• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufentscheidung Weber Genesis 2

Gorikob

Militanter Veganer
Einen schönen Tag. Mein erster Beitrag.
Ein neuer Gasgrill kommt ins Haus. Nach vielem Suchen und Lesen bin ich bei einem Weber hängen geblieben. Dieser war aber nicht in meiner Planung. Es ist halt so passiert.
Ich tendiere zu einem 4Flammigen, meine Frau für einen 3Flammigen. Nun, wird sind zu 70 % nur 2 Personen, die restlichen 30 % 4 bis 6 Personen.
Weiters die Entscheidung Lx oder Standard. Scheinbar hat die Lx Version die höhere Temperatur durch einen zusätzlichen Pusch in der Brenner Technik. Das fehlt mir in der Standardversion und bin mir nicht sicher ob die passenden Temperaturen so ohne weiteres erreichbbar sind.
Infos von Besitzer mit 3 Flammen wären interessant.
Irgendwie fehlt halt auch der Backburner, z.B. Hähnchen am Spieß.
Auf jeden Fall wird ein alter 2 Flammen ersetzt
Kob.
 

Wolverine1975

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich bin im Besitz eines 3 flammigen Genesis LX. Ich bin überaus zufrieden. Die 4-6 Personen kriegst Du mühelos "begrillt". Den Backburner habe ich nicht einmal vermisst. Hatte am Anfang auch meine bedenken....den Gockel mache ich auf der Bierdose ^^.

Die LX Brenner Technik hilft beim Anheizen....eine wirkliche, riesige Zusatz-Hitze beim Grillen spüre ich nicht wirklich
Auch wenn einige hier im Forum meinen das der Weber nicht ausreichend Hitze entwickeln würde kann ich darüber nur müde lächeln. Der Weber ist in allen Belangen erhaben.´
Insbesondere die gleichmäßige Hitzeentwicklung auf dem Rost ist spitze.

Gruss Wolv
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Wir sind vom 2 flammigen Spirit 210 zum Genesis 2 LX mit 3 Brennern gewechselt und absolut zufrieden. Die Temperatur ist vollkommen ok - ich bin aber auch kein Hufschmied. Beim Genesis mit 4 Brennern fand ich die Weber Gussplatte interessant. Die ist perfekt auf der Seite zu integrieren. Letztlich fiel die Entscheidung für den 340 LX wegen der Größe. Meine Frau fand eigentlich schon den 340 als zu wuchtig für unsere Terrasse. Wenn Optik und Platz keine Rolle spielt, würde ich den 4er nehmen.
 

Peret

Schlachthofbesitzer
Hola,

deine Fragen wurden schon an mehreren Stellen in diesem Forum behandelt. Versuch es doch bitte mal mit der SuMa.
Dazu wäre dieses Formular ein guter Anfang:
https://www.grillsportverein.de/forum/threads/formular-bei-dem-unterforum-grill-kaufberatung.237387/

Sonst:
- mehr Platz auf dem Grill, mehr Möglichkeiten. Aber man muss auch immer den großen Raum heizen.
- die nicht LX Version macht genug Hitze.
- die LX Version hat noch mehr Vorteile, aber ob einem diese den Mehrpreis Wert sind ?!?
- es geht auch alles ohne BB. Ich würde mein Augenmerk erst auf andere Dinge legen
- ersetze deinen alten Grill nicht. Erweitere dein Grillfuhrpark. Zwei unabhängige Hitzezonen sind flexibler als eine große Grillfläche.

Ich habe u.a. einen Genesis II 310 und meine Erfahrungen hier festgehalten.
 
Oben Unten