• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Konvektosmoker

OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Keine Ahnung... ich frag nach...

DerHoss
 

Battleaxe

Grillkaiser

Hi Hoss,

das Teil passt bestimmt optisch. Ob eine Dieselpumpe für Lebensmittel geeignet ist?

Ich hätte da eher an so was gedacht - ist zwar für Akkuschrauber(Bohrmaschine), aber für einen begnadeten Bastler wie dich lässt sie sich sicher auf Handbetrieb umbauen und wenn sie dann nur 2l / Minute schafft reicht das auch aus (wahrscheinlich schafft sie wesentlich mehr da du nur 1m Förderhöhe brauchst.

Gruß Johannes
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi Hoss,

mir kommt da noch eine irre Idee:

Nimm die Bohrmaschinenpumpe und mach über deinen Kamin ein Rad wie vom Erzgebirge-Kerzenkarusell (keine Ahnung wie die Dinger heißen). Dieses horizontale Windrad dreht mit dem Druck des Rauchgases laufend die Pumpe und du machst einen Überlauf rein der zuviel gefördertes zurücklaufen lässt.

Gruß Johannes

Edit: Das Ding heißt wohl "Tischpyramide"
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Na ja. Selbst wenn vorher Diesel gepumpt wurde kann man das reinigen. Hautsache da sind keine organischen- oder Kunststoffteile (Leder; Plaste etc drin).

Auseinanderbauen. Mit Seife / Spiritus reinigen. Dann auf den Grill (!), erhitzen... dann in die Geschirrspülmachine. Dann neue Dichtungen und wieder zusammen. Problem wird nur der ganze Rost sein... Rost ist nicht giftig, aber die Pumpe wird irgendwann klemmen...

hmmm
 

doedi

Grillkönig
Hi Hoss,

mir kommt da noch eine irre Idee:

Nimm die Bohrmaschinenpumpe und mach über deinen Kamin ein Rad wie vom Erzgebirge-Kerzenkarusell (keine Ahnung wie die Dinger heißen). Dieses horizontale Windrad dreht mit dem Druck des Rauchgases laufend die Pumpe und du machst einen Überlauf rein der zuviel gefördertes zurücklaufen lässt.

Gruß Johannes

Edit: Das Ding heißt wohl "Tischpyramide"

Wird nicht funktionieren.

Die Pumpe hat eine viel zu hohe Selbsthämmung.
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi doedi,

wenn ich das Funktionsprinzip richtig verstanden habe pumpt sie bei geringer Drehzahl überhaupt nicht und hat daher auch keine "Anlaufhemmung". Erst bei einer gewissen Drehzahl geht es mit der Förderung los.

Die Frage ist daher eher, lässt sich diese Drehzahl erreichen?
Da sie aber ausdrücklich für Akkuschrauber angepriesen wird funktioniert sie auch bei Drehzahlen weit unterhalb der Nenndrehzahl von 1400. Akkuschrauber erreichen je nach Typ Maximaldrehzahlen von 400 - 800 U/min.

Gruß Johannes
 

doedi

Grillkönig
Die Idee ist ja auch wirklich nicht schlecht, aber wie gesagt, die Kraft würde nicht reichen, es sei denn; der Hoss fängt unten bei der Pyramide mit 2m Durchmesser an ;)

wir haben so´n Teil bei uns im Werkzeugbau. Damit Pumpen wir Dielektrikum aus bzw. in die Erodiermaschine.

Wenn man versucht das Ding mit der Hand bzw. zwischen den Fingern zu drehen machst Du da gar nix.

Edit: Und mit der Drehzahl hast Du natürlich absolut Recht :thumb2:
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Konventionell

Könnte mir u.U. vorstellen, das Wasser auch per Eimer oben hinein zu schütten.


Muss natürlich stilvoll ein gaaaaaaz alter Eimer sein. Ist vieleicht noch witziger.... die Fleischteile heben wir ja auch nicht mit dem Kran auf den Grill :patsch:

Weil letztlich auch mit der Pumpe aus dem Eimer nach oben gepumpt wird. Ist aber auch witzig... lenz...lenz.....


Oder ich bau so was in den Garten:

S7301422_pr__Wasserkran_klein.jpg
:ballballa:

hehe

DerHoss
 

Anhänge

  • S7301422_pr__Wasserkran_klein.jpg
    S7301422_pr__Wasserkran_klein.jpg
    102,9 KB · Aufrufe: 733
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wärmeübergang Feuer-Wassertasche verbessern

Hallali

hmmmm ich werd nicht nur sozusagen Kühlrippen in Richtung des Feuers horizontal dranschweißen (ca. Verdreifachung der Oberfläche), sondern auch die Feuerroststäbe (16er Baustahl) auf der die Tasche steht von unten an die Tasche dick anschweisen. Das gibt den maximalen Übergang.

Schauglas finde ich nicht.. Was könnte man dafür zweckentfremden??

Gruß

DerHoss
 

Battleaxe

Grillkaiser
hmmmm ich werd nicht nur sozusagen Kühlrippen in Richtung des Feuers horizontal dranschweißen (ca. Verdreifachung der Oberfläche), sondern auch die Feuerroststäbe (16er Baustahl) auf der die Tasche steht von unten an die Tasche dick anschweisen. Das gibt den maximalen Übergang.

Hi,

:) willst Du nicht gleich einen Röhrenkessel bauen? :)

Dir ist es mit dem "Konvekto-" wohl sehr ernst - pass auf, ich beobachte dich :)

Nettes Experiment - da kannst Du eigentlich gleich einen Druckkessel noch einbauen und dann hast Du die Kraft zu Pumpen oder das Teil selbst fahren zu lassen :)

Gruß - und frohes bauen - Johannes
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nu ja

oder so eine schöne Dampfpfeife!!! :metal:

Tonnenleger Bussard lässt seine Dampfpfeife ertönen - YouTube

Mir ist das jedenfalls ersnt. Die "Kühl"Bleche und die direkt angeschweissten Roste sollen das Wasser besser zum köcheln bringen - auch wenn die Box nur neben dem Feuer steht. Und wenn mal kein Wasser drin ist funkioniert es auch.

Druckbehälter? Ne lieber nicht. Sonst ist das PP schon mal über die ganze Siedlung verteilt.....



DerHoss
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Keine halben Sachen..... :metal:

bitte für das nächste Foto das Teil umdrehen...

Hehe

DerHoss
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Abwarten

Bis das das Drehgestell für die Vorderachse kommt..



Vorderachse.JPG


Das ist nochmal ne ganze Platte.

Der wahnsinnige Hoss.

...langsam schon mal Nebengewerbe anmelden......
 

Anhänge

  • Vorderachse.JPG
    Vorderachse.JPG
    137,8 KB · Aufrufe: 656
Oben Unten