• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kurze Fragen zum Steak

Veitinger

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

würde morgen gerne ein paar Steaks auf meinem Lidl Mini kamado braten. Mit der marabu Kohle aus dem Kohle thread bekomm ich richtig gute Temperaturen hin (400+ wenn das Thermometer zuverlässig ist).
Welchen Cut würdet ihr denn empfehlen? Hab gelesen was fettigeres wie Rumpsteak wäre gut.
Benutzt ihr Öl oder Salz davor? In der Pfanne gibt Salz ne gute Kruste aber wie ist das beim Grillen?
Wie geil ist SV Filet mit Grill Finish? Das wäre nämlich eine Option.
Und zuletzt: eure liebsten Beilagen am besten auch vom Grill.
Einen schönen Abend euch allen!
 

Maik1978

Fleischmogul
Teste das doch einfach einmal alles aus.
Dann weißt Du was dir am besten schmeckt und welche Zubereitung dir am leichtesten von der Hand geht.
Und was den Cut angeht, da kann dir niemand sagen das ist der Ultimative Cut, es gibt viele gute. Nutzte halt nur kein Discounter Fleisch dann bist du schon einmal auf dem richtigen Weg.

Mein nächster Cut wird ein "Dry Age Butcher Secret"
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Wok-Star
Mein liebster Cut ist Entrecôte / RibEye. Trifft meinen Geschmack am ehesten, weil's irgendwie „am kernigsten“ ist.

Auch das kannst du Sous Vide garen und dann auf dem Kamado finishen - das geht natürlich auch super mit nem Filet.
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Wok-Star
Nur eben die Grundregeln.

Sowas wie „nicht vorher pfeffern“ oder eben dass man mit dem Kamado nicht (oder nur sehr schwer) „vorwärts“ garen kann, weil sich die Temperatur nur langsam senken lässt.
 
OP
OP
V

Veitinger

Militanter Veganer
Nur eben die Grundregeln.

Sowas wie „nicht vorher pfeffern“ oder eben dass man mit dem Kamado nicht (oder nur sehr schwer) „vorwärts“ garen kann, weil sich die Temperatur nur langsam senken lässt.
Du meinst es ist zu heiß um es mehr als nur anzuraten? In einem beefer zb sind ja ähnliche Temperaturen. Oder was meinst du mit vorwärts?
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Wok-Star
Wenn du es ohne Sous Vide komplett auf dem Kamado machen willst, gare es erst indirekt bei niedriger Temperatur, nimm es dann ein paar Grad vor Erreichen der gewünschten KT runter. Danach das Setup auf direkte Hitze umbauen, alle Lüftungen öffnen und schnellstmöglich hochheizen. Dann anknuspern. Fertig.

Umgekehrt geht's fast nicht.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Wok-Star
Da du Gäste hast ist das entspannteste Sous Viden und dann auf dem Kamado Röstaromen verpassen
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Wok-Star
Was der Seb sagt!
 

Kamado holly

** 42 **
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Weiß ja nicht wieviel Gäste kommen, aber SV ist wohl die beste Option (oder ein größeres Ei)... Filet ist nicht so doll vom Grill , finde ich... nimm Rumpsteak , aber weg mit der Sehne unter dem Fettdeckel
Etwas Chimichurri dazu und Ofenkartoffeln ... vielleicht noch ei Salat...
Und ein Eis danach...
 

Racoon

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Mein Favorit beim Cut ist der Nierenzapfen und das Entrecote. Auch das geht problemlos SV und dann Vollgas. :cop:
 
OP
OP
V

Veitinger

Militanter Veganer
Weiss nicht wo das mit den Gästen herkommt, Steak gibt's heut nur für mich und meine Frau 😅
Denke ich mach SV evtl lass ich's auch im Ofen nach ziehen. Hab jetzt Entrecote, leider vom Edeka und nicht vom Metzger.
 

Racoon

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Egal, deine Gäste merken das sicherlich nicht
 
Oben Unten