• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammkeule

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Kurz vor Weihnachten ist mir eine Lammkeule in den Einkaufswagen gehüpf.
Aus dem Eis geholt und aufgetaut ging es los.
LRG_DSC04331.JPEG

Mitte Januar und es gibt frische Kräuter aus meinen Pflanzsteinen.
Thymian, Rosmarin, Minze und Oregano. Dazu Knoblauch, Olivenöl und etwas Zitronensaft.
LRG_DSC04332.JPEG

Die Gewürze mit dem Olivenöl grob püriert und die parierte Keule damit eingerieben.
LRG_DSC04334.JPEG

Sanft anbraten mit Ziegenbutter.
LRG_DSC04335.JPEG

Mit Lammbrühe ablöschen.
LRG_DSC04338.JPEG

Die Keule habe ich nach einer Stunde gedreht. Nach zwei Stunden war sie fertig.
LRG_DSC04340.JPEG
LRG_DSC04342.JPEG

Dazu gab es einen Semmelknödel. Da ich parallel die Schinkenfee eingeweiht habe wollte ich den leeren Platz im Einkocher sinnvoll nutzen. Einfach die Masse in einen Sterildarm gefüllt und eine Stunde bei 85 Grad mitgegart.
LRG_DSC04341.JPEG

LRG_DSC04343.JPEG

Hat geklappt.
LRG_DSC04344.JPEG

Die Keule ist durch und schön weich.
LRG_DSC04345.JPEG
LRG_DSC04346.JPEG
LRG_DSC04347.JPEG

Uns hat's geschmeckt.
 

Anhänge

  • LRG_DSC04331.JPEG
    LRG_DSC04331.JPEG
    361,6 KB · Aufrufe: 443
  • LRG_DSC04332.JPEG
    LRG_DSC04332.JPEG
    452,6 KB · Aufrufe: 453
  • LRG_DSC04334.JPEG
    LRG_DSC04334.JPEG
    749,6 KB · Aufrufe: 442
  • LRG_DSC04335.JPEG
    LRG_DSC04335.JPEG
    406 KB · Aufrufe: 450
  • LRG_DSC04338.JPEG
    LRG_DSC04338.JPEG
    394 KB · Aufrufe: 434
  • LRG_DSC04340.JPEG
    LRG_DSC04340.JPEG
    456,8 KB · Aufrufe: 430
  • LRG_DSC04342.JPEG
    LRG_DSC04342.JPEG
    513,5 KB · Aufrufe: 442
  • LRG_DSC04343.JPEG
    LRG_DSC04343.JPEG
    330,5 KB · Aufrufe: 437
  • LRG_DSC04344.JPEG
    LRG_DSC04344.JPEG
    559,8 KB · Aufrufe: 447
  • LRG_DSC04345.JPEG
    LRG_DSC04345.JPEG
    575 KB · Aufrufe: 443
  • LRG_DSC04346.JPEG
    LRG_DSC04346.JPEG
    574,6 KB · Aufrufe: 440
  • LRG_DSC04347.JPEG
    LRG_DSC04347.JPEG
    364,7 KB · Aufrufe: 440
  • LRG_DSC04341.JPEG
    LRG_DSC04341.JPEG
    373,5 KB · Aufrufe: 441

ossigriller

.
5+ Jahre im GSV
Das sieht sehr lecker aus! :respekt: Zwei Stunden im Do haben gereicht? Welche Größe vom DO hast Du verwendet und wie oben und unten bestückt?
Ich liebe Lamm!!!
 
OP
OP
Odenwälder Wintergrillerin

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Das sieht sehr lecker aus! :respekt: Zwei Stunden im Do haben gereicht? Welche Größe vom DO hast Du verwendet und wie oben und unten bestückt?
Ich liebe Lamm!!!
Die zwei Stunden haben gereicht.
Ich verwende Greek Fire. Oben 4 x5cm Stücke, unten 6x5cm Stücke. Hat locker für die zwei Stunden gereicht.
Die Größe? Den wo die Keule locker reingepasst hat.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
klasse gemacht, sieht super aus :messer:
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich nehm sofort nen Teller :thumb1:
Aber bitte bitte OHNE Rosenkohl ...
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lamm ist einer meiner Favoriten. Deines wäre da mit ganz oben. Toll gedopft. Der Semmelknödel sieht auch super aus.

Gruß Dingo
 

Lotharius

Grillkaiser
Großartiges Essen!
Da ziehe ich mal meinen Hut !
 
Oben Unten