• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Let there be Ribs! - TGIF

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

endlich Freitag, endlich Home Office! Und endlich Zeit für Ribs!

Ich war gestern Abend noch spontan in der Metro und habe ein paar Racks mitgenommen.
Heute morgen wurden diese dann mit dreierlei Puder bedacht und durften noch kurz im Kühlschrank ruhen. Da ich gerade ein Buch von Meathead lese habe ich die Ribs nicht schon gestern Abend gerubt und auch nicht heute früher aus dem Kühlschrank geholt zum Warmwerden.

IMG_1325.JPG


Die Rubs von links nach rechts: Ankerkraut Cherry Chipotle, Pitmasters Pride in der Borniak Edition von Spiccy und Ankerkraut BBQ.

fullsizeoutput_b72.jpeg


Nun wandern die Kleinen in den Borniak BB-70, den ich übrigens auch von Ralf @Spiccy erstanden habe - danke noch mal für den super Service! Ein tolles Gerät.

fullsizeoutput_b74.jpeg


So, nun noch 5 Stunden warten und dann.. TGIF.. So long and thanks for all the RIBS!

Es folgen dann noch Bilder vom Ergebnis. Ich bin gespannt ob die kalten feuchten Ribs den Rauch wirklich besser annehmen.

Grüße,
Andreas
 

Anhänge

  • IMG_1325.JPG
    IMG_1325.JPG
    457,2 KB · Aufrufe: 513
  • fullsizeoutput_b72.jpeg
    fullsizeoutput_b72.jpeg
    515,6 KB · Aufrufe: 492
  • fullsizeoutput_b74.jpeg
    fullsizeoutput_b74.jpeg
    566,5 KB · Aufrufe: 488

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na, da bleib ich doch mal dabei...
Ich rrrrrub die Rrrribs schon immer direkt vorm Grillen und lass sie bis dahin im Kühlschrank...
versehentlich alles richtig...
 
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Was rufen die momentan als Kilopreis auf? Die sehen recht passabel aus.
Weißt du zufällig die Rasse, woher die Ribs stammen?
Hallo Datschi, leider nichts Konkretes - Protrace bestätigt zwar, dass es regionales Fleisch ist, aber die Rasse wird leider nicht angezeigt.
fullsizeoutput_b76.jpeg


Ich weiss nicht ob man mit dem Etikett noch mehr herausfinden kann:
fullsizeoutput_b78.jpeg

Der Preis lag bei 5,79€/kg Netto.
 

Anhänge

  • fullsizeoutput_b76.jpeg
    fullsizeoutput_b76.jpeg
    155,9 KB · Aufrufe: 460
  • fullsizeoutput_b78.jpeg
    fullsizeoutput_b78.jpeg
    438,6 KB · Aufrufe: 468
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Na, da bleib ich doch mal dabei...
Ich rrrrrub die Rrrribs schon immer direkt vorm Grillen und lass sie bis dahin im Kühlschrank...
versehentlich alles richtig...
Tja, jede Woche wird eine neue Kuh durchs Dorf getrieben. Egal wie - Hauptsache die Kuh schmeckt..bzw das Schwein.:muh:
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wird doch...
 
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
So.. für den Endspurt die Temperatur von 100° auf 120°C hochgedreht und die Ribs mit einer Mischung aus BBQ Soße und Apfelsaft sowie Essig bestrichen. Jetzt dürfen sie noch mal eine Stunde garen.
fullsizeoutput_b83.jpeg
 

Anhänge

  • fullsizeoutput_b83.jpeg
    fullsizeoutput_b83.jpeg
    723,8 KB · Aufrufe: 411
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Zeit für die Beilage.. es gibt Krautsalat.
IMG_1334.JPG

Vor der Massage:
IMG_1335.JPG

..und danach:
IMG_1336.JPG

angemacht und verfeinert mit etwas Sriracha Mayoo:
fullsizeoutput_b8b.jpeg
 

Anhänge

  • IMG_1334.JPG
    IMG_1334.JPG
    467 KB · Aufrufe: 400
  • IMG_1335.JPG
    IMG_1335.JPG
    443,9 KB · Aufrufe: 403
  • IMG_1336.JPG
    IMG_1336.JPG
    372,2 KB · Aufrufe: 400
  • fullsizeoutput_b8b.jpeg
    fullsizeoutput_b8b.jpeg
    427,5 KB · Aufrufe: 399
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Soeben habe ich die Kleinen rausgeholt. Bei der Gelegenheit fiel auch gleich der Pit Masters Share ab:
fullsizeoutput_b90.jpeg


4 Racks kommen für die Familie noch mal zum glasieren und heutigen Verzehr in den Borniak:
IMG_1339.JPG

Der Rest darf auskühlen und wird eingefroren. Die kommen dann zum Finish bei Gelegenheit auf den LEX:
IMG_1338.JPG


Danke euch fürs Dranbleiben. So macht home office Spaß :muhahaha:
 

Anhänge

  • IMG_1338.JPG
    IMG_1338.JPG
    628,4 KB · Aufrufe: 389
  • IMG_1339.JPG
    IMG_1339.JPG
    570,5 KB · Aufrufe: 389
  • fullsizeoutput_b90.jpeg
    fullsizeoutput_b90.jpeg
    542,5 KB · Aufrufe: 391

tippel68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
.....das könnte ich auch gut haben.......wo muß hin kommen?

Sieht sehr lecker aus :thumb1:
 

Jaibie

Grillkönig
Die Rippchen gefallen, würd ich gern was naschen...:-)
Doch den Krautsalat lass ich nen Tag ziehen, da ist er was geschmeidiger
 
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Es ist tatsächlich noch einiges da. Am besten ihr kommt zum Frühstück. Dann ist auch der Krautsalat durchgezogen :essen::
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi
ich will nicht meckern - aber irgendwie vermisse ich auf den Bildern dass sich das Fleisch etwas von den Knochen zurückzieht, bei einem longjob
 
OP
OP
Avocado Diaboli

Avocado Diaboli

Veganer
10+ Jahre im GSV
Fotb waren sie nicht. Das war aber auch nicht das Ziel. 5 Stunden bei 100-120° sind eben nicht mit in Phase 2 gekochten/gedampften Ribs vergleichbar. Lecker waren sie trotzdem und das Fleisch lässt sich mit den Zähnen leicht vom Knochen ziehen. Meiner Meinung nach perfekt.
 
Oben Unten