• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung mind. 3 Brenner plus Seitenbrenner

ulmer1984

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Titel:
Kaufberatung mind. 3 Brenner plus Seitenbrenner
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, ländlich
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[30] % direkt -> Anteil in Prozent
[20] % indirekt -> Anteil in Prozent
[20] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[30] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[60] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[30] % Fisch -> Anteil in Prozent
[5] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[5] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-5
Wie hoch ist dein BUDGET?:
600
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Hallo Zusammen, habe aktuell folgende Grills in der engeren Auswahl:

Gasgrill MAXXUS® BBQ CHIEF 10.0
Char-Broil Performance Series T36G5
Justus Zeus JG 400 F2S
Enders BBQ Gasgrill MONROE 3 SIK Turbo
Campingaz Gasgrill 4 Series Classic LS G

Haben alle mind. 3 Brenner und einen Seitenbrenner. Manche haben noch Infrarotbrenner, lohnt sich denn sowas?

Manche seitlich, anndere hinten.

Welcher Rost ist denn zu empfehlen, womit fährt man besser?
Gusseisen oder Edelstahl?​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Hatte jetzt zehn Jahre einen Veroli Outdoorchef vom Praktiker für damals 189€ der langsam anfägt zu rosten, sonst mir immer wunderbare Grillerlebnise beschert hat...

Vielleicht war es auch nur zufall oder meiner guten Pflege geschuldet, dass er so lange gehalten hat...

Danke...​
 

Boandlkramer666

Grillkaiser
OP
OP
U

ulmer1984

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke, der coobinox flextreme liest sich auch nicht ganz schlecht... Ich hab mal alle bei Amazon auf der Wunschliste und auch nen Preisalarm bei Idealo gesetzt, dann warten wir mal ob es demnächst ein Schnäppchen gibt :-)
 

Buick1955

Militanter Veganer
Ich habe mir den Gasgrill MAXXUS® BBQ CHIEF 10.0 gekauft und gestern auf gebaut und benutzt
Ich finde ihn für den preis einfach unschlagbar,
hatte schon mehrere Gasgrills
und mir gefällt er sehr gut
Gruß Andreas
 

DL122

Hobbygriller
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/campingaz-4-series.234410/page-36#post-3186047

Schau mal hier bezüglich des Campingaz.
Ich würde ihn mir nicht noch einmal kaufen.
Die Gründe für mich:
Die emaillierten Roste bekommst du ohne größere Reinigungsaktion nicht schön sauber, da der Grill nicht genug Hitze für eine Pyrolyse bringt.
Der Platz bzw. Höhe der Roti dürfte größer sein, eine Ente am Spiess wird sehr eng, die Original Rotisserie ist etwas wackelig und neigt bei 1,5 kg Belastung zum quietschen
Er neigt zum Fettbrand da die Hitzeleitbleche sehr flach sind und die Fettwanne ziemlich nah an den Brennern ist.
Grosses Scheunentor, hier geht unheimlich Hitze flöten, da bei der Anordnung des Bleches zur Haube direkt Hitze entweicht
Versteh mich nicht falsch, man kann damit alles grillen, auch Pizza aber halt mit Einschränkungen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen
 
Oben Unten