1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Kleiner Dopf, max. 2 Liter gesucht... FT3 Petromax

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von ranx, 16. September 2018.

  1. ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    hallo liebe Topfgucker und Griller,

    ich muss mir näxte Woche einen neuen DOpf kaufen.

    In der 2 Liter Größe habe ich nur den Petromax FT3 gefunden. Ich möchte
    den für das ausprobieren von Gerichten haben oder auch um darin eine
    Soße zu generieren. Da ich zu Hause der einzige Esser bin würde das auch
    mit der Menge gut passen. Ich habe einen 12er FT von Petromax und noch
    eine kleine Kastenform von Santos. Aber das reicht nicht ...

    In der Küche koche ich bei mir auf einem Feuerofen der herausnehmbare
    Ringe hat, da würde ich den auch gerne mal einsetzen. zieht dann etwas
    Nebenluft, das ist aber kein Problem.

    Hat wer einen FT3 und kann mir den unteren und oberen Durchmesser
    ausmessen? Oder halt von einem Anderem Anbieter...

    Vielen Dank, uwe
     
  2. fjm

    fjm Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    Schau mal HIER. Das stehen die meisten Maße der Hersteller drin ... noch nicht alle, aber da kann man auch vergleichbare finden.
     
    ranx gefällt das.
  3. Ganse

    Ganse Hobbygriller

    Meine Empfehlung: nimm den 4.5! Dann kannst du für 2 auch zur Not mal was machen oder einen guten bis sehr guten Esser. Zudem hat er ne tolle Grösse für Brot

    Gruss Ganse
     
  4. DarkRoast

    DarkRoast Dr. Fermento 5+ Jahre im GSV

    FT3 unterer DM 18cm, breiteste Stelle oben (Bügelhalterung) 25,3cm
     
  5. DarkRoast

    DarkRoast Dr. Fermento 5+ Jahre im GSV

    Das ist keine entweder/oder Frage... :D

    Bloß für Brot sind sie beide zu klein, ein Stück Kleingebäck geht aber ganz gut.
     
    ranx gefällt das.
  6. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    Hallo,

    so sehe ich das auch, keine entweder/oder Frage sondern in welcher Reihenfolge...
    Die Kastenform habe ich schon fürs Brot genommen, geehht!

    LG uwe und vielen Dank!
     
    DarkRoast gefällt das.
  7. Ganse

    Ganse Hobbygriller

    Ja stimmt wohl. Auf Dauer ist ein Leben ohne den einen oder andern eh weder möglich noch sinnvoll.
    Und die Kastenform für Brot hab ich vergessen...

    Gruss Ganse
     
  8. optimal

    optimal Grillkönig

    Mein Tipp: 8er Lodge! Der hat 2 Quart = ca. 1,9l Ideal für 1-2 Peronen und BESTENS verarbeitet!
     
  9. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    moin,

    ob ich den Lodge Kochtopf mit dem Outdoor DOpf kombinieren kann?
    Topf und dann den Deckel mit Kohlenrand vom DOpf?

    Ich habe nicht erwähnt das ich den DOpf ohne Füße betreiben will...
    Ist ja auch kein Problem die Füße in der Höhe zu reduzieren.
    Ich würde sonnst vom DOpf die Beine abnehmen und hätte die für mich günstige Bauform.

    [​IMG]

    Die Maße oben und unten wären dabei halt noch wichtig. Der Petromax FT3 erfüllt
    schon die Voraussetzung... andererseits ist man ja auch neugierig...
    aus der Liste von @fjm gibt es noch den Qvist, da bin ich gerade noch dran am suchen ...


    LG uwe
     
  10. optimal

    optimal Grillkönig

    Ich betreibe meinen 6er und 8er Lodge sehr oft Indor und zwar mit 4 bzw. 6 Teelichte darunter. Oben kommt nur etwas Jehowa (und zwar mit der glänzenden Seite nach unten), wegen der Strahlungswärme, darauf. Eine klein geschnittene Rinderwade (z.B. ein Ragout für Spaghetti) ist dann in ca 3-3,5h fertig, ohne Streß!
     
    yugan gefällt das.
  11. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

  12. fjm

    fjm Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    dafür habe ich mit den Atago von Petromax zugelegt - der ist für sowas echt klasse... auch mit Brekkies drunter, weil quasi "gekapselt".
     
  13. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    moin,

    ich habe ø 16,2 cm im kleinem Ring und 23 cm im Großem Ring.
    Das Falz maß ergibt 18 cm. Ich denke mal es gibt den FT3 ohne Füße.

    image_9935.jpg




    Wo bekommt man denn den Lodge her wenn man nicht direkt in
    USA bestellt? Insbesondere den kleinen 8er ?

    LG uwe
     
  14. fjm

    fjm Bundesgrillminister 10+ Jahre im GSV

    z.B. Santos führt Lodge...
     
  15. DarkRoast

    DarkRoast Dr. Fermento 5+ Jahre im GSV

    Also mein Lodge ist nicht wirklich besser verarbeitet als meine Petromaxe... :(

    ...aber dafür ist er nur halb so dick! :D
     
    fjm gefällt das.
  16. eiger2000

    eiger2000 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Nimm einen ohne Beine ... da bist du flexibler. Die Masse hast Du ja inzwischen?
     
  17. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    mache ich,
    ja, Maße habe ich von @DarkRoast
    Gut, wenn der Petromax doppelt so dick ist wie der Lodge ist das dann sowieso meine Wahl.

    Vielen Dank!


    Wenn ich mal wieder einen Fotoapparat habe logge ich auch das ein oder andere Gericht mit ...
     
  18. DarkRoast

    DarkRoast Dr. Fermento 5+ Jahre im GSV

    Das habe ich einfach so dahergesagt, ohne es jemals nachgemessen zu haben... :D

    Damit die Geschichte stimmt, die gemessenen Wandstärken:
    Lodge 5qt (5,7l): 5mm
    Petromax FT3: 8mm
    Petromax FT4.5: 9mm
    Petromax FT6/FT9: 11mm
     
  19. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    ich mache jetzt gerade nicht die xls von @fjm auf ...

    Petromax FT12 : 6mm ... schnief
     
  20. OP
    ranx

    ranx Veganer 10+ Jahre im GSV

    moin,

    die Wandstärke vom FT3 kann ich leider so nur auf den halben cm des verstärkten Randes
    bestätigen ... darunter wird sie sich bei 5-6 mm befinden.

    Habe heute den FT3 bekommen und angefangen Ihn einzuweihen.
    Ja, leider nur angefangen, ich musste mittendrin abbrechen weil meine Hilfe an
    anderer Stelle benötigt wurde.

    Ich habe ein kleines Bilder-Quickie gerade so zusammen bekommen.

    IMG_20180919_161055s.jpg

    IMG_20180919_162719s.jpg

    IMG_20180919_162836s.jpg


    IMG_20180919_163317s.jpg


    und so habe ich den DOpf dann zurückgelassen ...



    eben gerade die Beinscheibe mit der Basis umgefüllt und in den Kühlschrank gestellt.
    Den FT3 sauber gemacht und trocken gelegt, etwas Öl noch und der kleine steht
    für morgen parat. Da kommt dann noch ein halber Liter Tomate püriert, und das
    klein geschnittene Suppengemüse dazu. Etwas S und P ... schmeckt jetzt schon
    sehr würzig, da mag ich gar nicht viel mehr dran verändern... ja, bis jetzt ohne
    Gewürze und schon fast vollmundig. Knobi muss wohl, eine milde Chili noch...
    Fertig.

    Vielen Dank an alle für die Unterstützung, uwe
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden