrillt.
Anschließend waren sie aber schon well don und nicht medium :( Jedoch ließ das "Branding" (heißen die dunkeln streifen von aussen so?) noch zu wünschen übrig.
Viel zu lange.. Medium bei 2 cm.. maximal 3 min pro seite.. wenn es eiskalt aus dem Kühlschrank kommt ev 3:30.. das mit dem Branding wundert mich jetzt aber schwer

lg

PS: schöner Grill .. du wirst viel Freude damit haben
 
Zuletzt bearbeitet:

honza

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen im Club und viel Spaß mit dem neuen Sportgerät.

Das mit dem Branding versteh ich auch nicht. Hab mit meinem Q100 ein Top Branding bei rare-medium. Hast du auch gut vorgeheizt?
 
OP
OP
B

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
juhu,

was versteht ihr unter "gut vorgeheizt". Wieviel min auf voller Flamme bzw welche temperatur? Ich heize so 5 min vor bis das Grillthermometer bei 200 Grad ist. Ist das zu kurz?

LG Butti
 

Hetti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
was versteht ihr unter "gut vorgeheizt". Wieviel min auf voller Flamme bzw welche temperatur? Ich heize so 5 min vor bis das Grillthermometer bei 200 Grad ist. Ist das zu kurz?
Servus,

gut das du den Spirit nach dem Aufbau Fotografiert hast, denn so sauber wird er nie mehr sein :lol:
Ich hab zwar nen Spirit aber ich würde sagen 5 Minuten bei 200 Grad ist für den Gussrost im Q zu wenig. Ich gebe meinem Spirit immer mindestens 10 Minuten Volle Pulle und regle dann je nach Grillgut.
Den Q100 meiner SchwiMu lasse ich mindestens 15 Minuten vorglühen.

Wie gesagt: "Gut vorheizen, dann klappts auch mim Bränding" :messer:

gruß,
Hetti

P.S.: Und tu mir (uns allen) einen Gefallen: Lass NIE MEHR ein Rindersteak ne Viertelstunde auf dem Grill !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

BI Fuel

Bundesgrillminister
Willkommen im Forum

Rind immer nur ganz kurz bei guter Hitze

Grüße
Christopher
 
OP
OP
B

Butti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo ihr Grillexperten,

erst einmal noch mal herzlichen Dank für eure guten Tips und das herzliche Willkommen hier im Forum!!! :gs-rulez:

Natürlich gebe ich so schnell nicht auf,
daher habe ich meine Frau gleich zum Einkaufen geschickt - neues Fleisch für den nächsten Versuch zu holen.
Sie kam etwas geschockt zurück nach Hause. An der Fleischtheke freute sie sich noch über das "preiswerte" Fleisch
nur 3,99 €. (Filet vom Jungbullen) An der Kasse dann die Ernüchterung ...(3,99€ je 100g) *g*



Natürlich habe ich die 21,73€ gleich vergrillt.
Zuerst meinen Kleinen 10 min auf max aufheizen lassen bis der Rost "gut" Temperatur hatte.
Dann 2 1/2 Minuten pro Seite und noch mal 4 min indirekt ziehen lassen.



Das Branding und Ergebnis war dieses mal viel besser. Innen war es schön rosa, genau so wie ich das Fleisch am liebsten mag ;)
Zum Nachtisch haben wir noch Annanas mit Kokusmilch und Zimt & Zucker Marinade gegrillt und Zuchini als Beilage zum Fleisch.

:grün::grün::grün: Ich lieben meinen Grill :kugel:

LG Butti
 
Zuletzt bearbeitet:

oppfa

Wok-Künstler
5+ Jahre im GSV
das sieht ja superlecker aus. ich war grad essen, mann... :hunger:
mach beim nächsten mal bitte anschnittbilder, ja? :flash:
euer nachtisch klingt auch sehr verlockend! :sabber:
 

scheinheilig

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sehr schöner Einstand!

aber wir wollen auch Anschnittbilder sehen ... und Bilder vom Fleisch auf dem Grill ... und Bilder angerichtet mit Beilagen auf dem Teller und und und :woot:
Den Begriff "Fleischporno" wirst du hier noch öfter lesen und schnell verinnerlichen :rotfll:

Ich heize meinen Q300 immer geschlossen auf, bis das Thermometer 300°C anzeigt. Dann ist auch der Rost schön heiß!

Grüße,
andi
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten