• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs von der Planke

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
So Leute, bevor ich nun zum dritten Mal auf dem Sofa einschlafe.... hier mein heutiges Abendessen: Lachs von der Planke mit Kartoffelgratin aus dem Dutch.

Erstmal das Brett wässern
new_sdc10573.jpg


Dutchie schön einölen mit Sonnenblumenöl
new_sdc10574.jpg


Kartoffeln schälen und waschen
new_sdc10575.jpg


Und hier die Mannschaft für das Gratin: Speck, Zwiebeln und Sahne
new_sdc10576.jpg


schön klein geschnitten
new_sdc10577.jpg


und the Dutch beladen. Sozusagen "Bin Laden"
new_sdc10578.jpg


Bin vollgeladen, Salz, Pfeffer, Muskat, fehlt noch die Sahne
new_sdc10579.jpg


in der einbrechenden Dämmerung anfeuern
new_sdc10580.jpg


Tja, ist halt immer noch Winter
new_sdc10581.jpg


Und... Dutchie anfeuern. 10 Brekkies unten 20 oben. Sind allerdings Drecks-Löschbrekkies aus dem Baumarkt, daher werd ich in 60-90 Minuten nachfeuern müssen
new_sdc10583.jpg


So, wieder rein und die Marinade für den Lachs vorbereiten. Erstmal die Kräuter klein hacken
new_sdc10584.jpg


Tja, und der kommt auch drauf. Eine super liebe Kollegin ist Hobby-Imkerin und hat mir Honig vermacht. Schmeckt IRRE
new_sdc10585.jpg


Hab ich mir gegönnt. Eine Wahnsinnsgewürzmischung. Kommt aus Afrika und ist der Hammer. Hab gestern damit Jakobsmuscheln und Gambas gewürzt. Einfach genial. Ich werde damit ein wenig rubben.
new_sdc10586.jpg


So, die Marinade zusammen mischen, Öl, Knoblauch und Senf dazu
new_sdc10587.jpg


Damit wird der Chef heute angetrieben (u.a.)
new_sdc10588.jpg


Und hier ist er, der Hauptdarsteller. Vom Fisch-Norbert im Nürnberger Osten, 1 Kg erstklassig (16 EUR)
new_sdc10589.jpg


schön mit Limonenscheibchen gespickt
new_sdc10590.jpg


gerubbt und bepinselt. Da ruht er jetzt ne gute Stunde
new_sdc10592.jpg


Schnell noch einen Gurkensalat gemacht. Dill, Joghurt, Olivenöl und klein gehackter Knoblauch, Salz, Pfeffer, brauner Rohrzucker
new_sdc10593.jpg


Gong zur zweiten Runde, zum Nachlegen auf dem Dutchie (Thema: Löschbrekkies) und zum Anheizen auf der Kugel
new_sdc10594.jpg


Windschutz aus Kartons, da brauch ich mal was Besseres
new_sdc10596.jpg


Und so wird die Kugel aufgesetzt. Links und rechts ein Korb, in der Mitte ein paar wenige fürs Ankokeln der Planke
new_sdc10598.jpg


Beladen
new_sdc10599.jpg


Und TÄTÄ..... 30 min. später das Ergebnis
new_sdc10600.jpg


und das Gratin ( den geriebenen Mozarella hab ich die letzten 30 min drüber)
new_sdc10601.jpg


so sah es (kurzzeitig) auf dem Teller aus
new_sdc10602.jpg


Spitze. Absolut Spitze. Lachs und Gratin... ein Traum.

Aaaaaaber....... Das nächste Mal mach ich den Lachs ohne die Marinade (die ohne Frage super ist), aber "pur" da kommt das Raucharoma besser rüber.

Und so schlummer ich jetzt satt und zufrieden... und träume mich auf meine nächste Aktion hin, Hirschgulasch aus dem Dutch, am Sonntag abend, mit selbstgemachten Spätzle.

Ladies und Gents.... ich werde berichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Hi,
sehr schöne Vergrillung!!!
Plankenlachs muss ich auch mal wieder machen, leider ist der bei uns nicht so leicht zu bekommen, meistens nur als TK:puke:

So, jetzt gehts aber zum :snowboard:
 

pelzer

Metzger
10+ Jahre im GSV
Sieht echt Klasse aus. Ach Gott muss ich als Rookie noch lernen...:pfanne:
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
mnjam, ein leckeres fresschen! :sabber: und sehe ich da auf einem der obersten bilder nicht eine flasche aktien-zwickl? :thumb2: :prost:
 

chili-sten

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Moin thunderbird,

sieht sehr schön aus, was Du da gemacht hast :mosh:

:prost:
 

Friedi

Smoker - Meister
15+ Jahre im GSV
Sehr schön :happa:
Könnt ich jetzt auch als zweites Frühstück vertragen...
 
