• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Linsen mit Spätzle und Saidewürschtla

Iron Maiden

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

heute habe ih mich mal wieder entjungfert. Es gab zum ersten Mal das o.g. Gericht. Ich habe es vorher auch noch nie im Restaurant gegessen, habe also absolut keine Ahnung wie es schmecken sollte. Ich habe mir dann hier im Forum eine Art Best-of der verschiedenen vorhandenen Rezepte zusammengestellt. Den Tipp mit dem Schuss Rotwein habe ich von der Seite Baiersbronn.de und dachte, die müssen es ja wissen... ;)

Los gehts. Leider habe ich das Zutatenbild vergessen...

Schwarte und Zwiebeln anschwitzen
IMG_1795.JPG

Gemüse und Tomatenmark dazu
IMG_1796.JPG

Und mit einem Achuss Rotwein löschen, den man hier gar kaum sieht
IMG_1798.JPG

Und nun mit den Linsen sowie dem Einweichwasser aufgiessen. Ich habe mich mal für Belugalinsen entschieden
IMG_1800.JPG

Für die Spätzle auf 100 Gramm doppelgriffiges Mehl geben...
IMG_1801.JPG

Geräucherten Bauch zu den Linsen geben
IMG_1802.JPG

und den Spätzleteig solange rühren bis er sichtbare Blasen schlägt
IMG_1803.JPG
IMG_1804.JPG

Dazu ein schneller rote-Beete-Salat: Rote Beete in Scheiben schneiden, Zwiebelwürfel dazu, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronnsaft und weißem Balsamico vermengen- das wars!
IMG_1805.JPG

Zurück zu den Linsen: schnell eine Mehlschwitze anrühren und in den Topf geben
IMG_1806.JPG

Mit Essig, Senf würzen und die Würstle hineingeben.... das wird was!
IMG_1807.JPG

Schnell die Spätzle in kochendem Wasser ubereiten
IMG_1808.JPG
IMG_1809.JPG
IMG_1810.JPG

Noch etwas Petersilie dazu
IMG_1811.JPG

Und ab gehts...
IMG_1812.JPG


Ich habe also keine Ahnung ob es so war wie es sich gehört. Aber es war einfach saulecker. Ich muss mal in einem Restaurant probieren, ob ich richtig lag. Aber für mich persönlich lag ich goldrichtig. Nur hätte ich vorher wissen müssen, wie sättigend dieses Gericht ist. Ich rolle nun aufs Sofa... :D

Also gute Nacht und danke fürs reinschauen :)
 

Anhänge

  • IMG_1795.JPG
    IMG_1795.JPG
    329,8 KB · Aufrufe: 460
  • IMG_1796.JPG
    IMG_1796.JPG
    359,6 KB · Aufrufe: 458
  • IMG_1798.JPG
    IMG_1798.JPG
    395,4 KB · Aufrufe: 473
  • IMG_1800.JPG
    IMG_1800.JPG
    467 KB · Aufrufe: 444
  • IMG_1801.JPG
    IMG_1801.JPG
    303 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_1802.JPG
    IMG_1802.JPG
    376,7 KB · Aufrufe: 431
  • IMG_1803.JPG
    IMG_1803.JPG
    405 KB · Aufrufe: 439
  • IMG_1804.JPG
    IMG_1804.JPG
    341,9 KB · Aufrufe: 462
  • IMG_1805.JPG
    IMG_1805.JPG
    331,1 KB · Aufrufe: 433
  • IMG_1806.JPG
    IMG_1806.JPG
    355,4 KB · Aufrufe: 428
  • IMG_1807.JPG
    IMG_1807.JPG
    389,8 KB · Aufrufe: 423
  • IMG_1808.JPG
    IMG_1808.JPG
    254,8 KB · Aufrufe: 442
  • IMG_1809.JPG
    IMG_1809.JPG
    273,4 KB · Aufrufe: 440
  • IMG_1810.JPG
    IMG_1810.JPG
    374,1 KB · Aufrufe: 504
  • IMG_1811.JPG
    IMG_1811.JPG
    529,3 KB · Aufrufe: 469
  • IMG_1812.JPG
    IMG_1812.JPG
    406,9 KB · Aufrufe: 461

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe also keine Ahnung ob es so war wie es sich gehört.
Als "Nicht-Schwoab" bin ich über die Belugalinsen gestolpert. Da gehören Alb-Leisla rein. Gibt es übrigens einen Film zu bei Jupptupp. Die waren auf der Alb fast "ausgestorben" und die Russen hatten noch Saatgut davon. Interessant, wie eine Linse angebaut wird! Beim nächsten Mal nimm wenigstens braune Linsen, die haben eine andere Konsistenz als die Beluga.

Das Du die Spätzle nicht vom Brett geschabt hast, verbuche ich mal als "fehlende Gene". Ich hätte mir wohl auch einen abgebrochen, da ich ja auch nur ein Ruhri naus dem Pott bin und nur Linsensuppe kochen kann. Also: Respekt für Deine Entjungferung!

