• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleiner Gasgrill

gerd273

Veganer
Hallo zusammen, da ich keinen Holzkohlegrill auf dem Balkon betreiben darf, such ich ich nun einen kleinen feinen Gasgrill. Es werden meistens 2-4 Personen mit Fleisch versorgt. Da ich aber auf die Stellfläche achten muss und auch die Menge des Grillgutes nicht so gross ist, könnten auch zwei Brenner reichen. Habe in dem Bereich leider keine Erfahrungswerte.
Habe mich hier ein wenig eingelesen und bin ganz schön erschlagen. Habe nun den Weber Spirit E 210 Original und Napoleon Rogue 365 in die engere Auswahl genommen. Reichen diese beiden von der Leistung her, oder müssen es drei Brenner sein?. Bin auch für andere Alternativen offen.
Danke im Voraus.
Gerd
 

toto 64

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Napoleon ist schon ein toller Grill, mit dem du sicher nichts verkehrt macht's. Meiner Meinung ist er wertiger verarbeitet als der Spirit.
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
mit drei Brennern ist man flexibler bezüglich der Temperatureinstellung, allerdings hast du beim Rogue 365 auch ne kleinere Grillfläche..

ich würde eher zum Napoleon greifen also zum weber
 

Octavian

Vegetarier
Ich würde dir auch zu einem Drei-Brenner-Grill raten - bietet dir echt mehr Möglichkeiten als zwei Brenner.
Ich selbst habe den BK Monarch 390 und bin - bei ähnlichen Ansprüchen wie du - sehr zufrieden.
Wie hoch ist denn dein Budget?
 

BigPete

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
ich denke immer, Brenner kann man nie genug haben - ggfs. lässt man sie halt aus - Weber, Broil King und Napoleon ist in der Tat eigentlich keine Qualitäts- sondern vielmehr eine Glaubensfrage - ich habe Napoleon (groß) und Weber (klein) im Haus und beide sind qualitativ einwandfrei
 
OP
OP
gerd273

gerd273

Veganer
Das Budget hatte ich vergesssen. Wollte nicht mehr als 700€ ausgeben. Nochmal überlegt, gegrillt wird zu 90% direkt.
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hmm.. Wenn du fast nur direkt grillst, würde ich eigentlich zum weber Q3000 oder Q3200 tendieren...
 

Bjero

Metzger
Ich würde auch zu nem 3 Brenner raten. Stand vor zwei Jahren auch so da wie du. Hab mich dann für den E320 von Weber entschieden, damals gabs den Rogue noch nicht. Habs nicht bereut, der Grill hat mich nie im Stick gelassen. Mit 700€ solltest du da locker hinkommen, aktuell gibt es viele Aktionen und Sonderangebote einfach umschauen und auch vorher unbedingt irgendwo anschauen.

Generell bist du mit 3 Brenner viel flexibler, und glaub mir wenn ich sage das du mehr ausprobierst. Es wird nicht beim direkten Flachgrillen bleiben und dann bist du froh das du 3 Brenner hast. Ganz zu schweigen von der gößeren Grillfläche die du automatisch bei 3 Brennern hast.

Ob Weber, Napoleon oder Broil King das ist Geschmackssache, Qualität hast du bei beiden. Zu Weber kann ich sagen sehr Kulant, habe neue Flavorbars nach beanstandung zugesandt bekommen, gratis!! Von dem her. Die anderen sollen aber auch so gut sein, und bei mir steht demnächst ein Broil King auf dem Balkon da mir der E320 jetzt zu klein geworden ist :)
 

Allerlai

Militanter Veganer
Ich würde generell auch zu nem Dreibrenner raten. Irgendwann wird dann doch mal mit Indirekt angefangen. Kann meinen Vorschreibern nur zustimmen.
 
OP
OP
gerd273

gerd273

Veganer
Habe mir mal den Spirit 320 Original angesehen. Für den Balkon zu breit. Die Händler in meine Nähe haben alle nur Weber, deshalb konnte ich mir bisher weder Napoleon noch Broilking ansehen. Die Geräte aus den Baumärkten konnten mich von der Qualität bisher nicht überzeugen.
 

