• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kleiner Indoor-DOpf

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

bin mit kräftiger Rüsselseuche zu Hause und deshalb gab es einen kleinen Indoor-DOpf.
Im Froster habe ich noch eine kleine Scheibe Schweinenacken gefunden und im Vorrat Kartoffeln und Zwiebel.
Alles kleingeschnitten, mit Olivenöl und Rib Rub gemischt und in den kleinen 0,7 L DO gegeben.
Bei 175°C für eine knappe Stunde in den BO, dann mit Käse belegt und weitere 10 Minuten.


01_Zutaten.jpg


02_Zwiebel_grob_geschnitten.jpg


03_Kartoffeln_grob_geschnitten.jpg


04_Schweinenacken_gewürfelt.jpg


05_mit_Olivenöl_und_Gewürz_gemischt.jpg


06_alles_in_den_kleinen_DO.jpg


07_nach_einer_knappen_Stunde.jpg


08_mit_Gouda_belegt.jpg


09_weitere_10_Minuten_später_fertig.jpg


10_Tellerbild.jpg


11_Detail.jpg



Hat mir gut getan und gut geschmeckt.

:prost:
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Da ist alles drin was schmeckt!!!
Und ´ne Menge Power auch ... :lol:

:prost:
 

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
DO im BO gibts da irgendwelche Nachteile?

weil dann müsste es ja auch aufem gasi gehen... kann hier leider nicht mit Kohlen hantieren
 

Horst04

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
DO im BO gibts da irgendwelche Nachteile?

weil dann müsste es ja auch aufem gasi gehen... kann hier leider nicht mit Kohlen hantieren
Ich habe es auch noch nicht probiert im BO, aber ich schätze mal, dass
1. es länger dauern wird, bis die Hitze im DO ankommt und
2. man nicht so gut mit der gezielten Ober- und Unterhitze spielen kann.
 
OP
OP
chili-sten

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Michi, moin Horst,

DO im BO gibts da irgendwelche Nachteile?

weil dann müsste es ja auch aufem gasi gehen... kann hier leider nicht mit Kohlen hantieren
Ich habe es auch noch nicht probiert im BO, aber ich schätze mal, dass
1. es länger dauern wird, bis die Hitze im DO ankommt und
2. man nicht so gut mit der gezielten Ober- und Unterhitze spielen kann.
Zu 1. Da ich den BO vorgeheizt habe, dürfte es nicht viel länger gedauert haben, aber grundsätzlich gebe ich Horst recht.

Zu 2. Volle Zustimmung.

Der DO ist ein Gerät für draußen um mit Glut beheizt zu werden.
Ich habe den benutzt, weil wir keinen so kleinen Pott für den BO haben und ich momentan auch nicht so ganz für fit für draußen bin.
Grundsätzlich würde ich einen DO nicht für Gasi nehmen, dann lieber direkt drinnen kochen.

:prost:
 

Ofenhexe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gute Besserung und so ein Döpfchen geht immer, sieht lecker aus.

*Die Kleinen sind einfach genial*
 

grillsam

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sauber!:gut:

lg günter
 
Oben Unten