OP
OP
964thunderbird

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Plankenlachs rockt,
aber die Marinade finde ich schon sau lecker auf dem Lachs.

Gruß Leo :prost:

Ja, Leo, hast schon recht, das ist sie ohne Frage. Aber irgendwie hätt ich mir ein bisserl mehr dezenten Rauchgeschmack vorgestellt, vielleicht hab ich auch das Brett nicht richtig zum Qualmen gebracht (wobei, wenn ich mir die Kohlenladung ansehe.....).

Ich werd es beim nächsten Mal wieder "pur" versuchen.

Die Marinade würde als traumhaftes Honig-Dill-Senfdressing ja auch super durchgehen.
 

rheingriller

Grillkaiser
Über diese Marinade bzw. Glasur hier:
http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/lachs-vom-buchebrett-465.html
liest man immer wieder Positives. Ich hatte bisher geschmacklich auch Pech mit Marinaden und werde das Rezept aber wohl mal ausprobieren.
Den fehlenden Rauchgeschmack führe ich mal auf die Haut vom Lachs zurück, die war ja vermutlich noch dran? Das wirkt dann wie eine Barriere von unten.
 
OP
OP
964thunderbird

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Über diese Marinade bzw. Glasur hier:
http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/lachs-vom-buchebrett-465.html
liest man immer wieder Positives. Ich hatte bisher geschmacklich auch Pech mit Marinaden und werde das Rezept aber wohl mal ausprobieren.
Den fehlenden Rauchgeschmack führe ich mal auf die Haut vom Lachs zurück, die war ja vermutlich noch dran? Das wirkt dann wie eine Barriere von unten.

Ja, genau, das ist im Prinzip die Mariande. Also die ist genial.

Die Haut ist nicht das Problem, hat ja auch schon funktioniert. Ich denk mal dass die Marinade das Fleisch zu sehr "abschirmt".
 

rheingriller

Grillkaiser
Die Haut ist nicht das Problem, hat ja auch schon funktioniert. Ich denk mal dass die Marinade das Fleisch zu sehr "abschirmt".

Das glaube ich eigentlich nicht. Die Hautseite auf der Planke schirmt den Lachs vor dem Geschmack der Planke ab: Aromabarriere.
Aus meiner Sicht macht die Planke nur Sinn, wenn das Fleisch (kann genauso Schweinefilet oder Entenbrust sein) in direktem Kontakt mit der Planke steht.

Achja, das Raichlenrezept klingt auch noch interessant:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/lachs-mit-senfglasur-auf-red-cedar-plank.96013/
 
OP
OP
964thunderbird

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Das glaube ich eigentlich nicht. Die Hautseite auf der Planke schirmt den Lachs vor dem Geschmack der Planke ab: Aromabarriere.
Aus meiner Sicht macht die Planke nur Sinn, wenn das Fleisch (kann genauso Schweinefilet oder Entenbrust sein) in direktem Kontakt mit der Planke steht.

Achja, das Raichlenrezept klingt auch noch interessant:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/lachs-mit-senfglasur-auf-red-cedar-plank.96013/

Hm, ich kanns nicht glauben, dennoch. Wenn ich so durchs Forums gucke, die Allermeisten lassen die Haut dran. Und es hat ja auch schon mal erstklassig funktioniert. Vielleicht melden sich ja mal ein paar "Planker", was sie davon halten.

Aber danke ürigens für den Raichlen-Link, klingt wirklich klasse.

Und mit der Entenbrust, die Du erwähnst...... das muss ich unbedingt probieren !
 

mazo

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

sehr schönen Lachs hast du da zubereitet.

Muss ich auch mal nachgrillen.
 

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Das sieht beides super aus. Der Lachs sieht ja roh schon klasse aus. 1A - Qualität. Das Kartoffelgratin sieht auch klasse. aus. Den Lachs werde ich bestimmt auch mal versuchen.
 

Festus

Rippenschminker
Schaut klasse aus - ich mach heute auch mal wieder Fisch. Aber bei der Bierauswahl kannst du noch Fortschritte machen :durst:
 
Oben Unten