• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lasagne vom Gasgrill

abra

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Sporties :v:

Ich hatte schon seit Tagen Lust auf Lasagne,
und ich wusste schon vorher, daß ich die draussen machen möchte.
Bei diesen Temperaturen muss man die Küche nicht unnötig aufheizen.

Hier die Bilderstory:
Paar Zwiebel anrösten:
20180811_165815.jpg


Hackfleisch gewürzt Portionsweise dazu:
20180811_165946.jpg


paar Minuten später:
20180811_171029.jpg


noch bisschen was dazu und fertig ist die Bolognese-Soße :cook:
Das Rezept soll hier nicht Thema sein, das bekommt ihr auch ohne mich hin,
zumal ich dann nicht zugeben muss, daß ich auch Fertiggericht Zutaten verwende :pfeif:
20180811_171311.jpg


auf der Seitenfläche des Grills reicht der Platz gerade so, hier wird geschichtet:
20180811_171823.jpg

20180811_172108.jpg


letzte Schicht noch mit Creme Fraiche:
20180811_172615.jpg

und dann ordentlich geriebener Käse

(aus der Tüte, dieser hier enthällt Cheddar und Mozarella)
20180811_172758.jpg


nun kommt das auf den zweiten Stock des vorgeheizten Grill.
Vorgeheitzt auf 200° und oben deshalb, weil ich unter der Haube die beste Oberhitze erwarte.
Wie auch aus der Küche gewohnt strebe ich 30 Minuten an:
20180811_172826.jpg


erster Blick nach 25 Minuten, der Duft auf dem Hof ist schon mal genial:
20180811_175352.jpg


hm....zu Hell :cry:
das bekomm ich in 5 Minuten nicht korrigiert.
Länger drinlassen geht aber auch nicht,
sonst sind die Nudeln matschig.
Ich versuchs mit dem Heckbrenner :woot::
20180811_180533.jpg


weitere 5 Minuten später rausgenommen und serviert:
War halt schade, das die Käsekruste nicht knusprig war, wie aus dem BO in der Küche,
das wird nochmal geübt :messer::
20180811_181008.jpg


Lecker ist es trotzdem, da noch ein Tellerbild :sabber:
20180811_181302.jpg


Das hat Spass gemacht, und war auch schmackhaft, ebenso die konsistenz - bis halt auf die fehlende Käsekruste.
Das werde ich definitiv wieder tun und mit der Kruste überlege ich mir noch was :mosh:
 

Anhänge

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Andreas,

sieht gut aus :thumb2:

:prost:
 

Altaria

Grillkönig
Lasagne muss auch nicht krustig sein, da bin ich voll bei @Hühnerfuß. :-)
Die Fertigplatten werden aber so schnell nicht matschig.
Wenn du mal Zeit und Muse hast, ich habe eine Lasagne komplett selbst gemacht, inklusive Pasta und Bernaise. Das war eine ganz andere Welt, lohnt sich wirklich;).
Aber dein Gasgrillversuch ist absolut tauglich:).
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
und ich wusste schon vorher, daß ich die draussen machen möchte.
Bei diesen Temperaturen muss man die Küche nicht unnötig aufheizen.
genau so sehe ich das auch...
200° in der Kugel mit Holzkohle und/oder Brekkies sollten auch nicht das Problem sein, ich denke, ich versuch das mal, und wenn @Hühnerfuß schon entschieden hat, dass Lasagne nicht knusprig sein muss, dann ist das wohl so.
Anbraten von Zwiebeln und Hack in der Eisenpfanne sollte auch gehen, dem Versuch seht somit nix im Wege, werde es mal mit einer kleinen Schwedenschale probieren
Bis neulich
 
OP
OP
abra

abra

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hello

Wenn du mal Zeit und Muse hast, ich habe eine Lasagne komplett selbst gemacht, inklusive Pasta und Bernaise. Das war eine ganz andere Welt, lohnt sich wirklich
Zeit habe ich weniger wie Geld, sag ich manchmal ganz gerne :lolaway:
Sicher hast Du Recht, aber für 2 Personen lohnt das nicht. Wenn ich mal in Rente bin, dann sicher gerne mal. :hammer:
OK, ich gebe zu, ich darf mir da ruhig mehr Mühe geben, nächstmal dann, das war ja auch erst mal die Portierung der Arbeitnehmerfeierabendfreundlichen Variante auf ein anderes Sportgerät :thumb1:

200° in der Kugel mit Holzkohle und/oder Brekkies sollten auch nicht das Problem sein
Aber sicher doch :thumb2:
Erst brauchst Du "Dampf" für die anbraterei, und dann Indirekt mit der Schwedenschale, das klappt auf jeden Fall.
Deshalb habe ich es auch in das Indirekt Unterforum, das Sportgerät ist eigentlich egal, Hauptsache es kann runde 200°
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr lecker!!!
 
Das muss ich auch mal testen, übrigens schönes Sportgerät ;)
 

Grilli35

Vegetarier
Richtig geile Sache... Sieht echt verdammt lecker aus... Meint ihr, dass ich das mit meinem SpiritE220 auch hinbekommen kann? Meine Idee wäre, wie beim Flammkuchen/Pizza die Auflaufform mit den Aromaschienen aufzubocken. Ob ich natürlich genug Oberhitze bekomme, weiß ich nicht... Würde das gerne mal zeitnah testen...
 

Altaria

Grillkönig
schöne Lasagne !
:thumb2:
Die könnte ich jetzt auch gut vertragen .


Mit Bernaise ??
Flockt dir da nichts auf ?
Oder meinst du vielleicht doch "Béchamel" ?

:-)
Ich hasse das :eek:, aber du hast Recht:-).
Man sollte eben nichts auf die Schnelle machen;).​
 
OP
OP
abra

abra

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Richtig geile Sache... Sieht echt verdammt lecker aus... Meint ihr, dass ich das mit meinem SpiritE220 auch hinbekommen kann? Meine Idee wäre, wie beim Flammkuchen/Pizza die Auflaufform mit den Aromaschienen aufzubocken. Ob ich natürlich genug Oberhitze bekomme, weiß ich nicht... Würde das gerne mal zeitnah testen...
Aber selbstverständlich , was solle dagegen sprechen ? :thumb2:
Das muss ich auch mal testen, übrigens schönes Sportgerät
Danke :dankedanke:
Ich habe ihn noch nicht lange, macht aber höllisch Spass.
 
OP
OP
abra

abra

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

DerBrecht

Grillkaiser
Lecker die Lasagne :)
 
Oben Unten