Gruß

Balkonglut
 
OP
OP
Iron Maiden

Iron Maiden

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Als "Nicht-Schwoab" bin ich über die Belugalinsen gestolpert. Da gehören Alb-Leisla rein. Gibt es übrigens einen Film zu bei Jupptupp. Die waren auf der Alb fast "ausgestorben" und die Russen hatten noch Saatgut davon. Interessant, wie eine Linse angebaut wird! Beim nächsten Mal nimm wenigstens braune Linsen, die haben eine andere Konsistenz als die Beluga.

Das Du die Spätzle nicht vom Brett geschabt hast, verbuche ich mal als "fehlende Gene". Ich hätte mir wohl auch einen abgebrochen, da ich ja auch nur ein Ruhri naus dem Pott bin und nur Linsensuppe kochen kann. Also: Respekt für Deine Entjungferung!

Gruß

Balkonglut
Vielen dank für den Tip! Ich habe etwas überlegt, welche ich nehmen soll. Habe mich für Beluga entscheden und habe keine Ahnung weshalb :D Das nächste Mal suche ich die Albsorte... wahrscheinlich gleich nächste Woche :D
Das mit dem Schaben übe ich mal, wenn miene Freundin nicht zuhause ist... ich möchte diese Mischung aus belustigtem und ob der Sauerei schockiertem Blick vermeiden :D
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Linse mit Spätzle. Lecker.
Versuche es wirklich mal mit Alb-Linsen. Ich finde die werden sämiger. Allerdings fehlt der Essig auf dem Tisch zum letzten abschmecken.
Bei Alb-Linsen kannst Du die Mehlschwitze weg lassen. Einfach ein paar Esslöffel pürieren und zurück in den Topf.
P. S. Klugscheiß an: Deine Spätzle sind eher Knöpfle. Aber deswegen nicht weniger lecker.
 
OP
OP
Iron Maiden

Iron Maiden

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Linse mit Spätzle. Lecker.
Versuche es wirklich mal mit Alb-Linsen. Ich finde die werden sämiger. Allerdings fehlt der Essig auf dem Tisch zum letzten abschmecken.
Bei Alb-Linsen kannst Du die Mehlschwitze weg lassen. Einfach ein paar Esslöffel pürieren und zurück in den Topf.
P. S. Klugscheiß an: Deine Spätzle sind eher Knöpfle. Aber deswegen nicht weniger lecker.

Essig war auf dem Tisch, den sieht man nur nicht :)
Aber die Alblinsen werden auf jeden Fall getestet, danke für den Tip :)
Spätzle... knöpfle... ich bin Hesse, da zählen derartige Fachtermini nicht für mich :D
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dein Rezept liegt sehr nahe an unserem uralten schwäbischen Familienrezept: Klasse! Essig zum abschmecken gehöhrt nebenher gereicht wie schon beschrieben. Wenn ich keine Albloisa (Alblinsen) da habe nehme ich auch gerne irgendwas schnelles (Rote Linsen z.B.). Wenn du schwäbische Rezepte wie dieses magst, empfehle ich dir die Rezepte vom Vincent Klink: Urschwabe, sau gemütlich, nett und bodenständig aber auch im Sternebereich der Stuttgarter 'Wielandshöhe' eine Institution!
 
OP
OP
Iron Maiden

Iron Maiden

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dein Rezept liegt sehr nahe an unserem uralten schwäbischen Familienrezept: Klasse! Essig zum abschmecken gehöhrt nebenher gereicht wie schon beschrieben. Wenn ich keine Albloisa (Alblinsen) da habe nehme ich auch gerne irgendwas schnelles (Rote Linsen z.B.). Wenn du schwäbische Rezepte wie dieses magst, empfehle ich dir die Rezepte vom Vincent Klink: Urschwabe, sau gemütlich, nett und bodenständig aber auch im Sternebereich der Stuttgarter 'Wielandshöhe' eine Institution!
Vielen Dank für die Blumen! Ich liebe die schwäbische Küche. Die Rezepte vom Klink sind klasse. Und das beste: er ist in meiner Heimatstadt geboren :D
 
OP
OP
Iron Maiden

Iron Maiden

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin,

i dät moina, des griagad echte Schwoaba au nedd besser noa. :thumb2:

Johh, ich nehm auch lieber die Alb-Laisa
und gebe auch kurz vorm servieren noch eine Handvoll klein geschnibbelten Lauch dazu.

Ganz wichtig noch, als begleitendes Getränk, a Viertele Trollinger/Lemberger. :)

grüssle
 

Chiefrocker

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Mmmmh,
die schauen sehr lecker aus :thumb2: - gelungene Premiere!

Selbst als Schwabe nehme ich auch immer die "Beluga" (schmecken auch dem Junior am besten).

Ich mach zu den den Linsen immer eine mit Nelken bespickte Zwiebel und etwas Kreuzkümmel.

Gruß
 
Oben Unten