• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Lachs von der Planke Japan Style :)

Lavirco

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute habe ich mal wieder eine neue Marinade ausprobiert.

Lachs Teriyaki Style mit einem japinischem Krautsalat.

Dressing für den Krautsalat (für einen kleinen Weißkohlkopf)
1 EL helle Misopaste
2 EL Sojasauce
1 EL Honig oder Agavendicksaft
1 Zitrone, Saft ausgepresst Schale abgerieben
2 TL Reisessig
1 TL Sesamöl
3-4 EL Sonnenblumenöl
3 EL geröstete Sesamsamen

Den geschnittenen/gehobelten Weißkohlkopf etwas im Dressing ziehen lassen.

Marinade für den Lachs (Lachs einige Stunden im Kühlschrank darin ziehen lassen)
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL, gestr. Meersalz
3 EL Sojasauce, dunkel
3 EL Olivenöl
3 EL Zitronensaft
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
2 EL Sauce (Teriyaki-)
1 EL Chilisauce

Wenn der Lachs auf die Planke kommt, noch mal Rohrzucker oben auf den Lachs verteilen.

SAU LECKER! :thumb1:

IMG_5843.JPG
IMG_5845.JPG
IMG_5846.JPG
IMG_5848.JPG
 

Anhänge

  • IMG_5843.JPG
    IMG_5843.JPG
    112,2 KB · Aufrufe: 831
  • IMG_5845.JPG
    IMG_5845.JPG
    107,2 KB · Aufrufe: 882
  • IMG_5846.JPG
    IMG_5846.JPG
    110,7 KB · Aufrufe: 837
  • IMG_5848.JPG
    IMG_5848.JPG
    111,9 KB · Aufrufe: 865
Supergeil...muss ich nachbauen....danke
 
Lohnt sich wirklich. Habe noch ein Stück in der Marinade liegen. Das wird dann morgen verputzt :)
 
Das sieht sehr lecker aus :sabber:
Sehr ansprechende Fotos :sun:

Diese Gastro-Cuts sind halt immer etwas schwierig hinsichtlich der unterschiedlichen Dicke (Filet/Bauchlappen)
Eventuell am Bauchlappen einschneiden und hochklappen, dann ist die Garzeit identisch.

:prost:
 
Klasse, sieht mega lecker aus - mmmmmhhhh HUNGER

TOP

BoG
 
Der Lachs hat aber eine schöne Farbe - sieht sehr geil aus! Das muss ich mal mit einem selbstgefangenen Süßwasserfischchen ausprobieren.

Danke für die Anregung, Grüüüße, Ben
 
Die beiden äußeren Brenner waren eingeschaltet. Der mittlere Brenner aus. Dort habe ich die Planke auch platziert. Dann ca. 200°C lt. Deckelthermometer und ca. 15 Minuten. War ja auch kein großes Stück.
 
Zurück
Oben Unten