• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs von der Planke

Grinder92

Militanter Veganer
Hi in die Runde!

Heute Abend soll es Lachs geben.

Ausgangsmaterial ist ein 550g Stück Lachs von der Edeka Fischtheke für 2,79€ / 100g.
Als Planke dient ein 3 cm dickes Stück Esche, oben und unten gehobelt, Größe nach Maß für meinen Grill.

Ich möchte den Lachs möglichst "original" belassen, d.h. keine Marinaden oder Saucen dazu.

Meine Idee: Spicken mit Limettenscheiben, etwas Salz & Pfeffer drüber, das war's. Was haltet ihr davon?

Wie hoch sollte die Garraumtemperatur sein?
Wie hoch sollte die KT sein?

Danke für alle weiteren Tipps!
Foto von TK.jpg
 

Anhänge

  • Foto von TK.jpg
    Foto von TK.jpg
    74 KB · Aufrufe: 571

stupidsheep

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also Lachs von der Planke mache ich ohne KT Messung.
Den Grill hab ich so auf max. 180 bis 200 Grad und den Fisch so 30 bis 30 min.
Wichtig ist, dass die Planke vorher gut gewässert wurde und vorgeheizt wird.
Habe mir The Hamburg Plank vor einiger Zeit in Hamburg bestellt.
 

Feierdeufe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus ich reibe den Lachs mit etwas Olivenöl ein, ein paar Kräuter der Provance, etwas Knoblach, vielleicht noch Limettensaft.
 

smooth

Chili Head
5+ Jahre im GSV
Guggt doch gut aus, ich mag Lachs ja am liebsten frisch und roh. Und zudem, ziemlich einfach und Naturbelassen ist oft auch ziemlich lecker. Gerade beim Fisch mache ich auch nicht all zu oft Experimente :D
 
Oben Unten