Allerlai

Militanter Veganer
Welche Balkongrösse oder “Grillstellfläche“ hast du denn zur Verfügung?
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bei den größeren Rogue Modellen kann man die Seitenteile abklappen
 

Cooky

Grillkaiser
@gerd273
Hallo Gerd,
erstmal herzlich willkommen im GSV dem wohl besten und größten Verein zum Thema grillen. Bevor du gleich loslegst wäre es schön wenn du Dich der Gemeinschaft unter Uservorstellung vorstellst damit wir ein bisschen etwas von Dir erfahren.
Um auf Deine Frage einzugehen da wurde schon einiges dazu beantwortet. Wenn Du wenig Platz hast aber Qualität schätzt bist Du bei Weber,Napoléon und BK gut aufgehoben. Drei Brenner sind schon wichtig, was die Leistung und Flammenverteilung angeht. Klein aber oho ist z.b. Napoléon Travel oder BK Porta 320. Weber Q Serie hat Ringbrenner und da gibt es nur max. zwei bei der 3000 Serie. Mein Favorit ist davon der BK Porta 320. Am besten schaust Du dir mal auf YouTube Unboxing Videos dazu an und bildest Dir dann deine eigene Meinung.
Weiterhin viel Spaß im Forum.
Viele Grüße aus Freiburg
Cooky
 
OP
OP
gerd273

gerd273

Veganer
Hallo zusammen, ich hatte gedacht ich komme mit einer Stellfläche von 80x60 cm aus. das hab ich mir inzwischen aus dem Kopf geschlagen. Leider die die Grössen der Grills immer mit ausgeklappten Seitenteilen angegeben. Wenn das Sportgerät aktiv ist kann es von mir aus auch gut 120 cm breit sein.
Die Q Serie von Weber hab ich mir angesehen. Nicht mein Ding, zuviel Plastik. Schaue mich gerade in der Gegend um wo es Napoleon oder Broilking in der Ausstellung gibt.
Danke für eure Unterstützung!
Liebe Grüsse aus Hannover
Gerd
 

Cooky

Grillkaiser
Hallo Gerd, hier hast Du die Napoleon + Broil King Händler in Hanover und Gegend.
https://www./epages/62455639.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62455639/Categories/Store

Gruß Cooky

upload_2018-2-21_12-24-16.png
 

Anhänge

  • upload_2018-2-21_12-24-16.png
    upload_2018-2-21_12-24-16.png
    33,1 KB · Aufrufe: 2.231

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Oder ein paar Meter aus der Stadt raus, die Grillarena ist in Hessisch Oldendorf
 

Cooky

Grillkaiser
Ja die kenne ich auch :thumb2:
 
OP
OP
gerd273

gerd273

Veganer
So ihr Sportler, war gestern mal ein bischen on Tour. Anscheinend ist noch keine Saison. Es waren nicht die Geräte in der Ausstellung die ich mir ansehen wollte.
Habe noch ein wenig gelesen und den BK Monarch 320 und Rogue 425 PK genauer angesehen. Meine Göga meint nun ich fange an zu übertreiben für das was wir Grillen.
Halte euch auf dem Laufenden. Für weitere Tips und Ratschläge bin ich Dankbar.
Schönen Sonntag.
Gerd
 

Cooky

Grillkaiser
Hallo Gerd , lass Dir den Spaß an der Jagd nicht von Göga verderben.
Schließlich hat sie bestimmt auch etliche Anschaffungen gemacht mit der Frau wesentlich mehr machen könnte. Es beruhigt doch auch einfach noch Reserven zu haben, da ja die Lust am ausprobieren nicht weniger wird.
Glaub mir hier im Forum gibt es etliche Sportskollegen die diese Diskussionen zu Hause kennen. :D:D:D
Gruß Cooky
 
Oben Unten